Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Selbstfahrerreise von der Karibik zum Pazifik 

Costa RicaSelbstfahrerreise von der Karibik zum Pazifik 

Erste Begegnung
Unsere äußerst beliebte zweiwöchige Selbstfahrer-Rundreise entführt Sie von der karibischen Küste zum Pazifik und führt Sie durch die bekanntesten Regionen Costa Ricas. Erleben Sie die unglaubliche Vielfalt dieses Landes. Die Reise beginnt mit einem Aufenthalt in Tortuguero, auch bekannt als das „Klein-Amazonas-Gebiet“ Costa Ricas mit einer beeindruckenden Artenvielfalt an Tieren und Pflanzen. Danach führt Sie der Weg zum Vulkan Arenal und in den Nebelwald von Santa Elena. Anschließend können Sie an einem der traumhaften Strände der Pazifikküste entspannen und Ihre Seele baumeln lassen.
Die Rundreise auf einen Blick
  • Dschungel und RegenwaldDschungel und Regenwald
  • NaturNatur
  • Beobachtung Flora und FaunaBeobachtung Flora und Fauna
  • Strand und MeerStrand und Meer
  • VulkanVulkan
Reiseidee empfohlen von
Veronika Lokale*r Costa Rica Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.845 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Herzlich Willkommen in Costa Rica!

Tag 1: Herzlich Willkommen in Costa Rica!

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in San José werden Sie von einem unserer Mitarbeiter abgeholt, der Sie in Ihr zentral gelegenes Hotel bringt. Hier werden Sie die erste Nacht verbringen. Angekommen in der Hauptstadt Costa Ricas haben Sie nun Zeit, das Flair der Stadt bei einem kleinen Stadtbummel auf sich wirken zu lassen. Unterkunft: Hotel Presidente
Etappen:
San José

Naturerlebnis Nationalpark Tortuguero 

Tag 2: Naturerlebnis Nationalpark Tortuguero 

Heute fahren Sie zunächst nach Guapiles, wo Sie ein köstliches Frühstück genießen können. Anschließend geht es weiter zum Flusshafen Pavona, wo Sie auf ein Motorboot umsteigen. Während der einstündigen Fahrt können Sie Seevögel, Brüllaffen, Leguane, Wasserschildkröten und sogar Ameisenbären entdecken. In der Lodge erwartet Sie ein leckeres Mittagsbuffet, gefolgt von einem Besuch im kleinen Dorf Tortuguero. Beim geführten Rundgang erfahren Sie alles über die Geschichte des Dorfes und die Naturschutzprojekte. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen Fahrzeit: 3 Stunden (Bus) – 1 Stunde (Boot) Unterkunft: Evergreen Lodge

Rundgang im Wegenetz der Lodge & Dorf Tortuguero

Tag 3: Rundgang im Wegenetz der Lodge & Dorf Tortuguero

Nach dem Frühstück erkunden Sie das Wegenetz der Lodge. Die Bootstour nach dem Mittagessen führt Sie durch die Kanäle des Nationalparks. Lauschen Sie den Klängen des Regenwaldes und halten Sie Ausschau nach seinen Bewohnern. Ihr lokaler Reiseführer wird Ihnen auf tierische Höhepunkte aufmerksam machen. Der Rest des Nachmittags steht Ihnen zur freien Verfügung. Erfrischen Sie sich im Pool der Lodge, genießen Sie die Dschungelatmosphäre im Garten oder nehmen Sie an einer der optionalen Aktivitäten teil. Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen Fahrzeit: 2 Stunden (Boot) Unterkunft: Evergreen Lodge

Karibik-Feeling

Tag 4: Karibik-Feeling

Nach dem Frühstück machen Sie sich heute mit dem Boot auf den Rückweg zum Flusshafen, von wo aus Sie mit dem Shuttle-Bus zum Restaurant der Lodge fahren. Dort erwartet Sie ein köstliches Mittagessen, bevor Sie Ihren Mietwagen übernehmen. Sie passieren die Hafenstadt Limon und setzen Ihre Reise in das charmante Küstendorf Puerto Viejo fort. Tauchen Sie ein in die köstliche kreolische Küche und besuchen Sie eine Reggae-Bar – der Zauber der Karibik wird Sie schnell in seinen Bann ziehen! Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen Fahrzeit: 4 Stunden Unterkunft: Azania Bungalows
Etappen:
Parque Central de Guápiles,Puerto Viejo

Entdecken Sie die Karibik

Tag 5: Entdecken Sie die Karibik

Heute haben Sie den Tag zur freien Verfügung, um eine Aktivität Ihrer Wahl zu unternehmen oder einfach am karibischen Meer zu entspannen. Wir empfehlen Ihnen, an einem authentischen karibischen Kochkurs mit Doña Eli teilzunehmen. Zusammen mit ihr werden Sie lernen, wie man das köstliche, traditionell karibische Gericht Rice N Beans zubereitet. Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Azania Bungalows
Etappen:
Cahuita

Panorama Vulkan Arenal

Tag 6: Panorama Vulkan Arenal

Heute verlassen Sie nach dem Frühstück die Karibik und die Reise geht weiter in den Norden des Landes nach La Fortuna am Fuße des aktiven Vulkan Arenal gelegen. Mit seiner perfekten Kegelform und den regelmäßigen Ausstößen von Rauch und Aschewolken ist er der Stereotyp eines Vulkans und gehört somit auch zu den beliebtesten Reisezielen Costa Ricas. Genießen Sie am Nachmittag Ihre wunderbare Unterkunft mit ausgezeichnetem Service. Wir empfehlen, den Abend in den hoteleigenen, heißen Quellen ausklingen zu lassen. Mahlzeiten: Frühstück Fahrzeiten: 5 Stunden Unterkunft: Hotel Miradas Arenal

Freie Zeit am Vulkan Arenal

Tag 7: Freie Zeit am Vulkan Arenal

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. La Fortuna bietet ein abwechslungsreiches Freizeitangebot. Ob abenteuerlich oder entspannt – hier findet jeder eine passende Aktivität. Erleben Sie den Nationalpark zum Beispiel bei einer Wanderung oder machen Sie einen Ausflug zum Wasserfall La Fortuna. Nehmen Sie unbedingt Badesachen mit, um ein erfrischendes Bad zu nehmen. Wer es noch etwas actionreicher mag, kann die Umgebung mit der Regenwaldseilbahn, per Bike oder Kanu erkunden. Die Touren können im Vorfeld gebucht werden – sagen Sie uns einfach, was Ihnen gefallen könnte! Unterkunft: Hotel Miradas Arenal
Etappen:
La Fortuna

Weiterfahrt in die Nebelwaldregion Monteverde 

Tag 8: Weiterfahrt in die Nebelwaldregion Monteverde 

Heute geht die Fahrt weiter in die Nebelwaldregion Monteverde. Monteverde ist berühmt für sein kühles Klima, die große Artenvielfalt und natürlich den Nebelwald und seine Bewohner! Beziehen Sie gemütlich Ihr Zimmer und machen Sie sich dann langsam auf den Weg zur Trapiche Tour - eine Tour durch die Finca einer costa-ricanischen Familie. Mahlzeiten: Frühstück Fahrzeit: 4 Stunden Unterkunft: Cala Lodge
Etappen:
Santa Elena,Monteverde,La Fortuna

Wanderung hoch über dem Nebelwald

Tag 9: Wanderung hoch über dem Nebelwald

Heute spazieren Sie auf der berühmten Hängebrücke in einer Höhe von 50-80 Metern über dem Nebelwald! Darüber hinaus haben Sie die einzigartige Möglichkeit, in einen Ficus-Baum hineinzuklettern und ihn von innen zu erkunden. Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen einen Besuch bei CASEM, einer kleinen Organisation von Unternehmerinnen in der Region Monteverde. Dort können Sie 100 % handgefertigte Souvenirs erwerben und damit diese Frauen unterstützen. Alternativ können Sie auch eine Tasse Kaffee in der gemütlichen Cafeteria genießen. Mahlzeiten: Frühstück Tour: 3 Stunden Unterkunft: Cala Lodge
Etappen:
Monteverde

Erholung am Pazifikstrand Samara 

Tag 10: Erholung am Pazifikstrand Samara 

Nach dem Frühstück verlassen Sie die kühlen Gefilde in Richtung Pazifikstrand. Samara liegt an der Westseite der Nicoya-Halbinsel. Die Strände dieses noch wenig überbauten Ortes laden zum Baden und Schnorcheln ein. Außerdem können Sie an einem Reitausflug teilnehmen, eine Kayak-Tour zur nahe gelegenen Insel Chora machen, Mountainbiken oder einen Ausflug in den Nationalpark Palo Verde unternehmen. Oder Sie entspannen einfach in Ihrem schönen Hotel, das über einen Pool und geräumige Zimmer verfügt und nur wenige Meter vom Strand entfernt liegt. Mahlzeiten: Frühstück Fahrzeit: 3 - 4 Stunden Unterkunft: Hotel Belvedere
Etappen:
Sámara,Santa Elena

Surfen, Sonne tanken, Relaxen 

Tage 11 bis 13: Surfen, Sonne tanken, Relaxen 

Heute haben Sie Zeit, das Meer in vollen Zügen zu genießen. Sie können sich einfach faul in der Sonne entspannen oder einen Ausritt hoch zu Ross zu einem Aussichtspunkt unternehmen, von dem aus Sie einen wunderbaren Blick auf die Bucht haben. Es lohnt sich auch, Surfstunden zu nehmen und sich mutig in die Wellen zu stürzen. Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Vorstellungen! Anschließend können Sie sich in einem der charmanten Strandlokale entspannen und den Abend bei einem köstlichen Cocktail ausklingen lassen. Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft: Hotel Belvedere
Etappen:
Sámara

Rückreise nach San José 

Tag 14: Rückreise nach San José 

Nach dem Frühstück haben Sie noch eine letzte Gelegenheit, im Pazifik zu baden, bevor Sie Ihre Rückreise nach San José antreten. Am Abend verbringen Sie Ihre letzte Nacht im Hotel Buena Vista, wo Sie auch Ihren Mietwagen zurückgeben werden. Mahlzeiten: Frühstück Fahrzeit: 4-5 Stunden Unterkunft: Buena Vista Chic Hotel
Etappen:
San José,Sámara

Auf Wiedersehen und hasta pronto!

Tag 15: Auf Wiedersehen und hasta pronto!

Entsprechend Ihrer Abflugzeit steht Ihnen ein Transfer zum Flughafen zur Verfügung. Mit einem Koffer voller wunderbarer Erinnerungen an eine großartige Zeit hier in Mittelamerika treten Sie Ihre Heimreise an. Wir wünsche Ihnen einen angenehmen Flug und bis bald in Costa Rica. Mahlzeiten: Frühstück
Etappen:
San José
Praktische Details
Preis ab1.845 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Costa Rica Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Veronika wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Costa Rica Reiseideen (15)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Costa Rica ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration