Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 18:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Lassen Sie sich Ihren Reisevorschlag erstellen Das Team von Veronika freut sich darauf, gemeinsam mit Ihnen Ihre Reise ganz nach Ihren Vorstellungen zu planen.

Die lokale Agentur von
Veronika Expertin für Familienreisen in Costa Rica

219 Bewertungen
  • Familien mit Kindern
  • Unbekannte Wege entdecken
  • Charme und Luxus
  • Mietwagen Reise
Unsere Agentur haben Esteban und ich vor 9 Jahren gegründet. Die ersten Jahre haben wir uns die Arbeit zu zweit geteilt. Gemeinsam mit unseren Kindern haben wir alle Winkel Costa Ricas bereist, um anschließend spannende Reiseideen für unsere Kunden zu entwickeln! Dank vieler glücklicher Kunden, die uns weiterempfehlen und der erstklassigen Zusammenarbeit mit Evaneos sind wir seither stetig gewach...
Unsere Agentur haben Esteban und ich vor 9 Jahren gegründet. Die ersten Jahre haben wir uns die Arbeit zu zweit geteilt.
Gemeinsam mit unseren Kindern haben wir alle Winkel Costa Ricas bereist, um anschließend spannende Reiseideen für unsere Kunden zu entwickeln!
Dank vieler glücklicher Kunden, die uns weiterempfehlen und der erstklassigen Zusammenarbeit mit Evaneos sind wir seither stetig gewachsen.
Inzwischen besteht unser Team aus 12 internationalen und sehr motivierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich mit großer Leidenschaft unserem Traum widmen.
Unsere Stärke sind von Reiseprofis ausgearbeitete Individualprogramme, gezielt abgestimmt auf die Reisewünsche unserer Kunden, angeboten zu fairen Preisen. Egal ob alleine, mit der Familie oder in einer Gruppe, wir erstellen für Sie ein individuelles und abwechslungsreiches Reiseprogramm innerhalb Costa Ricas und den benachbarten lateinamerikanischen Ländern.
Dabei stehen für uns Kundenservice und Kundenzufriedenheit stets an allererster Stelle. Wir legen Wert auf Details und unser Ziel ist für unsere Kunden einzigartige Reiseerlebnisse zu schaffen!
Bei der Auswahl unserer Anbieter legen wir besonders viel Wert darauf, bevorzugt costaricanische Kleinunternehmen zu wählen, um somit auch positiv zur Entwicklung einzelner Regionen beizutragen, und unter anderem mehr Arbeitsplätze für die einheimische
Bevölkerung zu schaffen bzw. zu sichern.
Wir lieben Costa Rica und unsere Arbeit, und diese Leidenschaft bestimmt unser Tun und ist Grundlage für eine Vielzahl von begeisterten Costa Rica Reisenden.
Unsere Agentur hat sich auf Familienreisen spezialisiert. Aufgrund von unseren ausgewählten kinderfreundlichen Aktivitäten und Unterkünften, einem auf verschiedene Altersgruppen zugeschnittenen Reisetempo und unserem besonderen Fokus auf Sicherheit haben wir daher von Evaneos das Label ‚Familienexperte‘ erhalten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – Hasta pronto en Costa Rica!
Mehr sehen
Evaneos Mitglied: vor 5 Jahren
Agenturerfahrung: 9 Jahre
Mit Sitz in: San José, Costa Rica
Sprachen: Englisch, Deutsch, Spanisch

Das Team

Die Reiseagentur von Veronika besteht aus 3 Reiseexperten.

Rundreiseideen

Diese Ideen können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten: Länge, Etappen, Unterkünfte, Aktivitäten...

Die lokale Agentur von Veronika entdecken

foto inspiradora

Die lokale Agentur von Veronika entdecken

Die lokale Agentur von Veronika entdecken
foto inspiradora
 Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben. 
Kurt Tucholsky
1. Corcovado Nationalpark
Rio Celeste
Pazifikküste Playa Carrillo
Cahuita Nationalpark an der Karibikküste
Lieblingsreisen
  • 1. Corcovado Nationalpark
  • Rio Celeste
  • Pazifikküste Playa Carrillo
  • Cahuita Nationalpark an der Karibikküste

Engagement für nachhaltigen Tourismus

Unser verantwortungsvolles Engagement
Unser verantwortungsvolles Engagement
Bei der Auswahl unserer Anbieter legen wir besonders viel Wert darauf, bevorzugt costaricanische Kleinunternehmen zu wählen, um somit auch positiv zur Entwicklung einzelner Regionen beizutragen, und unter anderem mehr Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung zu schaffen bzw. zu sichern. CODE OF CONDUCT Wir, Bella Aventura, verpflichten uns, z...
Bei der Auswahl unserer Anbieter legen wir besonders viel Wert darauf, bevorzugt costaricanische Kleinunternehmen zu wählen, um somit auch positiv zur Entwicklung einzelner Regionen beizutragen, und unter anderem mehr Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung zu schaffen bzw. zu sichern. CODE OF CONDUCT Wir, Bella Aventura, verpflichten uns, zur Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung beizutragen, um damit die Grundrechte von Kindern und Jugendlichen zu schützen. Wir haben den Code of Conduct (Verhaltenskodex) unterzeichnet und unser Team zum Thema „Schutz der Kinder und Jugendlichen auf Grund der kommerziellen sexuellen Ausbeutung im Zusammenhang mit Reisen und Tourismus“ geschult. Der Code of Conduct ist eine Initiative der Welttourismusorganisation (WTO) und der ECPAT International Organisation, die von Herkunftsländern und Destinationen entwickelt wurde, in denen der Sextourismus mit Minderjährigen ausgeübt wird. Der Kodex soll die Beteiligung der Tourismusbranche aufzeigen und die kommerzielle sexuelle Ausbeutung von Kindern und Jugendlichen in Bezug auf Reisen und Tourismus bestrafen.
Mehr sehen

Bewertungen der Reisenden

219 Bewertungen der Reisenden in der Evaneos Community
Kommunikation mit dem Reiseexperten
Rundreise (Länge, Etappen)
Empfang und Professionalität
Reiseführer
Reiseunterlagen
Unterkünfte
Transfer
Preis-Leistungsverhältnis
Sortieren nach:
Nach Aktualität sortiert
Anzeigen:
  • Susanne
    Susanne
    26. Dezember 2018
    Am meisten:
    Wir haben sehr viel erlebt u sind begeistert von Costa Rica. Die Unterkünfte waren toll und der Transport hat über all bestens geklappt. Tolles Wetter hatten wir auch......
    Am wenigsten:
    San Jose hat uns gar nicht gefallen. An manchen Stellen wären wir gerne etwas länger geblieben u an anderen waren wir durch den Shuttle Transfair zum Warten gebunden. War aber unsere eigene Entscheidung ggegen eigenes Auto.
    Kommentar :
    Anreise nach San Jose, danach Tortuguero, Puerto Viejo, La Fortuna, Tarcoles, Monteverdes u dann Pazifik Küste
    Veronika
    Antwort der Reiseagentur
    Veronika
    Hola liebe Susanne! Wir freuen uns sehr, dass Wir Euch von unserem Service begeistern konnten und ihr so glücklich mit der Reise ward. Costa Rica verzaubert mich auch immer wieder von Neuem. Schön, da...Hola liebe Susanne! Wir freuen uns sehr, dass Wir Euch von unserem Service begeistern konnten und ihr so glücklich mit der Reise ward. Costa Rica verzaubert mich auch immer wieder von Neuem. Schön, dass ihr das auch so empfunden habt und Euch Land und Leute so gut gefallen habt. Es war bestimmt auch schön für Miguel seinen Geburtstag hier im tropischen Costa Rica zu verbringen. Nochmals vielen lieben Dank für den netten Kontakt und vielleicht kommt ihr Uns mal wieder besuchen. Liebe Grüße nach Deutschland und einen guten Rutsch ins neue Jahr.Mehr sehen

  • Christine
    Christine
    22. Dezember 2018
    Am meisten:
    Das Beste an dieser Tour zu bewerten ist sehr schwer, da es so viele tolle Momente gab. Hervorzuheben ist sicher die tolle und sehr persönliche Organisation durch Veronika und ihr Team. Danke sehr dafür. Wir waren sehr beeindruckt von den Naturerlebnissen und der vielfältigen Tierwelt. Wir fühlten uns von den lokalen Guides gut informiert und persönlich betreut. Besonders gut hat uns die Region im Pacuare Reservat, der Regenwald am Rio San Carlos, Corcovado und die Bergregion mit der T*** Lodge gefallen. Auch der Aufenthalt auf der Hacienda Monte Claro war interessant und durch die interessanten Gespräche mit Marie und Claire sehr informativ. Wir trafen auf unserer Reise viele interessante Menschen, zum einen Touristen aber auch lokale Bewohner.
    Am wenigsten:
    Es gibt kaum etwas an Nachteilen, eher Anregungen: Ein Pass für die National Parks ähnlich wie in USA u. Canada wäre für die Zukunft vielleicht interessant einzuführen. Dies liegt natürlich nicht in der Hand der Agenturen sondern dem Ministerium für Tourismus. Könnte aber evtl. angeregt werden. Für die Unterbringung in der H**** möchte ich anregen gute Moskitonetze über den Betten anzubringen, da die vorhandenen löchrig waren und für die Betten zu klein. im E*** hatten sie tolle Netze.
    Kommentar :
    Die Tour durch Costa Rica war von der Agentur sehr gut organisiert. Es hat alles gut funktioniert und wir fühlten uns von der vorbereiteten Information bis zum persönlichen Kontakt mit Veronika sehr g...Die Tour durch Costa Rica war von der Agentur sehr gut organisiert. Es hat alles gut funktioniert und wir fühlten uns von der vorbereiteten Information bis zum persönlichen Kontakt mit Veronika sehr gut unterstützt. Die Unterkünfte waren in Stil und Aufmachung sehr unterschiedlich, boten immer einen guten Standard und unterstrichen die Atmosphäre in der jeweiligen Region. Wir waren von der Natur und Tierwelt beeindruckt. Durch die Guides erhielten wir viel Information und konnten diese bei den Self-guided Tours gut nutzen. Die Tour in der L*** zu Beginnen, war eine tolle Einstimmung. Carlos als Guide sehr kompetent und persönlich in seiner Ansprache. Die P*** Lodge bot die Möglichkeit Tiere aus nächster Nähe zu beobachten. Hugo unser Guide erklärte uns sehr anschaulich die Pflanzen des Regenwaldes und die Fahrt auf dem Rio San Carlos war landschaftlich sehr schön. Am Vulkan Arenal erkundeten wir die Region auf eigene Faust, was ein schöne Abwechslung war, da wir in unserem eigenen Tempo die Gegend erkunden konnten. Am Vulkan Tenorio waren wir in der Te*** Lodge untergebracht, die sehr ansprechend ausgestattet war, man merkte die Liebe zu Detail. Der Nationalpark war sehr gut besucht, aber am Nachmittag waren nur noch wenige unterwegs, sodass wir am Rio Celeste fast alleine waren. Wir unternahmen in dieser Region einen Ausflug zum Nationalpark Rincon de la Vijeja. Die aktiven Schlammlöcher unterstrichen den Eindruck der vulkanischen Aktivität sehr gut. Auf der Fahrt Richtung Samara machten wir einen Abstecher zum National Park Palo Verde, wenig frequentiert aber sehr interessant, da dort eine große Lagunen Landschaft das Bild prägt. Samara bot eine schöne Abwechslung zum Regenwald. Die S*** Lodge lag sehr zentral und lud zum Faulenzen ein. Samara ist überschaubar und hat einen schönen Strand. Die C*** Lodge in der Nähe des National Parks Carara ist von der Lage her sehr schön, uns hat die Unterkunft gefallen, der Aufenthaltsbereich und das Essen fanden wir nicht so ansprechend. Dafür war die R*** Lodge ein schöner Ausgleich. Die Safari Zelte sind luxuriös und die Lage ist toll. Der Besitzer ist sehr engagiert und betreut seine Gäste sehr persönlich. Er hat auch gute Tipps für die Region. Die Bootstour in den Corcovado Nat.Park war ein wunderbares Erlebnis. Wir wären gerne noch länger dort geblieben evtl. würden wir bei einem weiteren Besuch eine Übernachtung und längere Wanderung buchen. Als Kontrast fuhren wir danach in die Berge in die T*** Lodge. Die Fahrt zum Cerro de la Muerte ist landschaftlich beeindruckend. Die T*** Lodge liegt in einem Tal auf 2400 m und man merkt dort sehr deutlich den Temperaturunterschied. Warme Kleidung ist dort sehr zu empfehlen. Die Quetzal Führung mit Greivin war sehr interessant. Er ist sehr engagiert und gibt viele Informationen über die Vögel der Region. Er versucht jedem gerecht zu werden und eine schönes Foto zu ermöglichen. Auf der Fahrt zur Karibikküste machten wir einen Abstecher zum Vulkan Irazu, sehr beeindrucken. Man befindet sich auf 3400m und hat eine tollen Blick auf den Vulkan Turialba. Die Hacienda Monte Claro ist eine sehr besondere Unterkunft. Man wohnt auf einem Eco-Deck fast im Freien ohne Strom und warmes Wasser, was seinen eigenen Charm hat. Man hat einen tollen Blick auf die Bergkette. Wir waren die einzigen Gäste und hatten Zeit uns mit Marie, Claire und einer sehr netten Angestellten zu unterhalten. Claire führte uns durch die Kaffeeplantage und erklärte sehr ausführlich alle Schritte und wir konnten uns gut über den biol. Kaffeeanbau und seine Herausforderungen informieren. Die Fahrt zu Karibikküste dauert zur Zeit wegen Bauarbeiten an der einzigen Straße sehr lange, sodass wir keine weiteren Abstecher einplanten. In Cahuita wohnten wir im Hotel E***, das durch seinen gepflegten Garten und die beiden Pools beeindruckt. Im Garten finden man viele Vogelarten, Echsen und Frösche. Der Nationalpark ist in gut zu Fuß zu erreichen. Leider muss man schon um 15.00 aus dem Park zurück, da er um 16.00 schließt. Die Schließzeit gilt für alle Parks, in denen wir waren. Den Ausflug mit unserem Guide zu den BriBri Indianern fanden wir eine schöne Ergänzung zu den Erlebnissen, die wir bis dahin hatten. Wir erfuhren viel über das vergangene und heutige Leben der Familie und erhielten einen Einblick in die Herstellung von Kakao und dessen Verwendung. Zum Abschluss unserer Reise waren wir wie zu Beginn im Hotel B*** untergebracht. Hier konnten wir die Reise in dem schönen Garten und am Pool ausklingen lassen.Mehr sehen
    Veronika
    Antwort der Reiseagentur
    Veronika
    Liebe Christine! Was für ein beindruckendes Feedback und toller Reisebericht. Man fühlt sich direkt mit auf der Reise durch Costa Rica! ♥lichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Reise s...Liebe Christine! Was für ein beindruckendes Feedback und toller Reisebericht. Man fühlt sich direkt mit auf der Reise durch Costa Rica! ♥lichen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, die Reise so detailliert zu beschreiben und zu bewerten. Ich freu mich sehr über das große Lob zu unserer Arbeit, es freut mich sehr, daß Sie viele toller Erinnerungen mit nach Hause nehmen! Vielleicht planen Sie ja in 1-2 Jahren einen weiteren Besuch, ich würde mich freuen, wenn Sie sich wieder an uns wenden! Herzlicher Gruß aus Costa Rica von mir und dem ganzen Team und einen wunderbaren Start in das neue Jahr! Veronika und TeamMehr sehen