Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Terelj

Terelj (Mongolei)

Praktische Informationen über Terelj

  • Entspannung
  • Begegnungen vor Ort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Pferd
  • Nachhaltiger Tourismus
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
Eine Stunde Busfahrt von Ulaanbaatar
Wann ist die beste Zeit?
Von Juni bis September
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Marie Cavalié Erfahrener Reisender
25 verfasste Bewertungen

Der Nationalpark Golchi Tereldsch, der von den Hauptstädtern zur Erholung aufgesucht wird, ist berühmt für seine Granitfelsen, welche die alpine Landschaft veredeln. 

Mein Tipp:
Die mongolische Küche ist zwar nicht außergewöhnlich, dennoch sollten Sie den Buuz probieren, eine Art mit Fleisch gefüllter Ravioli. Das korrekte Essen ist eine delikate Angelegenheit, da man zunächst kleine Löcher in die Ravioli stechen muss, um dann den Fleischsaft im Inneren auszutrinken.
Meine Meinung

Während meiner Reise durch die Mongolei hatte ich große Schwierigkeiten, mich im Land zu bewegen, da die Hauptsorge das Transportproblem darstellte. Der Gorchi Tereldsch ist da eine Ausnahme: Jeeps sind nicht nötig, ein regelmäßiger Pendelverkehr ist von Ulaanbaatar aus gewährleistet.

Ich lebte in meinem Zelt in grünender Landschaft, wie es sie nur noch in der satten Natur der Alpen gibt. Um mich herum standen Bäume, die mit bunten Lappen geschmückt waren, sogenannte ovos, die hier und da verstreut waren, um anzuzeigen, dass die Geisterwelt nie weit weg ist. Mein Rhythmus wurde von den Kühen vorgegeben, die auf ihrem traditionellen Weidegang früh am Morgen auch bei meinem Zelt grasten. Besser ist es, sich im Angesicht all dieser Tiere in Freiheit, klein und diskret zu machen (es empfiehlt sich, ein grünes Zelt zu gebrauchen, da diese eher harmonische Farbe keinen Stier in Unruhe versetzt)!

Obwohl der Park durchaus von den Bewohner der Hauptstadt aufgesucht wird, werden Sie immer einen Platz finden, wo Sie glauben, ganz allein auf der Welt zu sein. Einer der magischen Aspekte der Mongolei Hin und wieder werden Sie von befremdlichen Szenen überrascht werden, wie zum Beispiel vom Anblick von Tierskeletten, die hier und da verstreut herumliegen. Später werden Sie verstehen, dass dieses Phänomen für die Mongolei keinesfalls unziemlich ist.

Und verloren auf Ihren Wanderungen durch das Gebirge, werden Sie große Augen machen vor beeindruckenden Granitfelsen, besonders im Angesicht des Felsens der Schildkröte, ein den Mongolen heiliges Tier.

Rundreisen und Aufenthalte Terelj

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen