Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Entdeckung der Karibikküste

KolumbienEntdeckung der Karibikküste

Erste Begegnung
Auf dieser Reise erkunden Sie die kolumbianische Karibikküste, die ungemein viel mehr zu bieten hat als nur Strände. Die Region hat so viel Geschichte und Kultur zu bieten. Freuen Sie sich auf herzliche Menschen, die immer für ein Gespräch offen sind. Ein vielfältiges Programm mit einer bunten Mischung aus Kultur und Natur, um diesen wunderbaren Teil des Landes in seiner ganzen Schönheit zu erfassen.
Reiseidee empfohlen von
Daniel Lokale*r Kolumbien Expert*in
Reisedauer
16 Tage
Preis abohne internationale Flüge
2.650 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Willkommen in der Karibik

Tag 1: Willkommen in der Karibik

Ihre Reise beginnt mit der Ankunft in Cartagena de Indias, das populärste Reiseziel Kolumbiens und eines der vielen UNESCO-Weltkulturerben im Land. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum fühlt man sich wie auf einer Zeitreise zurück in die Gründungszeit im 16. Jahrhundert. Die Vergangenheit ist durch die noch erhaltenen Bauwerke und der vorherrschenden andalusischen Kolonialarchitektur allgegenwärtig. Man meint die Piratenschiffe am Horizont zu erspähen, wenn man von der Festungsmauer, die die Stadt umschließt, hinaus auf das karibische Meer blickt. Unterkunft: Casa la Fe by Bespoke
Etappen:
Cartagena

Reise durch die Geschichte Cartagenas

Tag 2: Reise durch die Geschichte Cartagenas

Die heutige Stadtführung beginnt mit einer Fahrt auf den Hügel La Popa, mit dem gleichnamigen Kloster aus dem 17. Jahrhundert. Hier findet man viele interessante Ausstellungsstücke zur Vergangenheit Cartagenas. Zudem bietet es einen Panoramablick über die gesamte Stadt, bis hinaus in die Vororte, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Im Anschluss steht der Besuch der Festungsanlage Castillo de San Felipe an. Es ist eine der größten Festungsanlagen, die von den Spaniern auf dem Kontinent errichtet wurde. Ein Rundgang durch die historische Innenstadt rundet diesen Vormittag ab und Sie können den Rest des Tages frei gestalten. Unterkunft: Casa la Fe by Bespoke
Etappen:
Cartagena

Wunderbares Rincón del Mar

Tag 3: Wunderbares Rincón del Mar

Sie verlassen heute Cartagena und fahren weiter Richtung Westen für die Entdeckung eines anderen Stück Karibik. Ihr Ziel ist Rincón del Mar, ein noch weithin von internationalen Touristen, unentdecktes Stück Paradies an der Küste. In diesem afro-kolumbianischen Dorf kommen Sie in Kontakt mit den Menschen der kolumbianischen Karibik, die Sie mit Ihrer Herzlichkeit begeistern werden. Genießen Sie eine unbeschwerte Zeit in toller Atmosphäre. Unterkunft: Dos Aguas Lodge
Etappen:
Rincón del Mar

Vive el Caribe

Tag 4: Vive el Caribe

Genießen Sie das entspannte Lebensgefühl der Karibik in einem der ruhigeren und weniger besuchten Orte der Karibikküste - dem Fischerdörfchen Rincón del Mar. Erholen Sie sich am weißen Karibikstrand, schwimmen Sie im kristallklaren Wasser, oder unternehmen Sie Tagesausflüge, die vor Ort zu buchen sind, um die Region oder auch die Inselwelt vor der Küste kennenzulernen. Unterkunft: Dos Aguas Lodge
Etappen:
Rincón del Mar

Das Schmuckstück Mompós

Tag 5: Das Schmuckstück Mompós

Sie verlassen die Küste und fahren ins Landesinnere in die geschichtsträchtige Stadt Mompox. Diese liegt direkt am Ufer des größten Flusses Kolumbiens - dem Río Magdalena. Zur der Zeit der spanischen Eroberung gab es einen regen Verkehr zu den Gold- und Silberminen auf dem gesamten südamerikanischen Gebiet. Damals entwickelte sich der Ort zu einem Zentrum für Goldschmiedekunst, die man heute noch bewundern kann. Heute zeigt sich die Stadt von seiner ruhigen Seite. Lassen Sie für heute einfach die Geruhsamkeit dieses Ortes auf sich wirken. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unterkunft: Hotel San Rafael
Etappen:
Mompós

Die Gemütlichkeit von Mompos

Tag 6: Die Gemütlichkeit von Mompos

Mit einem lokalen Reiseführer schlendern Sie über den belebten Markt, bevor es durch die kolonialen Straßen und prachtvollen Verzierungen, welche die Vergangenheit der Stadt bezeugen, geht. Sie besuchen die schönsten Plätze und Kirchen, sowie den bekannten Friedhofe, auf dem wichtige Persönlichkeiten des Landes bestattet wurden. Zudem beobachten Sie die filigrane Arbeit in der besten Goldschmiede des Landes. Den Nachmittag können Sie sich wieder der Gemütlichkeit von Mompos hingeben und in das Dorfleben eintauchen. Unterkunft: Hotel San Rafael
Etappen:
Mompos

Naturparadies Minca

Tag 7: Naturparadies Minca

Heute legen Sie das längst Teilstück zurück, denn Sie fahren zurück an die Karibikküste, Richtung Santa Marta. Hier treffen die schneebedeckten Gipfel der Sierra Nevada, das höchste Küstengebirge der Welt, auf das karibische Meer. Die Gipfel sind an unbewölkten Tagen vom Strand aus zu sehen. Hier geht es hinauf in das Dorf Minca, eingebettet in den Ausläufern der Sierra Nevada und umgeben von üppigem Regenwald, mit klaren Bergflüssen und Wasserfällen. Erleben Sie unvergessliche Tage im Einklang mit der Natur. Alle Aktivitäten und unzählige Wanderrouten zielen auf Erfahrungen in der Natur ab. Unterkunft: Minca Ecohabs
Etappen:
Minca

Ein Tag in Minca

Tag 8: Ein Tag in Minca

Nach dem Frühstück holt Sie ihr lokaler Reiseführer am Hotel ab für die Erkundungstour rund um Minca. Es gibt unzählige Möglichkeiten für Wanderung durch den tropischen Regenwald, der das Dorf umgibt. Bestaunen Sie Wasserfälle, schwimmen Sie in klaren Gebirgsflüssen oder besuchen Sie eine Kaffeefinca, die hoch oben in den Bergen Kaffee kultiviert. Planen Sie zusammen mit Ihrem Reiseführer einen wunderbaren Tag in der Natur. Unterkunft: Minca Ecohabs
Etappen:
Minca

Ein weiteres Highlight Mincas

Tag 9: Ein weiteres Highlight Mincas

Sie brechen heute schon vor dem Morgengrauen auf für die Fahrt hinauf zum Aussichtspunkt Cerro Kennedy, der sich auf 2.800 m Höhe befindet. Sie durchqueren dabei verschiedene ökologische Mikrosysteme vom tropischen Dschungel bis hinauf in den tropischen Nebelwald. Pünktlich zum Sonnenaufgang erreichen Sie das Ziel, für eine der spektakulärsten Aussichten, die Kolumbien zu bieten hat. Die Sonne erhebt sich über den schneebedeckten Gipfeln der Sierra Nevada de Santa Marta, während hinter Ihnen die Karibikküste zu Ihren Füßen liegt. Mit Sicherheit ein Highlight Ihrer Reise. Unterkunft: Minca Ecohabs
Etappen:
Minca

Unwirkliche Landschaften von La Guajira

Tag 10: Unwirkliche Landschaften von La Guajira

Ihre Reise führt Sie heute nach La Guajira, die entlegene Region an der Karibikküste, in der sich auch der nördlichste Punkt Südamerikas befindet und die Reisende mit einer märchenhaften Landschaft verzaubert. Hier fließen die hohen Dünen der weiten Wüste direkt in das karibische Meer über. Der Kontakt mit der indigenen Bevölkerung der Wayuu ist ebenfalls ein Highlight. Diese sind im ganzen Land für Ihr Handarbeitskünste bekannt. Am ersten Tag der Tour halten Sie in Riohacha und fahren weiter bis nach Cabo de la Vela, einem der schönsten Strände Kolumbiens. Unterkunft: Einfache Hütte, direkt am Meer, wahlweise in der Hängematte.
Etappen:
Departamento de La Guajira

Erkundung von La Guajira

Tag 11: Erkundung von La Guajira

Nach dem Frühstück brechen Sie nach Punta Gallinas auf, dem nördlichsten Punkt Südamerikas. Zwischendurch halten Sie in Bahia Honda an, um in einem Restaurant am Strand zu Mittag zu essen. Daraufhin durchqueren Sie die trockene Wüste und erreichen einen der berühmtesten Orte von La Guajira, die gigantischen Tarao-Dünen, wo Sie Zeit haben, die Landschaft zu genießen oder ein Bad zu nehmen. Anschließend besichtigen Sie den Leuchtturm. Ein Tag zum Sammeln unvergesslicher Impressionen. Unterkunft: Einfache Hütte am Strand.
Etappen:
Departamento de La Guajira

Rückkehr in die Zivilisation

Tag 12: Rückkehr in die Zivilisation

Um 7 Uhr morgens verlassen Sie die Lodge in Punta Gallinas in Richtung der Strände von Mayapo. Auf der etwas längeren Fahrt, präsentiert sich wieder die ganze natürliche Pracht dieser Region. Nach der Ankunft erwartet Sie ein Mittagessen mit einigen der exquisitesten Gerichte der Guajira-Gastronomie. Sie haben noch einmal Zeit für etwas Entspannung bevor Sie zurück in die Zivilisation fahren. Heute übernachten Sie in einem Strandhotel in der Nähe des Tayrona Nationalparks. Unterkunft: Brisa Tranquila
Etappen:
Departamento de La Guajira

Ein Tag im Parque Tayrona

Tag 13: Ein Tag im Parque Tayrona

Heute besuchen Sie den bekanntesten Nationalpark Kolumbiens, den Parque Tayrona. Eine Wanderung durch den dichten Dschungel in Richtung Meer bringt Sie zu einigen der schönsten Strände des Landes. Diese wandern Sie entlang bis Sie die wunderbare Bucht von Cabo San Juan erreichen. Hier haben Sie Zeit für Entspannung, ein Bad und für eine Stärkungen mit einem karibischen Fischgericht. Nach dem Besuch wandern Sie zurück und der Transfer bringt Sie zu Ihrem Hotel. Unterkunft: Brisa Tranquila
Etappen:
Parque Tayrona

Entlang der Küste nach Cartagena

Tag 14: Entlang der Küste nach Cartagena

Die Fahrt geht heute entlang der Karibikküste nach Cartagena de Indias, die „Perle der Karibik“. Cartagena ist eines der vielen UNESCO-Weltkulturerben im Land. Die Stadt sticht mit einer vibrierenden Kombination aus karibischer Lebensart und kulturellem Reichtum hervor. Es war einer der wichtigsten Überseehäfen der spanischen Besatzer. Bei einem Spaziergang durch das historische Zentrum fühlt man sich wie auf einer Zeitreise zurück in die Gründungszeit im 16. Jahrhundert. Die Vergangenheit ist durch die noch erhaltenen Bauwerke und der vorherrschenden andalusischen Kolonialarchitektur allgegenwärtig. Unterkunft: Casa del Curato
Etappen:
Cartagena

Das Leben in Cartagena

Tag 15: Das Leben in Cartagena

Das Fischerdorf La Boquilla liegt 30 Autominuten von der Altstadt Cartagenas entfernt. Sie werden dabei einen starken Kontrast zum pulsierenden Zentrum Cartagenas erleben. Der lokale Reiseführer, setzt sich stark für den Schutz der umliegenden Natur ein, insbesondere dem Mangrovenwald, der an das Dorf angrenzt. Diesen erkunden Sie auf einer Entdeckungstour mit den Kanu. Der Ausflug endet dann mit einem leckeren Mittagessen am Strand. Am Nachmittag erkunden Sie Cartagena, das so viele Geschichten zu erzählen hat, um alles über seine ereignisreiche Vergangenheit zu erfahren. Unterkunft: Hotel Casa del Curato
Etappen:
Cartagena

Hasta pronto Colombia

Tag 16: Hasta pronto Colombia

Heute heißt es Abschied nehmen. Ja nach Reiseroute und Abflugzeit bringt Sie der Transfer zum Flughafen von Cartagena für Ihren Flug. Gerne organisieren wir für Sie auch ein Anschlussprogramm, wenn Sie Kolumbien noch nicht verlassen wollen.
Etappen:
Cartagena
Praktische Details
Preis ab2.650 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Kolumbien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Daniel wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kolumbien Reiseideen (14)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kolumbien ganz nach Ihren Wünschen