Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Entdeckungstour durch das Land der Vielfalt

KolumbienEntdeckungstour durch das Land der Vielfalt

  • Komfort & Premium
Auf dieser spannenden und exklusiven Entdeckungstour reisen Sie fern von ausgetretenen Pfaden und erleben dabei die Vielfältigkeit der kolumbianischen Natur und Kultur. Von kolonialen Dörfern und Kaffeefincas über das innovative Medellín bis zur lebhaften Küstenstadt Cartagena lernen Sie viele Facetten Kolumbiens kennen. Die verschiedenen Klimazonen und Landschaftsformen werden Sie ebenso begeiste...

Auf dieser spannenden und exklusiven Entdeckungstour reisen Sie fern von ausgetretenen Pfaden und erleben dabei die Vielfältigkeit der kolumbianischen Natur und Kultur. Von kolonialen Dörfern und Kaffeefincas über das innovative Medellín bis zur lebhaften Küstenstadt Cartagena lernen Sie viele Facetten Kolumbiens kennen. Die verschiedenen Klimazonen und Landschaftsformen werden Sie ebenso begeistern wie die authentischen Begegnungen mit den gastfreundlichen Kolumbianern. 

Mehr sehen

Ihr*e lokale*r Expert*in Lisa

Expertin für klassische Rundreisen in Kolumbien
22 Bewertungen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Stadt
    Stadt
  • See
    See
  • Kunst und Handwerk
    Kunst und Handwerk
  • Natur
    Natur

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: ​Erste Momente im lebhaften Bogotá

Herzlich willkommen in Bogotá! Ihr Guide erwartet Sie bereits am Flughafen. Anschließend werden Sie in Ihr Hotel Casa Medina begleitet, wo Sie sich von Ihrer Reise erholen können.

Etappen
Bogotá
Unterkunft
Nacht im Four Seasons Casa Medina (Bogotá)

Tag 2: ​Durch die engen Gassen Bogotás 

Bei einem Stadtrundgang erleben Sie den Kontrast zwischen dem modernen Bogotá und der historischen Altstadt. Von der Plaza Bolivar, dem kolonialen Hauptplatz mit Kathedrale, Justizpalast, Parlament und Rathaus geht es durch die engen Gassen der Candelaria, wie die Altstadt Bogotás genannt wird. Höhepunkt ist das Goldmuseum, das die weltweit eindrucksvollste Sammlung von präkolumbischen Goldschmuckstücken besitzt. Ein Thema Ihrer Stadtführung ist der Smaragd: bei dieser Tour werden Sie von einem Experten in die Welt der Smaragde eingeführt. Lernen Sie die vier wichtigsten Eigenschaften kennen, an denen Sie den Wert eines Smaragds erkennen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unter Mitwirkung eines lokalen Schleifers Ihren eigenen Smaragd zu bearbeiten. Bei schönem Wetter fahren Sie auf den Berg Bogotás, den Monserrate, von dem aus Sie eine hervorragende Aussicht auf die Achtmillionenstadt haben.


Frühstück

Etappen
Bogotá
Unterkunft
Nacht im Four Seasons Casa Medina (Bogotá)

Tag 3: Ausflug zum malerischen Guatavita-Bergsee und dem Dörfchen Villa de Leyva 

Heute starten Sie Ihren Tag mit einem Ausflug zum Guatavita-Bergsee. Einer alten Indianerlegende zufolge entstand dieser kraterförmige See, nachdem ein riesiger Stein vom Himmel fiel und in der Erde versank. Nach einem halbstündigen Spaziergang durch ein dichtes Wäldchen und landestypische Hochlandvegetation erreichen Sie auf über 3.000 Meter Höhe den Kraterrand. Von dort aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den Kratersee, auf dem früher die Krönungszeremonie der Muisca-Herrscher stattfand. Weiter geht es nach Villa de Leyva, ein pittoreskes Dörfchen, das einst als Sommerresidenz der Bischöfe diente. An der großen Plaza Mayor kann man äußerst gut einkehren und den Tag ausklingen lassen. 
​Die Nacht verbringen Sie im Casa Terra, einem im Kolonialstil eingerichteten Hotel. Besonders gefallen werden Ihnen die sorgfältig ausgesuchte Innendekoration und das ruhige Ambiente.


150 Km - 3 Stunden / Frühstück

Etappen
Bogotá, Villa de Leyva
Unterkunft
Casa Terra (Villa de Leyva)

Tag 4: ​Auf den Spuren der kolumbianischen Geschichte

Erkunden Sie heute doch mal ganz entspannt die Umgebung von Villa de Leyva. Wenn Sie gerne wandern, beginnen Sie mit einem knapp einstündigen Spaziergang durch die umliegende Hügellandschaft. Der nächste Schauplatz ist das paläontologische Forschungszentrum. Die gut zusammengestellte Sammlung von in der Umgebung gefundenen Fossilien vermittelt ein interessantes Bild der heutigen Bergregion, die vor hundert Millionen Jahren eine Küstenlandschaft war. Anschließend fahren Sie ins Kloster La Candelaria, einem Augustinerkloster aus dem 17. Jahrhundert. Dann folgt ein kurzer Stopp in Ráquira, einem kleinen Ort, der traditionell von der Töpferei lebt. Sie besichtigen eine solche Töpferei und schauen dabei zu, wie die zahlreichen Keramikgegenstände handwerklich hergestellt werden. Nachdem Sie den Profis ein wenig über die Schulter geschaut haben, sind Sie an der Reihe!


Frühstück

Etappen
Villa de Leyva
Unterkunft
Casa Terra (Villa de Leyva)

Tag 5: ​Reise in wärmere Gefilde

Die Fahrt führt vom Hochland langsam in wärmere Gegenden. Die Straße verläuft in Villa de Leyva erst durch ein saftig grünes Weideland bis nach Arcabuco. Von dort schlängelt sie sich durch eine enge Schlucht in Richtung des Río Suárez. An den Hängen des Suárez-Tals, auf einer Höhe zwischen 1.000 und 1.500 Metern führt der Weg über Barbosa nach San Gil. Unterwegs gibt es immer wieder Möglichkeiten, anzuhalten, um sich z.B. eine traditionelle Zuckermühle anzuschauen oder das typische Guavenmus zu probieren. Auf keinen Fall sollten Sie sich Cuajada con Melao (Frischkäse mit Zuckermelasse) entgehen lassen. Von San Gil erreichen Sie nach einer halben Stunde Fahrt Barichara. Dieses hübsche Dorf wurde mit dem Preis des schönsten Dorfes Kolumbiens ausgezeichnet. Es liegt hoch über dem Canyon des Río Suárez auf 1.300 m Höhe über dem Meeresspiegel. Die Temperatur ist dort immer angenehm: ca. 26°C.


200 Km - 5 Stunden / Frühstück

Etappen
Villa de Leyva, Barichara
Unterkunft
Casa Barichara (Barichara)

Tag 6: ​Bummeln durch die Gassen von Barichara 

Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe! Immer leicht bergab führt der Weg von Barichara nach Guane, einem kleinen verschlafenen Dorf. Unterwegs kommen Sie an Tabakfeldern und Kuhweiden vorbei und genießen den Blick auf das Tal des Río Suárez und die mächtige Cordillera de los Cobardes. Bei einem Ausflug zu Pferd durch Barichara bekommen Sie die Landschaft aus einer anderen Perspektive zu sehen. Die weißgekalkten Häuser und gepflasterten Straßen laden zum Flanieren ein, während es in den zahlreichen kleinen Galerien und Kunsthandwerkstätten immer etwas Interessantes zu entdecken gibt. 


Frühstück

Etappen
Barichara
Unterkunft
Casa Barichara (Barichara)

Tag 7: ​Durch die spektakulären Schluchten des Chicamocha

Von Barichara geht es heute zum Canyon del Chicamocha. Wenn es die Wetterverhältnisse zulassen, durchqueren Sie den Canyon mit der Seilbahn und genießen von dort aus einen fantastischen Panoramablick auf die tiefe Schlucht. Anschließend fahren Sie über die Hochebene Mesa de Los Santos nach Bucaramanga. Die Strecke zwischen Bucaramanga und San Vicente de Chucurí ist durch den 2014 angelegten Topocoro-Stausee gekennzeichnet. Eine neu erbaute Straße führt am Ostufer des Stausees entlang und bietet eine beeindruckende Aussicht auf imposante Brücken. Nach kurzer Zeit kommen Sie in San Vicente an, dem Zentrum des kolumbianischen Kakaoanbausan.


135 Km + 90 Km - 3 Stunden + 2,5 Stunden

Etappen
Barichara, Bucaramanga, San Vicente
Unterkunft
Quinta Tibigaro (San Vicente)

Tag 8: ​Süße Verführung auf einer Kakao-Plantage

Heute machen Sie einen Ausflug zu einer Kakao-Plantage, bei dem sich alles um Kakao und Schokolade dreht. Sie beginnen mit einer kurzen Wanderung durch die grünen Kakao-Plantagen, wo Sie die verschiedensten Kakaobäume sehen, die eines gemeinsam haben: die etwa 20 cm großen Früchte in verschiedenen Rot-, Gelb- und Brauntönen. Sohn Mauricio zeigt Ihnen den weiteren Verarbeitungsprozess und wie die in der Frucht enthaltenen Bohnen gewaschen, fermentiert, getrocknet und anschließend geröstet werden. Seniorchefin Doña Chavela erklärt Ihnen, wie durch Mahlen Schokoladenrohmasse entsteht, die anschließend von Hand geschmeidig geknetet wird. Jetzt ist die schmackhafte kolumbianische Trinkschokolade zum Verpacken bereit. Zurück im Städtchen San Vicente machen Sie noch einen kurzen Rundgang und verfolgen den Weg der Kakaobohnen bis zum Großhändler, der Sie an die Schokoladefabriken verkauft.

Frühstück - Mittagessen

Etappen
San Vicente
Unterkunft
Quinta Tibigaro (San Vicente)

Tag 9: Ruhige Tage auf einer authentischen Hacienda

Heute fliegen Sie von Bucaramanga nach Medellín, wo Sie Ihr Fahrer bereits erwartet. Er fährt mit Ihnen in das kleine Dörfchen Fredonia, in dem Sie die nächsten beiden Tage auf einer Hacienda verbringen.



Frühstück - Abendessen

Etappen
San Vicente, Medellín, Fredonia
Unterkunft
Hacienda La Sierra (Fredonia)

Tag 10: ​Das Geheimnis der goldenen Bohne

Während Ihres Ausflugs zur Hazienda-eigenen Kaffeeplantage erfahren Sie viel Wissenswertes über die goldene Bohne: von der Ernte bis zum Export. Sie spazieren durch die Plantage und sehen Keimlinge, Setzlinge und die ausgewachsenen Büsche (das Wachstumsstadium hängt von der Jahreszeit ab). Zur Erntezeit können Sie zusehen, wie die Kaffeepflücker geschickt nur die reifen Kaffeekirschen pflücken. Anschließend wird die Aufbereitung der geernteten Früchte erläutert. Zum Abschluss haben Sie Gelegenheit, verschiedene Kaffeesorten zu verkosten.


Frühstück - Mittagessen - Abendessen

Etappen
Fredonia
Unterkunft
Hacienda La Sierra (Fredonia)

Tag 11: Stadtführung durch das kontrastreiche Medellín

Die Stadtführung durch Medellín beginnt im Pueblito Paisa, der Nachbildung eines authentischen Dorfes der Region Antioquias. Von hier aus können Sie einen tollen Blick auf die Stadt genießen. Anschließend besuchen Sie das historische Stadtzentrum Medellíns. Am Parque Berrío können Sie den Klängen lokaler Musiker lauschen, die traditionelle Guasca-Musik spielen. Die Tour geht weiter durch das kunterbunte Treiben der Innenstadt Medellíns zum Parque Bolívar, einem der schönsten Plätze der Stadt. Höhepunkt des Tages ist eine Seilbahnfahrt ins Stadtviertel Santo Domingo, bei der Sie Gelegenheit haben, ein paar Erinnerungsfotos zu knipsen. In der Comuna 13, früher eines der gefährlichsten Viertel Medellins, erinnert kaum noch etwas an Pablo Escobar. 


55 Km - 1,5 Stunden / Frühstück

Etappen
Fredonia, Medellín
Unterkunft
Patio del Mundo (Medellín)

Tag 12: ​Abwechslungsreicher Ausflug rund um den Guatapé-Stausee

Auf dem Weg zum Flughafen fahren Sie durch das östliche Hochland Antioquias zum Guatapé-Stausee. Sie können den Peñol Felsen besteigen, eines der spektakulärsten Reiseziele in der Umgebung Medellins. Den 200 Meter hohen Felsen erklimmt man über 740 Treppenstufen. Der Aufwand lohnt sich! Genießen Sie den Ausblick auf die grünen Berge und tiefblauen Seen. Nach einem typisch kolumbianischen Mittagessen am Ufer des Guatapé Sees erkunden Sie den See bei einer Bootstour und besuchen das Dorf Guatapé, ein kleiner, ruhiger Ort, der berühmt ist für seine Kirche und die wunderschönen bunten Wandmalereien der Häuser.


Frühstück - Mittagessen

Etappen
Medellín, Cartagena
Unterkunft
Nacht im Casa San Agustín (Cartagena)

Tag 13: ​Kulinarischer Rundgang durch Cartagena

Zunächst führt Sie Ihr Guide durch die wunderschöne Altstadt Cartagenas und lässt Sie in die Geschichte der Hafenstadt eintauchen. Nachdem Sie ein paar interessante Wahrzeichen bestaunt haben, starten Sie Ihren kulinarischen Rundgang durch Cartagena mit einem Besuch des Bazurto-Markts. Dort verkosten Sie verschiedene exotische Früchte, bevor Sie die Möglichkeit haben, in Begleitung Ihres Reiseführers auch noch authentisches Streetfood zu probieren. In Erinnerung an Ihren Besuch der Kaffeezone gibt es noch eine Stärkung in Form eines Kaffees und frittierter Carimañolas mit Kokosnusswasser. Die Tour endet am Portal de los Dulces, wo sie dem Namen zu Ehren noch ein paar Süßigkeiten verschlingen. 


Frühstück

Etappen
Cartagena
Unterkunft
Nacht im Casa San Agustín (Cartagena)

Tag 14: ​Adios, Land der Gegensätze und Vielfalt

Heute heißt es Abschied zu nehmen. Sie verlassen Kolumbien, den Koffer voller Souvenirs und Leckereien und freuen sich schon, bald Verwandten und Bekannten Ihre Erinnerungsfotos zeigen zu können.



Frühstück

Etappen
Cartagena

BogotáVilla de LeyvaBaricharaBucaramangaSan VicenteMedellínFredoniaCartagena

Praktische Details

ab 5.600 € pro Person
Internationale Flüge Nicht inklusive
Im Preis enthalten Guide
Im Preis enthalten Nationale Flüge
Im Preis enthalten Fahrer
Im Preis enthalten Flughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kolumbien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Lisa in Kolumbien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Praktische Details

Preisdetails

5.600 € pro Person

Diese Reiseidee kann gemeinsam mit der*dem lokalen Reiseexpert*in vollständig personalisiert werden.

Der endgültige Preis Ihrer Rundreise kann je nach gewünschten Etappen, Aktivitäten, Unterkünften und Abreisedatum variieren.

Entdecken Sie das durchschnittliche Budget pro Reiseperiode*:

JahreszeitenPreis pro Erwachsener
Preis ab
Ganzjährig 5.600 €

*indem Sie mit Evaneos reisen, haben Sie die Versicherung, die lokale Wirtschaft in Ihrem künftigen Reiseziel zu unterstützen. Finden Sie unsere Engagements für fairere und nachhaltigere Reisen auf unserer Better Trips Charta.

Im Preis enthalten

  • Deutsch- / Englischsprechende Reiseleitung inklusive Eintrittsgebühren (Tag 1-9 : Bogotá - Bucaramanga Flughafen; Tag 9-12 : Medellín - Fredonia - Medellín und Tag 12-14 : Cartagena)
  • Überland- und Flughafentransfers im privaten PKW mit spanischsprachigem Fahrer
  • Inlandsflüge in Economy Class : Bucaramanga - Medellín; Medellín - Cartagena
  • Unterkunft im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten wie angegeben

Nicht im Preis enthalten

  • Trinkgelder
  • Lokale Hafen- und Flughafensteuern (derzeit keine, Stand August 2019 / Hafen Cartagena ca. USD 5,00 pro Person)
  • Internationaler Flug nach Kolumbien
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kolumbien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Lisa in Kolumbien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Lokale*n Expert*in kontaktieren Weitere Kolumbien Reiseideen (17)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen