Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Im Herzen der Wildnis

KolumbienIm Herzen der Wildnis

Besonders
Fern abgetretener Pfade, entdecken Sie während Ihrer Rundreise die naturbelassene Seite Kolumbiens. Ob menschenleere Strände, atemberaubende Küstengebirge oder Ausflüge in die Wildnis, hier kommen Sie in direkten Kontakt mit der authentischen Kultur und Natur des Landes. Vom weiten Grün der Llanos über Kaffeefincas bis zu den Bergen der Sierra Nevada von Santa Marta lernen Sie die außergewöhnliche Vielseitigkeit Kolumbiens kennen und lieben. Dabei bekommen Sie die Gelegenheit, in Hotels im Herzen pittoresker Landschaften zu nächtigen, die nicht nur durch geschmackvoll eingerichtete Zimmer, sondern auch luxuriöse Einrichtungen bestechen - all dies im Zeichen der Natur. 
Reiseidee empfohlen von
Ingrid Lokale*r Kolumbien Expert*in
Reisedauer
15 Tage
Preis abohne internationale Flüge
4.900 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Bogotá

Tag 1: Ankunft in Bogotá

Herzlich willkommen in Bogotá! Am Flughafen werden Sie von Ihrem Guide bzw. Fahrer erwartet. Anschließend werden Sie in Ihr Hotel, das Casa Medina**** begleitet, wo Sie sich in Ihrem stilvoll eingerichteten Zimmer ausruhen können. Wie wäre es später noch mit einem Drink in der im Kolonialstil eingerichteten Hotelbar? Unterkunft : Nacht im Four Seasons Casa Medina (Bogotá)
Etappen:
Bogotá

​Besuch einer traditionellen Kartoffelfarm und der Altstadt Bogotás

Tag 2: ​Besuch einer traditionellen Kartoffelfarm und der Altstadt Bogotás

Ihr erster Urlaubstag beginnt mit der Besichtigung einer der ersten organischen Kartoffelfarmen des Landes. Hier haben sich die Bauern auf "alte" Kartoffelsorten spezialisiert. Auf dem Rückweg nach Bogotá machen Sie Halt am Cerro de Guadalupe, von dem Sie bei schönem Wetter eine hervorragende Aussicht über die Millionenmetropole haben. Sofort zieht Sie Bogotá in ihren Bann und so spazieren Sie energiegeladen über den Hauptplatz vorbei an der Kathedrale, dem Justizpalast und weiteren ehrwürdigen Bauten vorbei. Eine Kunstpause halten Sie im Museo Botero ein, wo Sie sich die Werke des gleichnamigen Künstlers aus nächster Nähe anschauen. Höhepunkt ist das Goldmuseum, welches eine der beeindruckendsten Sammlungen präkolumbischen Goldschmucks aufzuweisen hat. Zurück im Hotel Casa Medina gönnen Sie sich noch einen kleinen Abstecher in den Wellness-Bereich, um den Tag ganz gelassen ausklingen zu lassen. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Nacht im Four Seasons Casa Medina (Bogotá)
Etappen:
Bogotá

​Ein Ausflug in die Páramo-Hochmoorgebiete

Tag 3: ​Ein Ausflug in die Páramo-Hochmoorgebiete

Der heutige Tag steht zu hundert Prozent im Zeichen der Natur. Voller Vorfreude schnüren Sie Wanderschuhe zu, denn es geht in Richtung der Páramo-Hochmoorgebiete. Diese inzwischen vom Klimawandel bedrohten Hochmoore oberhalb der Baumgrenze sind eines der Highlights der südamerikanischen Anden. Man nennt sie auch "Trinkwasser-Fabriken", da sie für die Trinkwasserversorgung Bogotás unerlässlich sind. Auf Ihrer Wanderung durch das zum Nationalpark ernannten Gebiet entdecken Sie Ihnen bis dahin wahrscheinlich unbekannte Pflanze- und Vogelarten. Die Dauer der Wanderung kann natürlich an die Fitness der Teilnehmer angepasst werden. Abends geht es zurück ins Hotel Casa Medina, wo Sie Ihre müden Füße im Pool abkühlen können.  ​ Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Nacht im Four Seasons Casa Medina (Bogotá)
Etappen:
Bogotá

​Ankunft im Herzen der Wildnis

Tag 4: ​Ankunft im Herzen der Wildnis

Am Morgen fliegen Sie von Bogotá nach Yopal in das Department Casanare. Nach einer vierstündigen Autofahrt erreichen Sie die Ecolodge Juan Solito, wo Sie die umweltfreundlichen Einrichtungen besonders zu schätzen wissen. Wer mag, kann sogar in einer Hängematte übernachten! Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie eine kurze Bootstour, um die ansässige Fauna der Region kennen zu lernen. Abends zeigt Ihnen ein Wildlife-Experte einen Film über Pumas und Jaguare, die hier mit einer versteckten Kamera aufgenommen worden sind.Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen Unterkunft : Ecolodge Juan Solito (Yopal)
Etappen:
Bogotá,Yopal

Safarifeeling und Pferdeausritt 

Tag 5: Safarifeeling und Pferdeausritt 

Auf der 16 000 Hektar großen Ranch Hato La Aurora schwingen Sie sich zur Abwechslung auf den Sattel, um Ihre Umgebung aus der Pferdeperspektive zu betrachten. Ob Jaguare, Wasserschweine, Hirscharten, Pferde, Kaimane, Echsen und riesige Ameisenbären, als Tierliebhaber kommen Sie hier garantiert auf Ihre Kosten. Ein weiteres Highlight? Sie bekommen die Gelegenheit, echten Rancheros beim Lasso-Werfen zuzuschauen. Nach soviel Action haben Sie sich eine kleine Stärkung in Form von Fleisch, Käse und Gemüse aus der Region verdient. Sobald die Sonne untergegangen ist, gehen Sie wieder auf Safari und beobachten nun die nachtaktiven Tiere. Später genießen Sie im angenehmen Ambiente der Lodge Ihr Abendessen begleitet von traditionellen Gesängen und Geschichten über die Legende von „Silbón, la Llorona“ und dem Feuerball. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft : Ecolodge Juan Solito (Yopal)
Etappen:
Yopal

Ausritt an der Seite echter Cowboys

Tag 6: Ausritt an der Seite echter Cowboys

Auch heute bekommen Sie erneut die Möglichkeit, sich aufs Pferd zu schwingen. Übung hatten Sie ja bereits und so macht Ihnen dieser Ausflug besonders viel Spaß. Hoch oben auf Ihrem Ross kommen Sie in echtes Cowboy-Feeling während Sie alles über deren Arbeit erfahren. Wohin die Reise wohl geht? Alternativ machen Sie einen Ausritt zur Vogel- und Affenbeobachtung in der Umgebung Ihrer Lodge. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft : Ecolodge Juan Solito (Yopal)
Etappen:
Yopal

​Reise nach Medellín

Tag 7: ​Reise nach Medellín

Es geht weiter nach Medellín, in die Stadt des ewigen Frühlings. Nach einer vierstündigen Fahrt erreichen Sie den Flughafen von Yopal, wo Sie Ihren Flieger nehmen und via Bogotá nach Medellín fliegen. Sie werden am internationalen Flughafen Medellíns von Ihrem Fahrer erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im Hotel Patio del Mundo****, eine kleine Ruheoase in der Sie wunderbar abschalten können.  ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Patio del Mundo (Medellín)
Etappen:
Yopal,Bogotá,Medellín

​Eine Tour durch die Stadt des ewigen Frühlings

Tag 8: ​Eine Tour durch die Stadt des ewigen Frühlings

Die Stadtführung beginnt im Pueblito Paisa, einem Dörfchen, das noch genauso aussieht wie das Medellín aus alten Zeiten. Besonders schön ist auch der Panoramablick, den Sie von hier aus genießen. Weiter geht es mit einer Tour durch die erhabene Altstadt Medellíns. Im Parque Berrio lauschen Sie den Gitarrenklängen lokaler Musikern. Im Botero-Museum gönnen Sie sich eine kleine Kunstpause und bewundern die Werke des gleichnamigen Künstlers. Nach einem kurzen Abstecher im Parque Bolivar, ist es Zeit für das Highlight des Tages: eine Seilbahnfahrt über die Stadt! Das Stadtviertel Comuna 13, früher Zentrale der Pablo Escobar-Bande, ist heute ein belebter und besonders beliebter Teil der Stadt. Die positive Verwandlung Medellíns nehmen Sie hier besonders gut wahr. Groß einen Tapetenwechsel bietet kurze Zeit später der Besuch des Naturreservats Parque Arvi (2.200m), auch die “Grüne Lunge Medellíns” genannt. Was Sie dort erwartet? Unberührte Landschaften, kleine Bergflüsse, Andenwälder und spektakuläre Aussichtspunkte.  ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Patio del Mundo (Medellín)
Etappen:
Medellín

​Wenn die Berge rufen: die kolumbianische Sierra Nevada

Tag 9: ​Wenn die Berge rufen: die kolumbianische Sierra Nevada

Heute geht die Reise weiter! Ihr Fahrer bringt Sie zum Flughafen, wo Sie Ihr Flieger nach Santa Marta erwartet. Von Santa Marta aus fahren Sie in die Berge der Sierra Nevada, dem weltweit höchsten Küstengebirge. Nach etwa eineinhalb Stunden Fahrtzeit erreichen Sie die Casa Galavanta, Ihre nächste Beherbergung. In einer Höhe von 1.500 Metern über dem Meeresspiegel, an einem Hang umgeben von Regenwäldern und Kaffeepflanzen, haben Sie einen wunderbaren Blick auf den Ozean.  ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen Unterkunft : Casa Galavanta (Sierra Nevada)
Etappen:
Medellín,Santa Marta,Sierra Nevada

​Besichtigung einer Kaffeeplantage

Tag 10: ​Besichtigung einer Kaffeeplantage

Was gibt es Schöneres im Leben, als dem Klang der Bergbäche zu lauschen? Bei hohen Temperaturen bietet das kristallklare Wasser der Wasserfälle eine kühlende Abwechslung. Besonderen Gefallen werden Sie an der reichhaltigen Fauna und Flora finden. Zücken Sie rechtzeitig die Kamera, um die Pracht der herumschwirrenden Schmetterlinge einzufangen! Während Ihres Ausflugs zu einer Kaffeeplantage lernen Sie alles rund um die aromatische Bohne kennen: von Kaffeeverarbeitung bis hin zum Export werden Sie innerhalb kürzester Zeit zum echten Profi. Zur Erntezeit können Sie die Kaffeepflücker dabei beobachten, wie sie geschickt die reifen Kaffeekirschen pflücken. Das Beste zum Schluss: eine Verkostung echten kolumbianischen Kaffees. ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen und Abendessen Unterkunft : Casa Galavanta (Sierra Nevada)
Etappen:
Sierra Nevada

​Tayrona Park: Abenteuer Nationalpark

Tag 11: ​Tayrona Park: Abenteuer Nationalpark

Von Minca fahren Sie nach Santa Marta. Auf Ihrem Weg dorthin können Sie die Aussicht auf Santa Marta und das Meer genießen. Von dort aus geht es weiter bis zum Tayrona Nationalpark, wo Sie die nächsten Tage in einer ökologischen Anlage, den Ecohabs Tayrona in Mitten der Natur, nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, verbringen. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Ecohabs Tayrona (Santa Marta)
Etappen:
Sierra Nevada,Tayrona

​Ein freier Tag im Herzen der Wildnis

Tag 12: ​Ein freier Tag im Herzen der Wildnis

Der heutige Tag steht im Zeichen der absoluten Freiheit. Was das bedeutet? Sie können tun und lassen, was Sie möchten! Gerne können Sie es sich in Ihrem Hotel Ecohabs Tayrona bequem machen, in der Hängematte schmökern oder am Strand die Seele baumeln lassen. So tanken Sie neue Energie für die erlebnisreichen Tage, die Ihnen noch bevorstehen! ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Ecohabs Tayrona (Santa Marta)
Etappen:
Tayrona

​Ankunft in Cartagena, die Perle der Karibik

Tag 13: ​Ankunft in Cartagena, die Perle der Karibik

Sie fahren von Santa Marta über Barranquilla nach Cartagena. In Barranquilla überqueren Sie den kilometerbreiten Río Magdalena, den längsten Fluss Kolumbiens. Genießen Sie während der Fahrt entlang der Karibikküste die schöne Aussicht auf das Meer. Sofern es die Zeit erlaubt, können Sie noch durch Cartagena schlendern oder sich in Ihrem im Kolonialstil eingerichteten Zimmer in der Casa Agustín ausruhen. Gut zu wissen: Das Hotel verfügt über einen angenehmen Pool und ein hoteleigenes Restaurant, welches Sie mit seinen lokalen Köstlichkeiten bezirzen wird. ​Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Nacht im Casa San Agustín (Cartagena)
Etappen:
Tayrona,Cartagena

​Ein Hauch Kolonialgeschichte in Cartagena

Tag 14: ​Ein Hauch Kolonialgeschichte in Cartagena

Wie sagt man so schön? Alles Gute kommt von oben, und so beginnen Sie den Tag mit einer Fahrt hinauf zum Hügel La Popa, dem höchsten Aussichtspunkt der Umgebung. Hier haben sich im 16. Jahrhundert die Augustinermönche ein Kloster errichtet, das man noch heute besichtigen kann. Anschließend besuchen Sie die Festung San Felipe, welche von den Spaniern gebaut wurde, um das reiche Cartagena vor Festland-Angriffen zu schützen. In den verwinkelten Gängen der Festung fühlen Sie sich in die Zeit der Piraten und Räuber zurückversetzt. Von dort aus geht es zu Fuß in die koloniale Altstadt. Sie gönnen sich eine Tour der altehrwürdigen architektonischen Bauten der Stadt und kommen aus dem Staunen kaum heraus. Der spätere Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung und Sie können noch einmal auf eigene Faust loszuziehen. An der Stadtmauer kaufen Sie hübsche Andenken für Ihre Liebsten. Im Café del Mar, genüsslich einen Drink schlürfend, erleben Sie einen prachtvollen Sonnenuntergang. Inkludierte Mahlzeiten: Frühstück Unterkunft : Nacht im Casa San Agustín (Cartagena)
Etappen:
Cartagena

​Letzte Augenblicke in Kolumbien

Tag 15: ​Letzte Augenblicke in Kolumbien

Schweren Herzens setzen Sie sich zu Ihrem Fahrer ins Auto Richtung Flughafen und verabschieden sich innerlich von Kolumbien. Diese Reise im Zeichen der Natur hat Sie besonders geprägt und nie werden Sie die Warmherzigkeit der Menschen, die Sie hier kennengelernt haben, vergessen.
Etappen:
Cartagena
Praktische Details
Preis ab4.900 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Kolumbien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ingrid wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kolumbien Reiseideen (14)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kolumbien ganz nach Ihren Wünschen