Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Kampong Cham

Kampong Cham (Kambodscha)

Praktische Informationen über Kampong Cham

  • Begegnungen vor Ort
  • Insel
  • auf dem Land
  • Fluss
  • Unabdingbar
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
3 Stunden Busfahrt von Phnom Penh
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis April
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Simon Hoffmann Erfahrener Reisender
180 verfasste Bewertungen

Kampong Cham ist die drittgrößte Stadt Kambodschas und die Hauptstadt der gleichnamigen Region. Sie erstreckt entlang des Mekongs nördlich von Phnom Penh.

Mein Tipp:
Falls Sie vor Ort übernachten möchten, können Sie das sogar auf einer Insel im Mekong tun! Sie müssen nur die Bambusbrücke überqueren, die die Stadt mit der Insel Koh Pene verbindet. Ich empfehle Ihnen die Mekong Bamboo Hut, hier können Sie eine Nacht in der Hängematte am Ufer des Flusses verbringen.
Meine Meinung

Kampong Cham ist ein friedlicher Ort am Ufer des Mekongs. Reisende bleiben hier meist stehen, wenn Sie zwischen Siem Reap und Phnom Penh unterwegs sind. Sie reisen dann weiter in Richtung Norden nach Kratie, Mondolkiri oder Rattanakiri. Warum lange um den Brei herumreden: die Stadt ist nicht die schönste Kambodschas, doch die Umgebung bietet ein paar Sehenswürdigkeiten.

Wat Nokor ist ein Tempel aus der Zeit vor Angkor und liegt außerhalb der Stadt. Phnom Hanchey befindet sich auf einem Hügel, von wo man eine schöne Aussicht auf die Region genießt. Beide sind einen Ausflug wert. Was mir an meinem Aufenthalt in Kampong Cham jedoch am besten gefallen hat, waren meine Ausflüge mit dem Motorrad. Die Straßen sind leicht befahrbar und man kann so die Umgebung leicht erkunden und kleine Dörfer entdecken. Sie sollten ein Halstuch dabei haben, um das Gesicht vor Staub zu schützen, denn Sie werden schnell davon überdeckt sein. Ein idealer Halt für alle, die sich gerne abseits ausgetretener Pfade bewegen!

Die Bambusbrücke, die zur Insel Koh Pene führt

Rundreisen und Aufenthalte Kampong Cham

  • Klassiker
Aktiv unterwegs in einer anderen Welt
ca. 26 Tage ab 3.630 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Mit dem Auto auf Entdeckungstour
ca. 15 Tage ab 2.530 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen