100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Japan

Was packt man in den Koffer?

Japan stellt eines der abwechslungsreichsten Reiseziele Asiens dar. Es handelt sich um ein gut entwickeltes Land und deswegen werden Sie in der Regel vor Ort das finden, was Sie eventuell vergessen haben.

Es ist sehr schwierig, Ihnen genaue Ratschläge in Bezug auf die Kleidung zu geben, da alles davon abhängt, zu welcher Jahreszeit Sie reisen und in welche Region Sie sich begeben möchten. An der Küste kann es im Sommer unglaublich heiß werden, während in Hokkaido Temperaturen von bis zu -30°C im Winter herrschen. Sie müssen also Ihre Kleiderwahl entsprechen anpassen.

In den japanischen Städten werden Sie klassische Arzneimittel finden, die Ihnen beim auskurieren eventueller alltäglicher Beschwerden helfen werden. Es macht also keinen Sinn, eine überladene Reiseapotheke mitzunehmen.

Japan ist ein einzigartiges Reiseziel. Um Ihre Erinnerungen zu verewigen werden Sie einen Fotoapparat oder eine Kamera benötigen sowie eine entsprechende Anzahl an Speicherkarten. Wenn Ihr Material auszugehen beginnt, werden Sie die Gelegenheit haben in Japan für Nachschub zu sorgen. Die Preise hier sind oftmals sehr interessant.

Wenn Sie sich entschlossen haben, das Land in Ihrem Rhythmus und in voller Freiheit zu erkunden, werden Sie eine von der Japan Automobile Federation angefertigte Übersetzung Ihres Führerscheins brauchen, um einen Wagen mieten zu können. Eine Kopie oder ein Scan Ihres Reisepasses kann sich als sehr nützlich erweisen, wenn Sie das Original verlieren sollten.

Achtung, das Leben in Japan kann schnell kostspielig werden. Nehmen Sie auf jeden Fall Ihre Geldkarte mit, um Bezahlungen vorzunehmen und Geld abheben zu können.

Was Sie mitnehmen sollten: 

  1. Ihren Führerschein in japanischer Sprache (die Übersetzung muss von der Japan Automobile Federation angefertigt werden)
  2. Einen Fotoapparat oder eine Kamera sowie Speicherkarten, um die Erlebnisse verewigen zu können
  3. Eine Geldkarte für Abhebungen und Bezahlungen
  4. Ein deutsch-japanisches Wörterbuch, um es mal mit der Kommunikation zu versuchen
  5. Eine Kopie oder ein Scan Ihres Reisepasses wenn Sie das Original verlieren sollten
  6. Eine Reiseapotheke, um alltägliche Beschwerden zu behandeln
  7. Warme Kleidung, wenn Sie im Winter reisen oder sich in die Berge begeben möchten
  8. Leichte Kleidung für den Sommer
  9. Einen Adapter, um elektrische Geräte aufladen zu können
  10. Ihre Rezepte, falls Sie viele Medikamente brauchen
  11. Ein Notizbuch und einen Kugelschreiber, um Ihre Reiseeindrücke festhalten zu können
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018

Rundreiseideen

  • Klassiker
Kulturelle Highlights und modernes Flair
ca. 15 Tage ab 1.850 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Wellness Oasen und kulinarischer Hochgenuss
ca. 10 Tage ab 1.470 €
  • Klassiker
Highlights im fernen Osten 
ca. 16 Tage ab 2.930 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen