Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Kuta

Kuta (Indonesien)

Praktische Informationen über Kuta

  • Strand / Badeort
  • Wassersport
1 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
10 Minuten mit dem Taxi ab Denpasar  
Wann ist die beste Zeit?
Zwischen Juni und Oktober
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Marine Faure Erfahrener Reisender
36 verfasste Bewertungen

Kuta ist der größte Badeort in Bali und ein mythischer Surfspot.

Mein Tipp:
Mieten Sie für einige Studen ein Surfbrett, um sich in den Wellen zu vergnügen.
Meine Meinung

Wahrscheinlich kommen Sie bei Ihrem ersten Besuch zunächst nach Kuta. Ich empfehle Ihnen, während Ihres Indonesien-Aufenthaltes hier nicht zu lange zu bleiben.  

Diese Stadt hat nichts Ansprechendes, sie ist laut, dreckig und voller Touristen, die ihre Zeit damit verbringen, nachts in den angesagten Clubs zu feiern und tagsüber am Strand Bier zu trinken.

 Ich war einen Tag dort und das war absolut ausreichend. Ich bin zum Strand gegangen, denn Kuta bleibt ein magischer Surfspot, habe für zwei Stunden ein Surfbrett gemietet und versucht, wie die Profis zu surfen. Das machte Spaß und gleichzeitig hatte ich Angst, denn die Wellen hier können sehr gefährlich sein. Achten Sie unbedingt auch auf Taschendiebe am Strand!

Im Stadtzentrum fand ich eine Reihe von Restaurants, Cafés und Hotels, die Gerichte für westliche Besucher anbieten. Die Händler in der Straße verkaufen Souvenirs zu horrenden Preisen.

Also habe ich mich schnell wieder auf den Wege gemacht, um sympathischere Orte zu finden. 

Surfer in der Bucht von Kuta