Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Natur in ihrer ursprünglichsten Form im Herzen des Goldenen Kreises

NaturIsland
Der Goldene Kreis ist ein absolutes Muss für jeden Island-Reisenden. Dieses Gebiet umfasst die drei faszinierendsten Naturattraktionen Islands: den Þingvellir-Nationalpark, den Gullfoss-Wasserfall und das Geothermalgebiet um Geysir.Für Geschichtsinteressierte bietet sich hier die Möglichkeit, bei einer Wanderung die Þingvellir-Ebene zu erkunden. In diesem von Vulkanfelsen umgebenen Nationalpark wurde das erste Parlement des Landes gegründet. Eine Wanderung in den idyllischen Wäldern und entlang des Þingvallavatn (der "See der Parlamentsebene") ist folglich eine faszinierende Exkursion, die kul...

Der Goldene Kreis ist ein absolutes Muss für jeden Island-Reisenden. Dieses Gebiet umfasst die drei faszinierendsten Naturattraktionen Islands: den Þingvellir-Nationalpark, den Gullfoss-Wasserfall und das Geothermalgebiet um Geysir.

Für Geschichtsinteressierte bietet sich hier die Möglichkeit, bei einer Wanderung die Þingvellir-Ebene zu erkunden. In diesem von Vulkanfelsen umgebenen Nationalpark wurde das erste Parlement des Landes gegründet. Eine Wanderung in den idyllischen Wäldern und entlang des Þingvallavatn (der "See der Parlamentsebene") ist folglich eine faszinierende Exkursion, die kulturelle Entdeckung, geologische Beobachtung und sportliche Aktivität vereint.

All jene, die ein Faible für seltene Naturphänomene hegen, werden von den heißen Quellen und Geysiren im Geothermalgebiet Haukadalur begeistert sein, in dem sich auch der Namensgeber aller Geysire, der Große Geysir, befindet. Die Hauptattraktion dieser an Naturphänomenen reichen Gegend liegt in der Unvorhersehbarkeit des Ausbruchs begründet: Der Augenblick, in dem ein Geysir plötzlich in einer meterhohen, imposanten Fontäne ausbricht, ist ein unvergessliches Naturschauspiel. Die weniger Geduldigen können sich direkt zum Strokkur-Geysir begeben, dessen Ausbrüche eine gewisse Regelmäßigkeit aufweisen und dessen kochende Wassersäule eine imposante Höhe von 25 bis 30 Metern erreicht.

Der Gulfoss-Wasserfall gehört zu den meist fotografierten Wasserfällen des Landes. Die tosenden Wassermassen, die durch einen riesigen, begrünten Canyon fließen, vermitteln bereits im Sommer ein beeindruckendes Bild isländischer Naturgewalten. Wir empfehlen Ihnen jedoch auch einen Besuch im Winter: Die inmitten einer blauen Eislandschaft zu weißen Säulen gefrorenen Kaskaden bilden eine unwirkliche, fast märchenhaft anmutende Kulisse.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen