Naturreisen

Unsere Rundreiseideen für Natururlaub in Ecuador

Regenwald, Kolonialstädte und Andenhochland
  • Quito
  • Termas de Papallacta
  • Lago Agrío
  • Cuyabeno Faunistic Reserve
  • Quilotoa
  • Lasso
  • Cotopaxi
  • Baños de Agua Santa
  • Baños
  • Rio Verde
  • Riobamba
  • Chimborazo
  • Ruinas de Ingapirca
  • Cuenca
  • Guayaquil
  • Cajas National Park
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Highlights für Einsteiger
Highlights für Einsteiger
13 Tage ab 2.025 €
  • Quito
  • Papallacta
  • Archidona
  • Machachi
  • Provincia de Cotopaxi
  • Quilotoa
  • Pujilí
  • Baños
  • Cotopaxi
  • Riobamba
  • Chimborazo
  • Cuenca
  • Alausí
  • Guayaquil
  • Cajas National Park
Carolina
Die lokale Agentur von Carolina
Auf den Spuren von Humboldt und seinen Bergen
  • Tababela
  • Otavalo
  • Cuicocha
  • Quito
  • Antisana Ecological Reserve
  • Cotopaxi National Park
  • Baños
  • Río Verde
  • Riobamba
  • Chimborazo
  • Guamote
  • Ruinas de Ingapirca
  • Cuenca
  • Vilcabamba
  • Cajas National Park
  • Guayaquil
  • Churute Mangroves Ecological Reserve
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Mietwagenreise durch die Anden
Mietwagenreise durch die Anden
12 Tage ab 1.330 €
  • Quito
  • Provincia de Napo
  • Baños
  • Cotopaxi
  • Quilotoa
  • Chimborazo
  • Riobamba
  • Cuenca
  • Guayaquil
  • Cajas National Park
Carolina
Die lokale Agentur von Carolina
Von der farbenfrohen Welt der Anden zu den Völkern des Amazonas
  • Quito
  • Otavalo
  • Cuicocha
  • Cotacachi
  • Archidona
  • Papallacta
  • Puyo
  • Macas
  • Laguna Atillo
  • Cantón Guamote
  • Riobamba
  • Latacunga
  • Chimborazo
  • Quilotoa
  • Chucchilán
  • Lasso
  • Cotopaxi
Carolina
Die lokale Agentur von Carolina
Mit der Familie im Land der zwei Hemisphären
  • Quito
  • Mindo
  • Mindo Forest Reserve
  • Otavalo
  • Laguna de Cuicocha
  • Río Intag
  • Termas de Papallacta
  • Cotundo
  • Baeza
  • Río Jatunyacu
  • Río Verde
  • Puyo
  • Baños de Agua Santa
  • Chimborazo
  • Guamote
  • Ruinas de Ingapirca
  • Cuenca
  • Guayaquil
  • Cajas National Park
  • Puerto López
  • Isla de La Plata
  • Punta Los Frailes
  • Puerto López
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Naturwunder Ecuador
Naturwunder Ecuador
18 Tage ab 4.290 €
  • Quito
  • Puerto Francisco De Orellana (El Coca)
  • Mindo
  • Nono
  • Otavalo
  • Nanegalito
  • Laguna de Cuicocha
  • Chachimbiro
  • El Angel Ecological Reserve
  • Santa Ana de Pedregal
  • Antisana Ecological Reserve
  • Cotopaxi National Park
  • Hacienda Tigua
  • Laguna Quilotoa
  • Baños de Agua Santa
  • Río Verde
  • Chimborazo
  • Riobamba
  • Ruinas de Ingapirca
  • Cuenca
  • Cuenca
  • Parque Nacional Cajas
  • Guayaquil
  • Churute Mangroves Ecological Reserve
  • Guayaquil Gulf
  • Parque Centenario de Guayaquil
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Mein Ziel: Besteigung des Vulkans Cotopaxi 5897 m
  • Quito
  • Otavalo
  • Laguna de Cuicocha
  • Fuya Fuya
  • La Esperanza
  • Imbabura
  • Río Peguche
  • Rucu Pichincha
  • Moca
  • Isinliví
  • Chucchilán
  • Laguna Quilotoa
  • El Chaupi
  • Iliniza
  • Cotopaxi National Park
  • Faldas del Cotopaxi
  • Cotopaxi
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Luxus und kolonialer Flair mit dem Mietauto
  • Quito
  • Otavalo
  • Laguna de Cuicocha
  • El Angel Ecological Reserve
  • Hacienda Pimán
  • Cotopaxi
  • Baños de Agua Santa
  • Baños
  • Río Verde Chico
  • Riobamba
  • Patate
  • Ingapirca
  • Cuenca
  • Guayaquil
Franziska
Die lokale Agentur von Franziska
Atemberaubende Natur entdecken
Atemberaubende Natur entdecken
15 Tage ab 1.110 €
  • Quito
  • Otavalo
  • Cuicocha
  • Amazonas
  • Amazonas
  • Cotopaxi
  • Baños
  • Guamote
  • Alausí
  • Cuenca
  • Cajas National Park
  • Guayaquil
Carolina
Die lokale Agentur von Carolina
Anden, Dschungel und Galapagos
Anden, Dschungel und Galapagos
14 Tage ab 3.025 €
  • Quito
  • Otavalo
  • Cuicocha
  • Cotopaxi
  • Lasso
  • Papallacta
  • Amazonia
  • Baños
  • Riobamba
  • Alausí
  • Ingapirca
  • Cuenca
  • Cajas National Park
  • Guayaquil
  • Baltra Island
  • Santa Cruz
  • Ile baltra
Carolina
Die lokale Agentur von Carolina
Island Hopping Galapagos und die Highlights von Peru
  • Lima
  • Cusco
  • Aguas Calientes
  • Pisac
  • Machu Picchu
  • Quito
  • Provincia de Cotopaxi
  • Provincia de Galápagos
  • Baltra Island
  • Baltra Airport
Lisa
Die lokale Agentur von Lisa
Weitere Ecuador Reiseideen (15)

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Expert*innen für Naturreisen in Ecuador

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Bereiten Sie Ihre Naturreise in Ecuador gut vor

Entdecken Sie die schönsten Nationalparks Ecuadors

Während Ihres Natururlaubs in Ecuador erwarten Sie tropischer Regenwald, mächtige Vulkane, tiefe Seen und malerische Küste. Im Yasuni National Park tauchen Sie tief in die Welt des Regenwalds in Ecuador ein. In diesem UNESCO-Biosphärenreservat entdecken Sie nicht nur eine der vielfältigsten Flora und Fauna in Ecuador, sondern haben auch die Möglichkeit, die Kultur indigener Huaorani-Gruppen näher kennenzulernen. Besteigen Sie im Naturreservat Chimborazo gemeinsam mit einem lokalen Guide den höchsten Vulkan der Welt und lassen Sie sich von ihr oder ihm die lokalen Naturhighlights zeigen. Der Nationalpark Cajas überrascht Sie mit einer ganz andersartigen Naturlandschaft. Neben zahlreichen Seen und Sümpfen ist ein zauberhafter Polylepiswald das Highlight der Region.

Welchen Aktivitäten kann ich in den schönsten Naturschutzgebieten Ecuadors nachgehen?

Bei einem Reitausflug im Nationalpark Cotopaxi haben Sie spektakuläre Aussichten auf den atemberaubenden Cotopaxi-Vulkan. Ecuador bietet Ihnen außerdem zahlreiche Wanderrouten, um die Natur hautnah zu erkunden. Bei einer Wanderung zur türkisfarbenen Lagune Quilotoa, einem eingestürzten Vulkankrater, der nun mit einem See gefüllt ist, genießen Sie die Vielfalt der ecuadorianischen Natur. Ein absolutes Highlight Ihrer Reise ist die spektakulärste Zugfahrt Ecuadors zur Nariz del Diablo. Der Zug fährt über dem Rio Chancan entlang der Teufelsnase, einem 100 m hohen Felsvorsprung. Im Amazonasgebiet wartet im Dorf Santa Rita ein leckeres Dschungelmittagessen auf Sie, bei dem Sie die lokalen Speisen verkosten können. In Puyo begegnen Ihnen bei Ihrer Wanderung durch den Regenwald zahlreiche wild lebende Affenarten. Die Westküste Ecuadors präsentiert sich Ihnen mit endlosen Stränden, an denen kaum andere Menschen zu finden sind. Auf der Isla de la Plata, die zum Machalilla-Nationalpark gehört, wandeln Sie auf den Spuren von Piraten.

Als Familie, als Paar oder mit Freunden: Naturparks in Ecuador entdecken

Als Familie mit Kindern ist für Ihre Naturreise ein Ausflug auf die Galapagosinseln unbedingt zu empfehlen. Die Inseln sind der beste Ort, um Vögel zu beobachten in Ecuador. Gemeinsam mit lokalen Guides besuchen Sie auch die berühmten Galapagosschildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum. In der Tortuga Bay entspannen Sie mit Ihrer Familie im Schatten von Mangrovenbäumen an einem malerischen Strand. Freundesgruppen erleben bei Kanufahrten auf dem Fluss Arajuno die Flora und Fauna Ecuadors vom Wasser aus. An einer nahe gelegenen Salzlecke treffen Sie auf jede Menge wunderschöner Papageien und Sittiche. Auf dem Fluss Jatunyaku können abenteuerlustige Paare beim Wildwasserrafting ihren Mut unter Beweis stellen. Die Wildwassertour führt Sie durch eine einzigartige Landschaft aus Schluchten und Regenwald. Pärchen, die es lieber entspannter angehen möchten, finden in den Thermalquellen von Papallacta, umgeben von malerischen Bergen, tiefe Entspannung.

Wann ist die beste Zeit, um die schönsten Naturparks Ecuadors zu besuchen?

Die atemberaubende Landschaft Ecuadors können Sie das ganze Jahr über bereisen. Aufgrund der Nähe zum Äquator sind die Temperaturen durchgehend angenehm warm. Die beste Reisezeit für Ihre Naturreisen in Ecuador liegt zwischen Juni und September. Auf den Galapagosinseln erwartet Sie von Februar bis Mai das angenehmste Klima. Möchten Sie die Westküste Ecuadors erkunden, sind die Monate Januar bis Mai am meisten zu empfehlen. Das Amazonasgebiet weist zwischen Dezember bis Februar das trockenste Klima auf.

Wann nach Ecuador reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Es gibt keinen perfekten Moment, um nach Ecuador zu reisen. Das Wetter ist so unvorhersehbar, dass man das ganze Jahr über reisen kann, es ist immer eine Frage des Glücks. Im Land gibt es hauptsächlich zwei Jahreszeiten, die Regen- und die Trockenzeit, sie variieren jedoch je nach Region. Die ozeanischen Strömungen der Pazifikküste und der Galapagos-Inseln sorgen gemeinsam für dieses Klima: warm und feucht von April bis Juni sowie angenehmer in der Zeit von Juni bis Dezember. Das Amazonasgebiet ist sehr feucht, und zwar während des gesamten Jahres, aber man kann in den Anden wandern wann immer man will, weil das Klima dort erträglicher und die Hitze nicht (ganz) so stark ist.

Beste Reisezeit entdecken

Unsere Tipps für Ihre Ecuador Reise

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Ecuador Reisenden

4.699 Bewertungen
Corinne
5
Franziska planed the perfect tour for us. She was really reactive, gave us advices and really listened to our wishes and expectations to included those in the planing. When finally the trip started, she was also checking on us and was always available. For those who consider travelling to Ecuador, you should know that at any moment I felt unsecure. You just need to follow the easy rules that Ecuadorians are telling you. Please keep in mind that the altitude can be difficult. It is important to plan a few days in your trip to aclimate at the altitude before climbing Chimborazo or Cotopaxi or any other mountain or volcano. Even Cuenca or Quito can be challenging. The Galapagos is a very expensive part of my trip. But this unique ecosystem is worth to be seen. The Andes are majestics. The Amazonas was astonishing, a little bit scary at times. I really enjoyed staying at the **** lodge and learn about their culture. I always felt very secure with my local guide. Ecuadorians are all very friendly, happy to share their culture and all want to be sure you enjoy your experience here. They are grateful that you are coming and feel sorry that information about insecurity (that are actually regional problems) affects the complete country and the tourism. If you are looking for a reliable travel agency, I will definitely recommend Franziska and her team. I think this is one important part of my great experience. I would recommend basic knowledge of Spanish for the trip. It really enables to learn more from the culture as the communication in English is not always given. Ecuador was full of surprises : Big parade in Zumbahua, snow storm on the Cotopaxi... be ready for the adventure!
Mehr lesen
Franziska
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Franziska
Agentur anzeigen
Leo
5
Es war ein wunderbarer Urlaub und wir wurden sehr gut betreut.
Mehr lesen
Franziska
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Franziska
Agentur anzeigen
Margrit
5
Unsere Reise durch Ecuador und Galápagos im März/April 2024 war sensationell organisiert. Unser ecuadorianisch/deutsche Guide Hans war der beste, den man sich wünschen kann. Sein grosses Wissen und seine Flexibilität machten die Reise zum optimalen Erlebnis. Alles klappte bestens. Mit Sofia von Evaneos war jederzeit Kontakt möglich, auch erkundigte sie sich mehrmals, ob alles wunschgemäss lief. Was die in den Medien thematisierten Gefahren, Unruhen, Ausgangssperren etc. betrifft, war ausser sichtbarer Polizeipräsenz gar nichts zu spüren, wir fühlten uns jederzeit absolut sicher. Für weitere Reisen würden wir sofort wieder bei Evaneos buchen.
Mehr lesen
Franziska
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Franziska
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen