Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Jiuzhaigou

Jiuzhaigou (China)

Praktische Informationen über Jiuzhaigou

  • Parks und Gärten
  • Berge
  • See
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung

Jiuzhaigou: Entdecken Sie unvergessliche Erlebnisse

Erfahrungen von Reisenden

Alicia Munoz Erfahrener Reisender
89 verfasste Bewertungen

Der Nationalpark von Jiuzhaigou ist ein Naturreservat im Norden von Sichuan.

Mein Tipp:
Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte: den Pandasee, den Tigersee, den Fünf-Blumen-See, den mehrfarbigen Teich von Huanglong und die Kaskaden von Nuorilang.
Meine Meinung

Es ist eine der am höchsten gelegenen Hochebenen der Welt, bekannt für Täler, die wie gemeißelt aussehen, prächtige Wälder, türkisblaue Wasserflächen und mehrstufige Kaskaden. Und das alles in einer Umgebung von hohen, schneebedeckten Berggipfeln, die zwischen 2300 und 4300 Meter hoch sind.

Die Fauna ist ebenfalls sehr reich. Sie werden vielleicht die Chance haben, Pandas oder Stumpfnasenaffen zu beobachten. Dieses Naturparadies gehört übrigens zum UNESCO-Weltkulturerbe. Dieses Paradies profitiert von seiner Abgeschiedenheit; trotzdem ist es jedoch eins der meistbesuchten Naturparks des Landes. Sie werden keine Probleme haben, eine Unterkunft zu finden.

Jiuzhaigou ist ein absolutes Muss für Wanderliebhaber. Vier große Fußwege durchqueren die 4 Täler: Zechawa, Rize, Shuzheng und Zaru.

Der Nationalpark von Jiuzhaigou