Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Reiten durch das Hochland der Bale-Berge

ÄthiopienReiten durch das Hochland der Bale-Berge

Abenteuer
Wer in Äthiopiens Hochland auf dem Pferd unterwegs ist, hat fantastischen Zugang zu den abgelegenen Oromo Dörfern in einzigartiger Umgebung mit raren Spezies der einheimischen Tierwelt, wie zum Beispiel dem äthiopischen Wolf, Bergnyalas und vielen mehr. Sie lernen dabei die einheimischen Dörfer besser kennen und erleben abseits von den touristischen Pfaden unvergessliche Abenteuer. Nach diesen Eindrücken gibt es ein entspanntes Ende der Tour am Awassa See, mitten im Großen Afrikanischen Grabenbruch. 
Reiseidee empfohlen von
Ute Lokale*r Äthiopien Expert*in
Reisedauer
8 Tage
Preis abohne internationale Flüge
1.770 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft und Besichtigung von Addis Abeba 

Tag 1: Ankunft und Besichtigung von Addis Abeba 

Wilkommen in der Hauptstadt Äthiopiens! Sie  beginnen die Reise mit einer Stadtrundfahrt inklusive des Besuches vom Nationalmuseum und dem Kennenlernen des bekannten Vormenschens Lucy, der Dreifaltigkeitskirche- in der sich Hailes Selassies letzte Ruhestätte befindet, sowie den Palast Meneliks. Afrikas größter open-air Markt- Merkato wird Sie begeistern, ebenso der Sonnenuntergang mit dem Panorama der Stadt, direkt von den Entoto Bergen. Am Abend besteht natürlich die Möglichkeit, einen der weltberühmten äthiopischen Jazzclubs zu besuchen.   Unterkunft : Venetian (Addis Abeba)
Etappen:
Addis Abeba

Entlang des Afrikanischen Grabenbruchs 

Tag 2: Entlang des Afrikanischen Grabenbruchs 

Eine 6-stündige Autofahrt führt Sie durch großartige äthiopischen Landschaften, bei denen sich wunderbare Stopps anbieten. Am See Abyata und im Shalla Nationalpark können Sie beeindruckende Flamingokolonien beobachten. 280 Km - 5 Stunden  Frühstück  Unterkunft : Haile  (Shashemene)
Etappen:
Abyata Shalla,Shashemene

Ritt von Changti Wald nach Angafu 

Tag 3: Ritt von Changti Wald nach Angafu 

Am Rand des Changiti Waldes (2400m) starten wir mit einem Ritt durch einen Riesenwacholderwald, angefüllt mit exotischen Vogelstimmen und Colobosaffen. Die Tarura Ebene, die wir dann durchreiten, eignet sich bestens für einen ausgedehnten Galopp. Nach ca. 5 Stunden erreichen wir das Dorf Angafu Via Tulu auf 3,750m, einem Ort mit atemberaubender Aussicht. Warzenschweine, Bergnyalas und Paviane sind hier beheimatet. Am Nachmittag wandern wir eine kurze Strecke nach Delume.  75 Km - 1 Stunde 15 Minuten  Frühstück - Mittagessen - Abendessen  Nacht im Angafu Camp 
Etappen:
Angafu

Tagesritt durch afroalpine Vegetation bis Adele 

Tag 4: Tagesritt durch afroalpine Vegetation bis Adele 

Zuerst durch dichten urzeitlichen Dschungel, reiten wir später über große afro-alpine Feuchtwiesen, am Wegesrand finden Sie wilde Hyazinthen und Riesenlobelien. Die Gegend hat einen Tundracharakter mit vielen Flechten und Moosen, dazwischen alte Lavarückbleibsel. Adler, Buzzarde, Falken kreisen hier, Nyalas und äthiopische Wölfe sind hier antreffbar.  Frühstück - Mittagessen - Abendessen  Nacht im Adele Camp 
Etappen:
Ādēlē

Tagesritt bis Mololicho 

Tag 5: Tagesritt bis Mololicho 

Sie werden Heather Moors, Wälder von Erica und Hagenia und bewaldete Weiden bis nach Adele überqueren. Das Kennenlernen von äthiopischen Hochlandbauern, die traditionelle Kaffeezeremonie und ein Lagerfeuer am Abend runden den Tag ab. Frühstück - Mittagessen - Abendessen  Nacht im Molicho Camp 
Etappen:
Molicho

Tagesritt durch die Heide bis Duro 

Tag 6: Tagesritt durch die Heide bis Duro 

Durch wunderschöne, gelb blühende Heide reiten wir heute bis zu einem Aussichtspunkt auf 3350m und überqueren den Meribofluss. Das letzte Stück wird gelaufen, da das Camp für Pferde nicht zugänglich genug ist. Am Rand des Grabenbruchs finden wir immer wieder überwältigene Stellen mit Panoramaausblicken. Das Kennenlernen von äthiopischen Hochlandbauern runden den Tag ab. Frühstück - Mittagessen - Abendessen  Nacht im Duro Camp 
Etappen:
Duro

Talwärts zur Ababaebene 

Tag 7: Talwärts zur Ababaebene 

Bergab, dabei wechselnde Vegetation durchquerend, durch die kleinsten Bergdörfer, vorbei an Hirtenkindern, deren Herden und arbeitenden Bauern führt uns der heutige Ritt. In Abana angekommen, verabschieden wir uns von den Pferden, fahren nach Awasa, wo wir uns in einem komfortablen Hotel am See entspannen.  90 Km - 1 Stunde 30 Minuten  Frühstück - Mittagessen  Unterkunft : Haile Resort (Awassa)
Etappen:
Awassa

Besuch von Awassa und Tiya 

Tag 8: Besuch von Awassa und Tiya 

Am Morgen besuchen wir den lokalen Fischmarkt. Auf dem Weg zurück nach Addis besuchen wir das Tiya Stelenfeld mit bis 5 Meter hohen Stelen, die mit mysteriösen Symbolen aus Vorzeiten übersät sind. Von Addis treten Sie - je nach Abflugszeit- Ihre Heim- oder Weiterreise an. 280 Km - 5 Stunden  Frühstück 
Etappen:
Addis Abeba
Praktische Details
Preis ab1.770 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Äthiopien Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ute wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Äthiopien Reiseideen (16)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Äthiopien ganz nach Ihren Wünschen