Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

ÄthiopienBegegnungen am Großen Afrikanischen Grabenbruch

  • Unbekannte Wege entdecken
Ein Leben jenseits der modernen Welt mit festen Traditionen - die Bewohner des Omotales gehören zu den letzten großen Stämmen der Welt, die noch immer so leben wie vor hunderten von Jahren. Wir besuchen verschiedene Gruppen, lernen ihre Märkte kennen und lernen viel über die verschiedenen Sprachen, Kleidungsstile und Körperbemalungsriten. Jenseits der indigenen Stämme biet...

Ein Leben jenseits der modernen Welt mit festen Traditionen - die Bewohner des Omotales gehören zu den letzten großen Stämmen der Welt, die noch immer so leben wie vor hunderten von Jahren. Wir besuchen verschiedene Gruppen, lernen ihre Märkte kennen und lernen viel über die verschiedenen Sprachen, Kleidungsstile und Körperbemalungsriten. Jenseits der indigenen Stämme bietet das fruchtbare Omotal eine unglaubliche Vielfalt an Tieren wie Nilpferde, Krokodile, Flamingos und anderen unzähligen Vögel, als auch Landschaften, die alles von Savanne bis hin zur Bergwelt bieten. Lernen Sie mit uns die afrikanische Natur und die Einheimischen kennen! 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Savanne
    Savanne

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Nilpferde im Ziway Lake 

Direkt nach der Ankunft in Addis und Ihrem ersten äthiopischen Kaffee geht es zum Großen Afrikanischen Grabenbruch, an den Ziwaysee. Eine Bootstour lässt es zu, dass Sie Nilpferden gefahrlos nahe kommen können.

170 Km - 3 Stunden 

Etappen
Addis AbebaZiway
Unterkunft
Haile Resort Ziway (Ziway)

Tag 2: Dorze Stamm in den Gughe Bergen 

Auf unserem Weg zum heutigen Tagesziel sehen wir erste, mit Malereien verzierte Lehmhütten, bevor wir ins Dorzegebiet mit den dort typischen, unverwechselbaren bienenkorbförmigen Bauten kommen. Wir verbringen den Nachmittag im Dorf, können alle täglichen Arbeiten beobachten und nächtigen in der Familienanlage des Dorfes. 

350 Km - 6 Stunden 30 Minuten 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht in Traditioneller Hütte oder Zelt 

Etappen
Dorze

Tag 3: Wandern und Besuch des Dorze & Konsomarktes 

Nach einer morgendlichen Wanderung mit fantastischen Ausblicken über die Region besuchen wir einen Dorzewochenmarkt. Nachmittags geht es weiter in’s Konsogebiet. Die ummauerten Dörfer sind auf Berghöhen zu finden, die nur zu Fuss auf recht steilen Wegen erklommen werden können. 

140 Km - 2 Stunden 30 Minuten 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im New Edget Hotel oder möglich, Zelt in einem befestigten Dorf aufzustellen 

Etappen
Konso

Tag 4: Besuch des Konso-Dorfes 

Konso sind bekannt für ihre ‘Wagas’-geschnitzte Skulpuren. Wir haben Zeit, ihr Dorf und ihre täglichen Arbeiten zu beobachten. Am Nachmittag wandern wir über terrassenartigen Hügel und Konsofelder. Ihre Felsformation wird als ‘New York City’ bezeichnet- die Einheimischen haben der Landschaft diesen Namen gegeben.

Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im New Edget Hotel oder zelten 

Etappen
Konso

Tag 5: Weyto und Turmi Markt – ein Treffen mit den Hamer 

Durch wesentlich trockeneres Gebiet mit vielen Herden kommen wir nach Weyto (Tsemay Gebiet) wo es einen entspannten, kleinen Markt gibt. Später, auf dem Turmimarkt, treffen sich viele Hamer. Am Nachmittag wandern wir ein Stück, treffen Einheimische beim Wasserholen, entdecken viele Vögel und campen nachts unter wilden Mangobäumen, kurz vor Turmi. 

240 Km - 4 Stunden 30 Minuten 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im Kaske River Campsite 

Etappen
DimekaTurmi

Tag 6: Omoflussüberquerung & Besuch des Dasanech Stammes 

Von Omorate aus fahren wir über den Fluss und besuchen ein Dasanechdorf. Dieser Stamm überlebt mit Hochwasserrückzugsanbau, Pastoralismus und Angeln. Zurück in Turmi haben wir Zeit in einem Hamerdorf diese warmherzigen Menschen näher kennenzulernen. Besonders eindrucksvoll sind die Hamerfrauen mit ihrer Tonerdenhaarpracht. 

160 Km - 5 Stunden 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im Kaske River Campsite  

Etappen
Omorate

Tag 7: Der Karostamm 

Heute sind wir den ganzen Tag im Karogebiet unterwegs, lernen etwas über die Bewirtschaftung der Felder in der Nähe vom Dibasee und treffen Karomitglieder und trinken mit ihnen ‘bunno’-eine Art Kaffee. 
Karo sind ockerfarben, weiss und gelb bemalt, die Männer haben besondere Haarstile, die alle eine spezielle Bedeutung haben. Wir übernachten auf einer Felsenanhöhe im Zelt. 

60 Km - 1 Stunde 30 Minuten 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Camping 

Etappen
Karo

Tag 8: Dimekamarkt und Jinka 

In Dimeka finden wir einen Markt mit großem, für die Region typischem Angebot von bemalten Kalebassen, tradionellen Musikinstrumenten und Schmuck - und leider mittlerweile jeder Menge Plastik. In Jinka besuchen wir das Omomuseum, sowie das lokale Forschungszentrum, um noch mehr über die ortsansässigen Stämme zu erfahren. 

130 Km - 4 Stunden 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im Nasa Hotel 

Etappen
DimekaJinka

Tag 9: Jinka – Magonationalpark – Mursi 

Auf unserem Weg zu den Mursi begegnen wir Dik Diks, Pavianen und Buschantilopen. Anschließend lernen wir die Mursi kennen. Sie versehen ihre Körper mit  Narbenmustern, die Frauen tragen tellergroßen Platten in den Unterlippen. Wenn es die Zeit zulässt, haben wir noch die Möglichkeit, ein Dorf der Ari zu sehen. Sie hüten Riesenherden und produzieren sehr viel Honig. Arifrauen sind ausserdem für ihre Tongefässherstellung bekannt. 

140 Km - 6 Stunden 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 
Nacht im Nasa Hotel 

Etappen
Mago National Park

Tag 10: Key Afar Markt & Sonnenuntergang in Area Minch

Auf unserem Heimweg gehen wir heute auf den Key Afar Markt- einer der schönsten und farbenprächtigsten der gesamten Region. Hier treffen sich Hamer, Benna, Tsemai und Ari, um untereinander zu ver- und kaufen. In Arba Minch wird im Hotel übernachtet, welches ‘Himmelsbrücke’ genannt wird - es separiert 2 Seen- der Sonnenuntergang hier ist herrlich. 

250 Km - 6 Stunden 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 

Etappen
Key Afar , Arba Minch
Unterkunft
Nacht im Paradise Lodge (Arba Minch)

Tag 11: Chamosee – Langano 

Bei einem Boottrip auf den Chamosee können wir Riesenkrokodile und viele Vögel beobachten, bevor wir nach Langano fahren, wo wir im einzig bilharziosefreien See Äthiopiens baden können. Hier kann nach der anstrengenden Reise so richtig relaxt werden. 

300 Km - 6 Stunden 
Frühstück - Mittagessen - Abendessen 

Etappen
Langano
Unterkunft
Sabana Resort (Langano Hāyk’)

Tag 12: Fahrt nach Addis Abeba 

Morgens geht es zurück nach Addis Abeba. Die Stadt lernen wir am Nachmittag noch im Rahmen einer Stadtrundführung kennen: Im Nationalmuseum befindet sich auch das Skelett des bekannten Vormenschen Lucy. Später sehen Sie sehen Sie auch die heilige Dreifaltigkeitskirche mit den sterblichen Überresten Haile Selassies. Vielleicht entdecken Sie auf dem Merkato noch ein paar Souvenirs - es ist der größte open air Markt Afrikas und in jedem Fall ein schöner Abschluss der aufregenden Reise!

205 Km - 4 Stunden 
Frühstück 

Etappen
Addis Abeba

Addis Abeba Ziway Dorze Konso Dimeka Turmi Omorate Karo Jinka Mago National Park Key Afar Arba Minch Langano

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.080 € / 12 Tage
Ohne internationale Flüge
2 Pers4 Pers6 PersEZZ
Preis pro Person 2.080 €1.570 €1.370 €180 €

Im Preis enthalten

  • Ein lokaler (englisch) sprechender Guide
  • Die Dienstleistungen eines Fahrers für die Dauer des Aufenthalts
  • Inlandstransfers und -transport
  • Unterkunft in einem Doppelzimmer in den genannten Hotels (oder ähnlich)
  • Alle Mahlzeiten
  • Die geplanten Ausflüge im Programm
  • Besuche Einträge
  • Parkgebühren
  • 24-Stunden-Agentur-Support
  • Online-Zahlungsgebühren

Nicht im Preis enthalten

  • internationale Flüge
  • Getränke
  • Optionen und Erweiterungen
  • Trinkgelder für Führer und Fahrer
  • Foto- oder Videogebühren
  • Visagebühren
Buchen Sie Ihre Flüge nach Äthiopien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Ute in Äthiopien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Äthiopien Reiseideen (18)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen