Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Armenien Entdeckungen um den Berg Ararat

  • Klassiker
Genießen Sie den mysteriösen Blick auf den biblischen Berg Ararat, worüber mehrmals in der Bibel zu lesen ist. Bewunden Sie den Smaragd von Armenien, den Sewansee. Entdecken Sie den einzigen heidnischen Tempel im ganzen Kaukasus. Erleben Sie eine unvergessliche Reise im Land der vielfältigen Landschaften!
Die Rundreise auf einen Blick
  • Berge
    Berge
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Sehenswürdigkeiten
    Sehenswürdigkeiten
  • Natur
    Natur
  • See
    See

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Armenien

Ankunft am Flughafen von Zvartnots. Empfang durch die örtliche Reiseleitung, Transfer und Übernachtung im Hotel.

Etappen
Zvartnots International Airport
Unterkunft
Nacht in Ani Plaza Hotel (Jerewan)

Tag 2: Rundfahrt durch die Hauptstadt

Nach dem Frühstück im Hotel machen Sie eine Stadtrundfahrt rund um Jerewan. Während der Tour werden Sie den Platz der Republik, mit der traditionell armenischen Architektur, das Regierunghaus, das Ministerium des Auswärtigen Amtes, das zentrale Postamt und die nationale Gemäldegalerie sehen. 
Sie besuchen am Platz der Republik das Historische Museum, in dem eine wichtige archäologische Sammlung aus der steinernen Zeit bis zum Mittelalter ausgestellt ist. Vor dem Museum wird der Platz durch einen großen Springbrunnen belebt, die sogenannten „singenden Fontänen".

Fahrt nach Etschmiatsin, das nur 20 km von Jerewan entfernt ist. Auf dem Weg besuchen Sie die Kirche St. Hripsime, die als ein wahres Juwel Armeniens gilt.  Die Kirche wurde zwischen 301 bis 303 n. Chr. unter der Herrschaft des armenischen Königs Tiridates III und des ersten armenischen Katholiks St. Gregor gebaut. 
Nach dem Mittagessen fahren Sie Richtung Jerewan zurück und machen Halt bei den Ruinen des Tempels Zvartnots. Der Tempel Zvartnots ist ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Jerewan, Etchmiadzin Cathedral
Unterkunft
Nacht in Ani Plaza Hotel (Jerewan)

Tag 3: Weinverkostung im Dorf Areni

Er wird Sie bis zum Ende der Reise begleiten: der alles dominierende Ararat - Schicksalsberg der Armenier. 

Am Fuß des Berges Ararat erhebt sich das Kloster Chor Virap (830 m). An keinem anderen Ort erscheint der Ararat so zum Greifen nah wie hier. Im Zentrum der Anlage liegt die „Muttergotteskirche", als typische Kreuzkuppelkirche gestaltet. 

In Areni, im bekanntesten Weindorf Armeniens, können wir den vielgelobten trockenen Rotwein verkosten. Das Mittagessen gibt es heute in einer Höhle. Südlich des Ortes mit seiner Mutter­gotteskirche aus dem 14. Jahrhundert erwartet Sie in der engen Schlucht des Amaghu wohl eines der schönsten armenischen Klöster, Noravank (1467 m). Das Kloster, welches durch seine rötliche Fassade bei untergehender Sonne kaum von seiner felsigen Umgebung zu unterscheiden ist, steht besonders im Zeichen Johannes des Täufers. 

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Kloster Chor Virap, Areni, Noravank’, Jerewan
Unterkunft
Nacht in Ani Plaza Hotel (Jerewan)

Tag 4: Festung, Kirchen und das Christentum

Heute fahren Sie zur Festung Amberd, die auf halber Strecke zum Berg Aragats liegt. Die Kirche, gebaut 1026 vom Architekten Vahram Pahlavuni, liegt unterhalb der Festung.

Danach steht die Fahrt zum mittelalterlichen Kloster Saghmossavank an, das an der atemberaubenden tiefen Schlucht von Aschtarak liegt. Saghmossavank wird als „Kloster der Psalmen” übersetzt. 

Nach dem Mittagessen fahren Sie nach Ashtarak, eine der ältesten Städte Armeniens, um die Kirche Karmravor zu besichtigen. Es ist eine der kleinsten armenischen Kirchen, aber trotz seiner Größe können Sie hier das authentische Christentum fühlen. Nach diesem Besuch fahren Sie nach Jerewan zurück.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Amberd, Aschtarak, Jerewan

Tag 5: Sewansee und Dilijan

Fahren Sie dann weiter nach Sevan. Nördlich von Jerewan liegt der Sewansee. Dieser riesige See, der bis circa 5% der Fläche Armeniens beträgt,  ist etwa 2.000 Meter über dem Meeresspiegel und ist der zweit größte  Süßwassersee der Welt. Dort angekommen besuchen Sie das Kloster auf der Halbinsel. 

Fahren Sie danach in die Stadt Dilijan, einer der berühmten Kurorte Armeniens. Die natürliche Schönheit von Dilijan wird auch als „die kleine armenische Schweiz" bezeichnet.

Im Oberlauf des Flusses Agstev liegt Goschavank, das Kloster-Ensemble in Dilijan. Es befindet sich in dichten Eichenwäldern, in den Schluchten von kleinen, aber turbulenten Bergflüsse und es ist einzigartig mit einem der interessantesten und bekanntesten armenischen Kreuzstein. Rückfahrt nach Jerewan.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Lake Sevan, Dilidschan
Unterkunft
Nacht in Ani Plaza Hotel (Jerewan)

Tag 6: Sonnentempel und Höhlenkloster 

Fahrt zu den wohl am meisten besuchten Bauwerken Armeniens, dem Sonnen­tempel in Garni (1300 m). Garni ist ein malerisches Denkmal aus der hellenistischen Zeit und ein beeindruckendes Bauwerk der alten armenischen Architektur. Es wurde im 1. Jahrhundert n. Chr. vom armenischen König Tiridates gebaut und ist einem heidnischen Gott, wahrscheinlich Mithra, dem Gott der Sonne, gewidmet. Er wurde in der Mitte der 60er Jahre des vergangenen Jahrhunderts wieder originalgetreu rekonstruiert.

Unsere nächste Station ist der Klosterkomplex von Geghard, dessen Anlage zum Teil im Fels verborgen ist. Ein Mittagessen in einer armenischen Familie bietet Ihnen die Möglichkeit den Lavaschbackprozess zu beobachten. Rückfahrt nach Jerewan.

Mahlzeiten inklusive: Frühstück und Mittagessen

Etappen
Garrni, Geghard, Jerewan
Unterkunft
Nacht in Ani Plaza Hotel (Jerewan)

Tag 7: Auf Wiedersehen!

Rechtzeitig vor Ihrem Flug werden Sie zum Flughafen gebracht.

Etappen
Jerewan

Zvartnots International Airport Jerewan Etchmiadzin Cathedral Kloster Chor Virap Areni Noravank’ Amberd Aschtarak Lake Sevan Dilidschan Garrni Geghard

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 660 € / 7 Tage
Ohne internationale Flüge
Preis pro PersonHotel *** Hotel ****
2 Personen770 €820 €
4 Personen660 €750 €
6 Personen530 €590 €
EZ-Zuschlag120 €210 €

Im Preis enthalten

  • 6 x Übernachtungen im Hotel in Jerewan nach Ihrer Auswahl
  • Transfers und Transport laut Programm 
  • Eintrittskarten laut Programm
  • Deutschsprechende örtliche Reisleitung
  • Verpflegung: Halbpension (Frühstück in Hotels, 5 x Mittagessen )
  • 1 (0,5l) Flasche Mineralwasser pro Tag/pro Person

Nicht im Preis enthalten

  • Flüge
  • Alkoholgetränke
  • Speisen, die im Programm nicht erwähnt sind
  • Reiseversicherung
  • Gepäckbeförderung zum Hotel (1-2 Euro pro Person)
  • Trinkgelder
Buchen Sie Ihre Flüge nach Armenien
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Mane in Armenien wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Armenien Reiseideen (20)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen