Mein Account

Erongo

Reiseführer Namibia

Praktische Informationen über Erongo

  • Strand / Badeort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Wüste
  • Berge
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Handwerk
  • Historische Orte oder Monumente
5 / 5 - Eine erfahrung
Wie kann man anreisen?
Die Stadt Swakopmund ist 160 km von Karibib mit dem Auto entfernt
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Emmanuelle Bluman Erfahrener Reisender
72 verfasste Bewertungen

Die Region Erongo ist ein Muss in Namibia, unter anderem wegen Swakopmund, für mich die angenehmste Stadt Namibias. 

Mein Tipp:
Planen Sie 2 Tage ein, um Swakopmund zu besichtigen und um von der entspannten Atmosphäre zu profitieren, bevor Sie an die menschenleeren Gebiete am Meeresufer zurückkehren. Vom Baden wird allerdings abgeraten, denn die Wellen sind sehr groß und gefährlich. 
Meine Meinung

Wie alles in Namibia, ist die Region Erongo nicht klein. Sie erstreckt sich über ein weites Gebiet entlang des Atlantiks. Der symbolträchtigste Ort ist die Stadt Swakopmund. Ich bin durch diese Region gereist, im Landesinneren, aber auch zur Walkis Bay. 

Während meines Aufenthalts in Namibia, hat mich ein Ort in der Region Erongo am meisten geprägt, nämlich die Küste, nicht zu verwechseln mit Skeleton Coast weiter nördlich, auch wenn die Landschaften ähnlich sind. Hier kann man Fischer mit ihren imposanten Angelruten beobachten. Riesige Wellen krachen auf die Küste. Die Fauna unterscheidet sich von der im restlichen Land, mit Rosa-Flamingos oder Robben. Ein paar Kilometer weiter findet man wieder die menschenleeren Landschaften, die die Region prägen. Falls Sie keine Zeit haben, die Region zu entdecken, fahren Sie zumindest bis nach Swakopmund. Diese junge, entspannte Stadt hat mir gut gefallen, sie lädt ein zum Feiern und Entspannen.