Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Camping-Safari durch die schönsten Nationalparks

KeniaCamping-Safari durch die schönsten Nationalparks

Abenteuer
Diese Safari-Reise führt Sie durch die Nationalpark-Highlights von Kenia: Neben der bekannten Masai Mara im Westen und den östlich gelegenen Nationalparks Tsavo East und Tsavo West erleben Sie die überwältigende Tierwelt auch am Fuße des höchsten Berges Afrikas, dem Kilimanjaro. Hier stoßen Sie auf die im Amboseli-Nationaplark heimischen großen Elefantenherden, die Sie beobachten und bestaunen können. Die Reise endet am Indischen Ozean, wo Sie auf Wunsch eine Verlängerung dazubuchen können. Sie können die Reise selbstverständlich auch in umgekehrter Richtung machen. Diese Safari kann sowohl als Camping Safari als auch als Bush-Camp/Lodge Safari unternommen werden. Bei den Camping-Touren bauen Sie abends Ihre Zelte auf und schlafen auf komfortablen Schaumstoffmatten. Bis auf Ihre Schlafsäcke wird das gesamte Camping-Equipment von uns gestellt. Ein Koch, der die Tour begleitet, wird Sie immer wieder überraschen damit, welches Abendessen man auf offenem Feuer alles zaubern kann.
Die Rundreise auf einen Blick
  • SavanneSavanne
  • Austausch mit der lokalen BevölkerungAustausch mit der lokalen Bevölkerung
  • SafariSafari
  • BergeBerge
  • Dschungel und RegenwaldDschungel und Regenwald
Reiseidee empfohlen von
Claus Lokale*r Kenia Expert*in
Reisedauer
14 Tage
Preis abohne internationale Flüge
3.325 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
Ankunft in Nairobi

Tag 1: Ankunft in Nairobi

Herzlich willkommen in Kenia! ​Nach Ihrer Ankunft in Nairobi werden Sie von Ihrem Driver-Guide vom Flughafen abgeholt und vom Flughafen aus direkt in Ihr Hotel in Nairobi gefahren. Hier können Sie sich erst einmal von Ihrem Flug erholen. 
Etappen:
Nairobi

​Auf Safari durch den Regenwald des Mount Kenyas

Tag 2: ​Auf Safari durch den Regenwald des Mount Kenyas

Der erste Tag beginnt direkt mit einer Safari in Richtung Norden in die Ausläufer des Mount-Kenya-Massivs. Bei einer Wanderung durch den dortigen Regenwald begegnen Sie vielleicht auch schon die hier lebenden Waldelefanten. Bei dem anschließenden Besuch einer Teefarm lernen Sie, wie der Tee angebaut wird und auch wie und wovon die Menschen dieser Umgebung leben.  Aktivitäten: Safari im Mount Kenya, Besuch einer Teefarm
Etappen:
Nairobi,Mount-Kenya-Massiv

​Nashörner im Nationalpark Lake Nakuru

Tag 3: ​Nashörner im Nationalpark Lake Nakuru

Die Tour geht weiter Richtung Westen zum Nationalpark Lake Nakuru. Hier ist es ziemlich sicher, dass Sie hier die immer noch in großer Anzahl lebenden Nashörner entdecken und aus nächster Nähe beobachten können! Auch begegnen Ihnen sicher Giraffen, Büffel, Gazellen und Antilopen. Aktivität: Safari im Lake Nakuru Nationalpark
Etappen:
Lake Nakuru National Park,Mount-Kenya-Massiv

​Zwei Tage bei den Masai in den Süden

Tage 4 bis 5: ​Zwei Tage bei den Masai in den Süden

Vom Westen geht es durch das Rift Valley Richtung Süden. Die nächsten zwei Tage verbringen Sie in einer Banda (Haus mit Dusche/WC) in den Loita Hills bei einem Masai-Dorf. Die Menschen dieses Dorfes zeigen Ihnen, wovon – weit abseits der klassischen Routen – die Menschen auf dem Land leben, und wie sie noch immer ihre Traditionen pflegen. Bei einer Wanderung mit Kriegern der Masai lernen Sie die Umgebung des Dorfes kennen und erhalten erneut einen Einblick in das Leben und die Kultur der Masai. Aktivitäten: Erkundung des Masai-Dorfes, Wanderung mit Kriegern der Masai
Etappen:
Masai Mara,Lake Nakuru National Park

Masai Mara: auf der tierreichsten Safari Afrikas

Tage 6 bis 7: Masai Mara: auf der tierreichsten Safari Afrikas

Diese Tage werden Sie ins Staunen versetzen! Die Masai Mara ist das tierreichste Gebiet von ganz Afrika und es gibt kaum eine Tierart, die Sie hier nicht entdecken und beobachten können. Nashörner, Löwen, Leoparden, Gazellen, Geparden, Antilopen, Büffel, Gnus, Zebras, Elefanten, Wildcats, Flusspferde, Krokodile – die Liste ist endlos. Zwischen Juli und Oktober findet hier auch die Migration der knapp zwei Millionen Gnus und Zebras durch den Mara River statt. Zeuge dieses Naturspektakels zu sein, ist umwerfend, und Sie werden es Ihren Lebtag nicht mehr vergessen, wie die riesigen Herden wie auf einen Schlag durch den Mara River stürmen.  Aktivität: Safari durch die Masai Mara
Etappen:
Masai Mara

​Boot-Safari am Lake Naivasha und Fahrradtour im Nationalpark Hell’s Gate

Tage 8 bis 9: ​Boot-Safari am Lake Naivasha und Fahrradtour im Nationalpark Hell’s Gate

Während der nächsten zwei Tage unternehmen Sie eine Boot-Safari am Lake Naivasha und eine Fahrradtour durch den Nationalpark Hell’s Gate. Der Lake Naivasha ist bekannt für seine vielfältige Vogelwelt, sowie für die hier lebenden Flusspferde, die Sie, vom Boot aus, aus unmittelbarer Nähe beobachten können. ​Bei der Fahrradtour durch den Nationalpark Hell’s Gate fahren Sie durch eine Canons und Geysir-Landschaft, wie Sie sie wahrscheinlich nicht in Kenia erwartet hätten. Sie erkennen bestimmt bald, wieso dieser Nationalpark Hell’s Gate heißt.   Aktivitäten: Bootsfahrt am Lake Naivasha, Fahrradtour durch den Nationalpark Hell’s Gate
Etappen:
Hell’s Gate,Masai Mara,Lake Naivasha

​Zum Fuße des Kilimandscharos, dem höchsten Berg Afrikas

Tage 10 bis 11: ​Zum Fuße des Kilimandscharos, dem höchsten Berg Afrikas

Heute geht es an Nairobi vorbei in Richtung Süden bis zum Fuße des höchsten Berges Afrikas, dem Kilimandscharo. Riesige Elefantenherden, Löwen, Geparden, Leoparden, Gnus, Büffel, Antilopen und auch Gazellen kann man bei einer Safari entdecken und beobachten. Auch Flamingos, die aus dem ihnen zu süß gewordenen Nationalpark Lake Nakuru „ausgewandert“ sind, haben hier im Amboseli_Nationalpark eine neue Heimat gefunden. ​Hier, am Fuße des Kilimandscharo, finden sich zahlreiche zauberhafte Fotomotive der Tiere, die Sie sowohl in Ihrer Kamera, auch als in Ihrem Gedächtnis speichern werden!  Aktivität: Safari durch den Amboseli-Nationalpark
Etappen:
Hell’s Gate,Amboseli National Park

Die Roten Elefanten im Nationalpark Tsavo West

Tag 12: Die Roten Elefanten im Nationalpark Tsavo West

Der Nationalpark Tsavo West ist zusammen mit dem Nationalpark Tsavo East der größte Nationalpark Kenias. In dieser Steppenlandschaft findet man neben Löwen und einer Vielzahl anderer afrikanischer Tierarten auch die sogenannten „roten Elefanten“. Ihr rötliches Aussehen wird ihnen einzig von der roten Erde und dem roten Staub verliehen, mit dem sie sich zum Schutz gegen die Sonne und Insekten bewerfen. 

Der krönende Safari-Abschluss im Nationalpark Tsavo East

Tag 13: Der krönende Safari-Abschluss im Nationalpark Tsavo East

Die Reise führt Sie in den Nationalpark Tsavo East, der – trotz seiner Schönheit – immer noch recht selten besucht ist. In dieser zauberhaften Landschaft aus Halbwüsten, Steppen und Sumpfgebieten, können Sie in aller Ruhe Abschied von den Tieren und Landschaften des afrikanischen Kontinentes nehmen. Genießen Sie noch einen Tag voll Entspannung und freuen Sie sich schon heute auf Ihre nächste Safari durch Kenia!

​Abschied nehmen von Kenia

Tag 14: ​Abschied nehmen von Kenia

Es geht nach Mombasa, zum Indischen Ozean. Hier heißt es Abschied nehmen von diesem zauberhaften Land. ​Wenn Sie möchten, können Sie gerne bei uns eine Verlängerung in einem Haus am Indischen Ozean, in einem Hotel an der Küste oder in einem Hotel auf einer Insel als krönenden Abschluss der Safari buchen. ​Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Zeit in Afrika und einen guten Heimflug!
Etappen:
Mombasa
Praktische Details
Preis ab3.325 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre Kenia Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Claus wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere Kenia Reiseideen (11)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach Kenia ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration