Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Soúgia

Soúgia (Griechenland)

Praktische Informationen über Soúgia

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Strand / Badeort
  • Aussichtspunkt
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Archeologische Sehenswürdigkeiten
  • Historische Orte oder Monumente
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
60 km südwestlich von Chania mit dem Auto
Wann ist die beste Zeit?
Die ganze Saison über
Minimaler Aufenthalt
1 bis 2 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
139 verfasste Bewertungen

Ein Küstenort in der Region von Chania.

Mein Tipp:
Wenn Sie diese Region mit dem Auto erkunden möchten, planen Sie dies vorher gut: Es gibt in Sougia keine Autovermietungen.
Meine Meinung

Sougia ist ein schönes Dorf, wo man dank seines langen Strandes und der Nähe zu den Buchten von Agia Irini hervorragend baden kann. Bei einem Aufenthalt auf Kreta habe ich bemerkt, dass Sougia zwei verschiedene Gesichter hat: ein östliches Sougia, das zum Campen im Schatten der Tamarisken einlädt und ein westliches Sougia, das mit seinen Familienpensionen, einigen Bars und Tavernen eher den Charakter eines Badeortes hat.

Sougia ist ein traumhafter Ort, um Kreta von einer ungewöhnlichen Seite zu entdecken.. Wenn Sie sich für Religionsgeschichte interessieren, müssen Sie in der Umgebung von Sougia unbedingt die Kirche von Sotiras Christos besuchen. Die etwas schwer zugängliche Kirche ist vor allem wegen ihrer ungewöhnlichen Architektur einen Besuch wert: ein Teil des Gebäudes (genauer gesagt: der älteste Teil) hat eine schöne kleine Kuppel und stammt bereits aus dem 13. Jahrhundert; die übrigen Teile kommen aus dem 16. und 17. Jahrhundert, darunter auch das Innere des Kirchenschiffes mit seinen herrlichen Fresken.

Wer sich für Archäologie interessiert, wird im Hafen von Lissos unweit von Sougia fündig. Während ich diese antiken Stätten bewunderte, hatte ich wirklich das Gefühl, ein Abenteurer zu sein: Die Überreste dieses Hafens liegen verstreut an der Südküste, was einem die angenehme Gelegenheit bietet, ein wenig durch die schöne Landschaft zu fahren. Hier finden Sie die Überreste einiger frühchristlicher Basiliken sowie eines Aquädukts, eines kleinen Theaters und römischer Nekropolen.

Der Strand von Sougia

Rundreisen und Aufenthalte Soúgia

  • Abenteuer
Wanderungen vom Hochgebirge bis zum Meer
ca. 15 Tage ab 1.400 €