Alle erfahrungen (31)
Epic adventure of hiker do trekking activity in mountain of Northern Japan Alps, Nagano, Japan, with panoramic nature mountain range landscape
1 / 5
Cottages at Ogimachi Village, Shirakawago, UNESCO world heritage site.
Epic adventure of hiker do trekking activity in mountain of Northern Japan Alps, Nagano, Japan, with panoramic nature mountain range landscape

Frische Luft in den Japanischen Alpen tanken

EntspannungJapan

Auch wenn man nicht auf Anhieb an Berglandschaften denkt, wenn man das Wort „Japan“ hört, ist das Land der aufgehenden Sonne von majestätischen Bergmassiven geprägt, darunter den Japanischen Alpen auf der Insel Honshu. Lassen Sie sich in der Nähe dieser Gebirgskette von den unberührten Dörfern in der Region Shirakawa-go verzaubern. Die Zeit scheint hier stehen geblieben zu sein. Häuser mit Strohdächern, Reisfelder und verschlungene Wege gewähren Ihnen einen Einblick in das ländliche Japan, dessen friedliche Atmosphäre im Kontrast zu den frenetischen Metropolstädten steht.

Dieser Gebirgsstock ist ebenfalls bestens fürs Trekking geeignet. Das Dekor wie auf Postkarten mit unberührter Natur, verschneiten Pfaden und kristallklaren Bächen raubt einem den Atem. Bleiben Sie einfach stehen, lassen Sie das Panorama auf sich wirken und tanken Sie frische Luft. Im Sommer wie im Winter ist die Entdeckung der Gipfel der Japanischen Alpen, darunter Mount Kita, des zweithöchsten Berges des Landes, ein Genuss.

Um nach einem sportlichen Ausflug neue Energie zu tanken und zu relaxen, nehmen Sie ein Bad in einem der zahlreichen onsen der Region. Diese zum Teil inmitten von atemberaubenden Hügellandschaften im Freien eingerichteten warmen Thermalquellen werden von den umliegenden Vulkanquellen gespeist und sollen wohltuende Eigenschaften besitzen. Für Reisende mit ausgeprägtem Schamgefühl sei gesagt, dass beim Baden die Nacktpflicht gilt.

Weitere unvergessliche Erlebnisse