Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Macau Island

Macau Island (China)

Praktische Informationen über Macau Island

  • Natur, Abenteuer & Sport
  • Kunst & Kultur
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
50 Minuten Fähre Hong Kong

Erfahrungen von Reisenden

Clara Favini Erfahrener Reisender
98 verfasste Bewertungen

Der einfache Name Macao deutet auf ein entferntes Ziel hin, auf ein Universum für sich. Und zwar mit gutem Grund: die Stadt war lange eine von Portugal verwaltete Kolonie und ist seit 1999 eine Sonderverwaltungszone Chinas.

Mein Tipp:
Meiden Sie einen Macao-Aufenthalt an Freitagen und Samstagabenden, weil die Zimmerpreise steigen und die Wartezeiten gelegentlich sehr lang sind.
Meine Meinung

Macao ist eine chinesisch-westliche Mischung, was dazu führt, dass es absolut einzigartig ist.

Auch wenn das erste Bild von Macao, das uns in den Sinn kommt (und das sich an Ort und Stelle bestätigt!) Hotelkasinos und riesige Gebäude darstellt (Las Vegas und Monaco wurden schon lange her in den Schatten gestellt), hat Macao auch andere Vorzüge. Zu allererst ist es die koloniale Architektur, die gepflasterten Gassen, chinesische Tempel sowie barocke Kirchen, die Parks, die Strände und das historische, von der UNESCO anerkannte Zentrum. Die einzigartige Geschichte Macaos spiegelt sich auch auf dem Teller wider: nirgendwo anders auf dem Kontinent finden sie eine solche Vermengung asiatischer, europäischer, südamerikanischer und selbst afrikanischer Geschmacksrichtungen.

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen