Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Huangshan

Huangshan (China)

Praktische Informationen über Huangshan

  • Natur, Abenteuer & Sport
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
3 Stunden mit dem Bus ab Hangzhou
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über

Erfahrungen von Reisenden

Clara Favini Erfahrener Reisender
82 verfasste Bewertungen

Die Stadt Huangshan liegt im Süden der Provinz Anhui, ca. 500 km westlich von Hangzhou und 400 km südwestlich von Shanghai.

Meine Meinung

Sie ist das Eingangstor zum äußerst berühmten Gelben Gebirge (auch Huang-Gebirge, Gelber Berg oder schlicht Huangshan genannt), welches oft als schönstes Gebirge Chinas bezeichnet wird. 

Der Name geht auf eine Legende zurück, derzufolge der Gelbe Kaiser (Huang Di), Stammvater der Chinesen, hier ein Unsterblichkeitselixier entdeckt haben soll. Seine grandiosen Landschaften mit ihren teilweise uralten Kiefern, imposanten Felsen, Granitgipfeln und Thermalquellen, die im Nebel und in den Wolken noch schöner erscheinen, haben zahlreiche chinesische Künstler (Landschaftsmaler, Dichter usw.) inspiriert).

Das Huang-Gebirge wurde zum Weltnaturerbe der UNESCO erklärt und gehört zu den wesentlichen touristischen Attraktionen des Landes. Besonders Naturliebhaber und Hobby-Fotografen erklimmen die Gipfel (zu Fuß oder mit der Seilbahn), um das „Wolkenmeer“, das durch die Berge zieht, und die großartige, unberührte Natur noch besser bewundern zu können.

Huang-Gebirge, Huangshan

Rundreisen und Aufenthalte Huangshan

  • Abenteuer
Aktiv durch das Reich der Mitte
ca. 15 Tage ab 2.480 €