Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Deqin

Deqin (China)

Praktische Informationen über Deqin

  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Unbekannte Wege
3 / 5 - Eine Erfahrung

Erfahrungen von Reisenden

Clara Favini Erfahrener Reisender
82 verfasste Bewertungen

Deqen ist auf einer Höhe von mehr als 3500 Metern im Hengduan-Gebirge an der Grenze Chinas, Birmas und Indiens gelegen. Es ist die letzte Stadt der Provinz Yunnan vor der Grenze zum Autonomen Gebiet Tibet.

Meine Meinung

Obwohl die Stadt an sich nicht viel Interessantes zu bieten hat, stellt sie indessen einen prächtigen Ausgangspunkt für Ausflüge von Trekkern dar, die die Region und ihre wundervolle Landschaft erkunden wollen.

Unweit von Deqen befindet sich das majestätische und mysteriöse Schneegebirge von Meili. Sein höchster Gipfel, der Kawagebo, ist mit seinen 6740 Metern der Gipfelpunkt von Yunnan und wurde noch nie bestiegen. Von Deqen aus gibt es für Sie zahlreiche Wandermöglichkeiten in Richtung der Gebiete Tibets oder der Provinz Yunnan, beginnend mit einem Ausflug auf den Mingyong-Gletscher oder mit einer Reiseroute am Mekong entlang.

Das Meili-Gebirge