Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Longsheng

Longsheng (China)

Praktische Informationen über Longsheng

  • Begegnungen vor Ort
  • Natur, Abenteuer & Sport
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
80 km mit dem Bus ab Guilin
Wann ist die beste Zeit?
Die Reisfelder stehen von Mitte April bis Mitte Juni unter Wasser.

Erfahrungen von Reisenden

Clara Favini Erfahrener Reisender
82 verfasste Bewertungen

Der im Norden des autonomen Gebiets Guangxi im Süden der Volksrepublik China gelegene Landkreis Longsheng ist die Hochburg der ethnischen Minderheiten Zhuang, Yao, Dong und Miao.

Meine Meinung

Er ist berühmt für seine zahlreichen Reisterrassen – die von Longji (wörtlich „Rückgrat des Drachen“) zählen zu den schönsten der Welt – und ist ein herrliches Ausflugsziel für Naturliebhaber und Wanderfreunde, um in die lokale Kultur einzutauchen.

Ihr Aufenthalt führt Sie zwangsläufig zu den Thermalqellen von Longsheng am Ailing-Fluss, deren heißes und reines Wasser von den Einheimischen als übernatürlich betrachtet wird. Das Naturreservat Huaping ist ein wahres Paradies für die Fauna und die Flora und verdient ebenfalls einen Abstecher.

Nehmen Sie sich Zeit, um die authentischen Bergdörfer des Landkreises zu erkunden, den ethnischen Minderheiten zu begegnen und ihre Traditionen und geheimen Bauwerke zu entdecken. Begeisterte Wanderer haben die Möglichkeit, bei einem Ausflug in Begleitung eines ortsansässigen Guide ein Dorf nach dem anderen zu besichtigen.

Reisterrassen, Longsheng