Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Chengde

Chengde (China)

Praktische Informationen über Chengde

  • Natur, Abenteuer & Sport
  • Kunst & Kultur
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
5 Stunden mit dem Zug ab Peking
Wann ist die beste Zeit?
Im Frühling und im Herbst

Erfahrungen von Reisenden

Clara Favini Erfahrener Reisender
98 verfasste Bewertungen

Die Stadt Chengde, früher Rehe oder Jehol, liegt ca. 200 km nordöstlich von Peking in der Provinz Hebei.

Mein Tipp:
Man kann Chengde angenehm mit dem Fahrrad erkunden, um die wesentlichen Sehenswürdigkeiten nach Lust und Laune zu besichtigen.
Meine Meinung

Nach der Besichtigung der chinesischen Hauptstadt stellt ein kultureller und historischer Ausflug nach Chengde eine wahre Atempause dar.

1703 beschloss der Kaiser Kangxi, hier in dieser grünen Hügellandschaft sein Sommerquartier einzurichten. Im 18. Jahrhundert wurde Chengde zur Sommerresidenz der früheren Kaiser der Qing-Dynastie und des gesamten kaiserlichen Hofes. Heute sind die Bergresidenz und die benachbarten Tempel, die die größte Palast-Gärten-Tempel-Anlage Chinas bilden – auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO verzeichnet. Die Bewunderung der Besucher gilt hauptsächlich der Architektur der Stätte, die Kunst- und Kulturelemente der Han sowie der Mongolen und Tibeter vereint.

Es ist empfehlenswert, zwei Übernachtungen vor Ort vorzusehen, um das besondere Ambiente der Stadt in vollen Zügen auszukosten. 

Putuo-Zongcheng-Tempel, Chengde
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen