Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Mogao

Mogao (China)

Praktische Informationen über Mogao

  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Unabdingbar
5 / 5 - Eine Erfahrung

Erfahrungen von Reisenden

Tiphaine Leblanc Erfahrener Reisender
85 verfasste Bewertungen

Die Mogao-Grotten befinden sich in der Nähe von Dunhuang, am Rande der Gobi-Wüste in der Provinz Gansu und sind eine Sehenswürdigkeit in dieser Region, an der kein Weg vorbeiführt. Ihr Name bedeutet auf chinesisch "Grotten von einer unerreichten Größe"

Mein Tipp:
Nehmen Sie eine Taschenlampe mit, sodass Ihnen die wundervollen Malereien nicht entgehen.
Meine Meinung
Mehr als 400 buddhistische Tempel wurden hier seit dem 4. Jahrhundert durch Mönchsgemeinschaften errichtet. Sie stellen wichtige Kultstätten auf der Seidenstraße dar. Mehr als 18 Mönchsgemeinschaften mit 1400 Mönchen haben hier gelebt, genauso wie Künstler, Übersetzer und Kalligraphen. Obwohl die Grotten nach dem Untergang der Yuan-Dynastie Mitte des 14. Jahrhunderts verlassen wurden, haben Erforscher sie im 20. Jahrhundert wiederentdeckt. 20 von ihnen sind heute für Besucher zugänglich. Dort werden Sie buddhistische Kunst in ihrer ganzen Herrlichkeit entdecken. Sie können außerdem zwei riesengroße Buddhas von 34 und 26 Metern Größe bewundern.
Die Mogao-Grotten
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen