Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Radreisen in den Baltischen Staaten

Radreisen in den Baltischen Staaten

Meine Baltische Staaten Radreise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Radreisen in den Baltischen Staaten: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

  • Sport und Abenteuer
Geführte Radtour im Baltikum
ca. 11 Tage ab 1.200 €

Unsere lokalen Baltischen Staaten Reiseexperten

Bewertungen unserer Baltischen Staaten Reisenden

4.8/5
10 Bewertungen von Reisenden
Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Bereiten Sie Ihre Radreise im Baltikum gut vor

Auf Ihrer Radreise im Baltikum besuchen Sie die Staaten Estland, Lettland und Litauen. Hier, im äußersten Osten Europas, erleben Sie eine wunderbare Mischung aus Vergangenheit und Zukunft. Besuchen Sie Dörfer und Kleinstädte, in denen die Zeit stehen geblieben scheint, bevor Sie in die moderne und elegante Welt von Großstädten wie Tallinn, Vilnius oder Riga eintauchen. Entdecken Sie Schluchten, Wasserfälle und die verwunschenen Burgen des geheimnisvollen Livländischen Ordens und nehmen Sie im Juni an den Mittsommerfeierlichkeiten teil, die in allen baltischen Staaten stattfinden. Hier erfahren Sie alles rund um Ihre Radtour im Baltikum.

Entdecken Sie die schönsten Radtouren im Baltikum

Lassen Sie sich von unseren deutschsprachigen Expertinnen und Experten eine maßgeschneiderte Rundreise zusammenstellen. Die Strecken sind weitgehend flach mit nur sehr wenigen hügeligen Abschnitten und somit für jedes Niveau geeignet. Somit sind sie für Paare und Gruppen ebenso wie für Familien mit Kindern geeignet. Der Nationalpark Gauja befindet sich mitten im Herzen Lettlands und wird als Livländische Schweiz bezeichnet. Durch das Gebiet fließt der namensgebende Fluss Gauja. Auf einer dreitägigen Tour durch den Gauja-Nationalpark entdecken Sie die Städte Cēsis und Sigulda mit ihrer faszinierenden Geschichte und den wunderschönen Burgen. Eine der schönsten Radrouten des Baltikums beginnt im estnischen Pärnu. Radeln Sie an der flachen Ostseeküste entlang, bis Sie in Haapsalu ankommen. Der elegante Küstenort ist für seine Heilschlammbäder berühmt, die sogar von der letzten Zarenfamilie aufgesucht wurden. Auf einer Radtour durch Litauen lohnt es sich, einen Stopp am Berg der Kreuze einzulegen. Er befindet sich in der Nähe der Stadt Šiauliai im Norden des Landes und beherbergt eine große Ansammlung an Kreuzen, die von Pilgern aufgestellt werden. 

Weitere einzigartige Aktivitäten auf Ihrer Radreise im Baltikum

Die baltischen Staaten stecken voller Überraschungen: Besuchen Sie die Burg des Deutschen Ordens in Ventspils und das zauberhafte Barockschloss Rundāle mit seinem herrlichen Rosengarten. In Tallinn, der Hauptstadt Estlands, erwartet Sie der Tallinner Wasserflugzeughafen, der heute zum Estnischen Meeresmuseum gehört. Wer sich entspannen und Ostseeluft schnappen möchte, besucht das litauische Klaipėda. Die Altstadt besticht durch ihre malerischen Fachwerkhäuser und ihre zahlreichen Skulpturen. Weitere wunderschöne Badeorte im Baltikum sind das nahe gelegene Palanga sowie das lettische Jūrmala, das sich betont mondän gibt. Hier befinden sich das berühmte Konzerthaus Dzintaru Koncertzāle, in dem lettische und internationale Künstlerinnen und Künstler auftreten, sowie das Literaturmuseum, das dem lettischen Dichterpaar Rainis und Aspazija gewidmet ist.

Die beste Reisezeit für Radreisen im Baltikum

Für eine Radreise durch das Baltikum empfehlen sich die Monate von Mai bis September. Für alle, die der Hitze nicht viel abgewinnen können, ist der baltische Sommer einfach ideal: Temperaturen von rund 15 °C sind typisch. Im Juli und August kann das Thermometer für ein paar Tage über die 30-Grad-Marke hinausscheren, doch kommt dies eher selten vor. Mit Temperaturen um die 20 °C ist der Juni zum Radfahren wie geschaffen. In den Monaten Oktober bis April ist es eher kühl und eine dicke Schneedecke legt sich über das Baltikum im Winter. Selbst im April kann es vereinzelt Schneeregen geben.



Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen