Covid-19 - Wohin reisen?Reiseziele entdecken
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Chiang Dao

Chiang Dao (Thailand)

Praktische Informationen über Chiang Dao

  • Begegnungen vor Ort
  • Wandern / Trekking
  • auf dem Land
  • Berge
  • Höhlen
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Handwerk
  • Unbekannte Wege
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
In 1 Stunde 15 Minuten mit dem Auto von Chiang Mai
Wann ist die beste Zeit?
Von November bis Februar
Minimaler Aufenthalt
Ein halber Tag

Erfahrungen von Reisenden

Clémentine Camara Erfahrener Reisender
8 verfasste Bewertungen

Ein mystischer Einblick ins Erdinnere.

Mein Tipp:
Reisende mit Platzangst sollten die Höhlen meiden!
Meine Meinung

Nachdem man einige Stufen hochgeklettert ist, erreicht man die Chiang-Dao-Höhle, eine Art Bergstollen. Im Inneren der Höhle kommt man an zahlreichen Buddhastatuen und Minitempeln vorbei, die man sich ohne die Begleitung eines Führers nicht erklären kann und die sehr interessant sind.

Je weiter man in die Höhle eindringt, desto drückender und schwüler wird die Luft. Bis man zu dem Teil der Höhle kommt, die nur mit einem Führer und Laterne zugänglich ist. So weit bin ich selbst allerdings nicht gegangen.

Auch die frische, bewaldete Umgebung der Höhle ist sehenswert. Die Chiang-Dao-Höhle ist eine Station in dieser Region Thailands, für die Sie einen halben Tag einplanen sollten. Danach können Sie in einem der zahlreichen Zentren in der Nähe auf einem Elefanten reiten.

Die Chiang-Dao-Höhle
Leslie Romiti Erfahrener Reisender
6 verfasste Bewertungen

Die Höhle und der Chiang Dao Berg liegen im Zentrum des Goldenen Dreiecks, 80 km im Norden von Chiang Mai. Der Höhlenkomplex ist eine spannende und wunderschöne Entdeckung abseits der Trampelpfade!

Mein Tipp:
Wenn Sie vor Ort bleiben, übernachten Sie in einem Guesthouse oder einem Bauernhof im Wald in der Nähe der Grotte und eher nicht in der Stadt. Und ziehen Sie sich warm an. Es ist kalt in dieser Region des Landes.
Meine Meinung

Ich wollte von Chiang Mai aus eine 3-Tagestour durch das nördliche Dreieck mit dem Skooter machen. Einen Halt in Chiang Dao hatte ich nicht geplant. Er war aber eine nette Überraschung. Ich hatte Schwierigkeiten im Ort eine Unterkunft zu finden und die Einheimischen haben mir geholfen.

Nette Überraschung war der Markt am Morgen, wo sich die Stämme aus dem Norden von Chiang Dao treffen (Hmong, Lahu, Akha). Alles sehr bunt und interessant, aber gelächelt wird hier nicht viel! Zwischen den Tempeln und den Bergen darf man die unter einem Dauernebel versteckte Höhle nicht versäumen. Sie ist wunderschön! Die Besichtigung ist trotz des sehr dürftigen Englisch der Fremdenführerin sehr lehrreich. Man benötigt akrobatisches Geschick, um durch die Höhle zu kommen und vor allem muss man immer der Lampe der Guide folgen!

Das kleine +: Die Natur und das "Landfeeling" in der Gegend steht in krassem Gegensatz zum Tourismus im Süden Thailands.

Das kleine -: In der Höhle muss man für alles bezahlen... Parkplatz, Eintritt, Führung und sogar eine Stromsteurer!

Am Eingang zur Höhle von Chiang Dao
Der Markt von Chiang Dao

Rundreisen und Aufenthalte Chiang Dao

  • Unbekannte Wege entdecken
Tempel, Teeplantagen, traumhafte Insel 
ca. 13 Tage ab 1.930 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen