Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Schnorcheln und Tauchen Thailand Reisen

Meine Schnorcheln und Tauchen - Thailand - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Schnorcheln und Tauchen Thailand: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Tauchen und Schnorcheln in Thailand

Das Land des Lächelns verzaubert Besucher nicht nur mit filigranen, goldverzierten Tempeln und imposanten Palästen, sondern hat auch einzigartige Naturschätze zu bieten. Bestaunen Sie etwa die bizarren Kreidefelsen der James-Bond-Kulisse in der Bucht von Phang Nga. Große und kleine Gäste lassen sich von Thailands Nationaltieren im Elefantenschutzgebiet von Phuket begeistern, während Taucher bei den unberührten Korallenriffen vor der Küste auf ihre Kosten kommen. Eine Abwechslung zu den Naturschönheiten bietet die Metropole Bangkok mit ihren modernen Einkaufszentren und der Vergnügungsmeile Khao San Road.

Wo kann man in Thailand schnorcheln?

Surin-Inseln

Die Surin-Inseln gehören mit ihrem kristallklaren Wasser und den bunten Korallenriffen zu den beliebtesten Schnorchelgebieten der Welt. Aufgrund ihrer abgeschiedenen Lage 60km vor der Westküste Thailands sind die Unterwasserlandschaften Surins weitgehend unberührt. Farbenfrohe Hartkorallen gedeihen in Hülle und Fülle. Hier können Sie besonders viele Anemonenfische, Seepferdchen, geringelte Seeschlangen, Korallenbarsche und andere Fische bestaunen. Und auch Meeresschildkröten statten den Inseln in der Andamanen-See einen Besuch ab. Ein besonderes Highlight für Taucher ist der Richelieu Rock, bei dem häufig Walhaie gesichtet werden.

King Cruiser Wreck

Phuket ist nicht nur ein beliebter Ort für Partygänger, sondern auch Heimat eines besonders interessanten Tauchreviers. Die Fähre King Cruiser lief hier im Jahr 1977 auf Grund und dient seit dieser Zeit als Zufluchtsort für eine Vielzahl von Meerestieren. Am korallenbewachsenen Rumpf können Sie sehen, wie sich die Natur das Schiff zurückholt. Erkunden Sie das ehemalige Autodeck, das heute von Skorpionfischen, Mangrovenbarschen und Rotfeuerfischen bewohnt wird. Um die Kapitänskabine tummeln sich Schwärme von Großaugen-Trevallys und auch den ein oder anderen Hai können Sie dort erspähen.

Sail Rock

Die Insel Koh Tao im Samui Archipel ist mit ihren weitläufigen Korallengärten ein beliebter Ort für einen Tauchurlaub in Thailand. 60 Bootsminuten von der Küste entfernt finden Sie den Sail Rock, einen Felsen, der gute 10m aus dem Wasser ragt. Hier können Sie bis zu 40m tief tauchen und eine jungfräuliche Unterwasserwelt bestaunen. Erfahrene Taucher schwimmen durch die Höhlen im Kalksteinfelsen. Egal, welche Unterwasser-Abenteuer Sie auf Thailand erleben möchten – lokale, deutschsprachige Reiseexperten helfen Ihnen, den perfekten Spot zum Schnorcheln und Tauchen zu finden.

Die beste Reisezeit für einen Schnorchelurlaub in Thailand

Das südostasiatische Königreich weist ein tropisches Klima mit hohen Temperaturen und einem ausgeprägten Wechsel von Trocken- und Regenzeit auf. Südlich von Thailands Hauptstadt Bangkok gelten die Monate November bis April als optimale Reisezeit. Dann sind die Temperaturen angenehm warm und die Niederschlagsmenge gering. Die trockenen und warmen Monate November bis Februar bilden die beste Reisezeit für den Norden Thailands. Im Winter kann es vor allem in höheren Lagen empfindlich kalt werden. Wenn Sie vor der Küste Thailands Walhaie sehen möchten, liegt die ideale Reisezeit zwischen Februar und Mai.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen