Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Hilfe Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982

Strand und Meer Mexiko Reisen

Meine Strand und Meer - Mexiko - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Ich reise
Reisende
im
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Ich reise
Alle Profile
im
Reisedauer

Strand und Meer Mexiko: Komplett individuell anpassbare Rundreiseideen

Unverbindlicher Kostenvoranschlag Angebot anfragen

Mexiko Urlaub am Meer

Ein Urlaub in Mexiko am Meer verspricht paradiesische Strände mit weißem Sand und faszinierende Landschaften. Mexiko ist ein Land der Vielfalt, das im Süden an Belize und Guatemala grenzt und im Norden an die US. Der lateinamerikanische Staat lockt mit über 10.000 Küstenkilometern am Pazifik und am Atlantik mit dem Golf von Mexiko. Genießen Sie die Wellen am Pazifischen Ozean oder entspannen Sie unter Kokospalmen mit Blick auf das türkis schimmernde Wasser der Riviera Maya. In Mexiko lassen sich Rundreisen und Baden perfekt kombinieren.

Welche Strände in Mexiko besuchen?

Playa de Tulúm

Einen unvergesslichen Strandurlaub in Mexiko können Sie in Tulúm erleben. Der kleine Küstenort bietet ein entspanntes Flair und einen kilometerlangen Strand mit weißem Sand, an dem vereinzelte Kokospalmen im Wind wiegen. Durch die große Ausdehnung finden Sie hier immer ein ruhiges Plätzchen. Wer mag, kann sich aber auch im Wassersport, beispielsweise im Kite-Surfen, üben. Möchten Sie direkt am Meer übernachten, erwartet Sie eine große Auswahl an Bungalowanlagen. Ein Highlight von Tulúm sind die Mayapyramiden, die direkt über dem türkisblauen Meer errichtet wurden.

Playa Norte

Einer der schönsten Strände Mexikos ist zweifellos der Playa Norte auf der malerischen Isla Mujeres. Die kleine, autofreie Insel liegt direkt vor der Küste der Ferienhochburg Cancún. Der Strand an der Nordseite des Eilands wird von Urlaubern aufgrund seines feinen Sandes und des flach abfallenden, hellblauen Wassers geschätzt. Erholen Sie sich im Schatten der zahlreichen Palmen, beobachten Sie Pelikane und baden Sie im warmen Meer. Abends können Sie hier atemberaubende Sonnenuntergänge erleben.

Playa Carrizalillo

Auch die Pazifikküste Mexikos begeistert mit fantastischen Stränden. Hierzu gehören die Sandstrände von Puerto Escondido im Bundesstaat Oaxaca. Besonders hervorzuheben ist die 200m lange Bucht Playa Carrizalillo, die von üppiger subtropischer Vegetation gesäumt wird. Der Sand ist hell und das Wasser ruhiger als an anderen Orten der Pazifikküste. Somit ist Schwimmen hier problemlos möglich. Die Windbedingungen sind jedoch auch hervorragend für Surfanfänger. Profis im Wellenreiten bevorzugen hingegen den nahe gelegenen Playa Zicatela, der bekannt ist für seine gigantischen Röhrenwellen.

Playa del Amor

Ein ganz besonderer Strand ist der Playa del Amor bei Cabo San Lucas an der Südspitze der nordmexikanischen Halbinsel Baja California. Der Strandabschnitt grenzt beidseitig ans Meer, wobei der Playa del Amor den ruhigeren Bereich an der Innenseite der Bucht umfasst. Der Abschnitt am offenen, wilderen Pazifik wird hingegen Divorce Beach genannt. Vom Playa del Amor aus können Sie die Aussicht auf die Felsformation „El Arco“ bewundern. Erreichbar ist der pittoreske Strand lediglich zu Fuß oder per Boot.

Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Mexiko

Bei der Planung Ihres Urlaubs am Meer und der Wahl der Reisezeit für Mexiko können Sie sich auf die lokalen Reiseexperten von Evaneos verlassen. Generell können Sie die Strände Mexikos das ganze Jahr über genießen. Frühjahr und der Herbst gelten als beste Reisezeit für Mexikos Norden, da die Temperaturen dann sehr angenehm sind. Die optimale Reisezeit für Mexikos südliche Regionen sind die Monate November bis März, da in dieser Periode der wenigste Niederschlag fällt.

Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten