Kundenservice
Rufen Sie uns an! Montag - Freitag 9 - 20 Uhr, Samstag 10 - 18 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Mexiko Urlaub Reisezeit

Die beste Reisezeit für Mexiko ist in der trockenen Jahreszeit, selbst wenn die Niederschläge der Regensaison nicht so häufig und stark sind wie in manch anderen Gebieten der Erde. Idealerweise sollten Sie die große Hitze im Mai meiden. Für einen Tauchurlaub ist die Zeit zwischen Februar und Juni perfekt.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die beste Reisezeit für Ihre Mexiko Reise erstreckt sich von November bis April, also während der trockenen Jahreszeit. Zwischen Juni und Oktober kommt es häufig zu Regenfällen, die aber von kurzer Dauer sind und daher eine Reise in die meisten Regionen des Landes trotzdem möglich machen. Der Mai ist zwar trocken aber zu heiß, in diesem Monat sollten Sie daher von einer Reise in das Land absehen. Außerdem sollte man die großen Klimaunterschiede zwischen Küstenstreifen und Hochland beachten. Der Winter in den Bergen ist kalt und die Sonne geht zeitig unter, während es im Süden des Landes das ganze Jahr über heiß ist. Für Ihre Reise ins Land der alten Maya sollten Sie also die trockenen und nicht zu heißen Monate wählen.

Der Norden

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Im Norden Mexikos findet man das mildeste Klima vor: Eine Reise dorthin ist praktisch das ganze Jahr über möglich, ausgenommen der Zeit zwischen Juli und September, in der es zu häufigen Regenfällen kommen kann. Die eher Verfrorenen sollten die Monate Februar und März meiden, da es in diesen Monaten am frischsten ist (selbst wenn auch hier das Thermometer nicht auf unter 5 Grad sinkt). In dieser Region des Landes finden Sie prächtige und sonnenverwöhnte Kolonialstädte mit der typischen Blumendekoration. Ebenso liegt im Norden der Staat Chihuahua, der größte des Landes, sowie das sehr quirlige Monterrey. Geschichtsbegeisterte oder Wüstenliebhaber werden den Norden Mexikos ganz besonders schätzen.

Das Zentrum und Mexiko-Stadt

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die beste Reisezeit für Mexiko-Stadt und das Zentrum des Landes sind die Monate März und April ebenso wie Oktober und November. So meiden Sie die Regensaison wie auch die größte Hitze bei Ihrem Besuch der sehr kosmopolitischen Landeshauptstadt. Lassen Sie sich von der angenehmen Atmosphäre der Metropole verzaubern: belebten Straßen und Märkte, gepaart mit beruhigenden Grünanlagen. Und natürlich sollten Sie auch einen Ausflug zu den in der Umgebung gelegenen archäologischen Stätten unternehmen; insbesondere Teotihuacan sei hier zu nennen.

Niederkalifornien

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Jeder hat sicher schon einmal von der wüstenartigen Landschaft Tijuanas und seiner Umgebung geträumt. Sie fahren zunächst auf der Transpeninsular, der Autobahn 1 Mexikos, bevor Sie sich dann auf kleineren Straßen in Richtung der winzigen Dörfer inmitten der Berge aufmachen. Niederkalifornien hält für Sie mehr als 1.200 Küstenkilometer von purer Schönheit und mit majestätischen Sonnenuntergängen bereit - aber Achtung vor Sonnenbrand: Die Temperaturen klettern hier im Sommer auf sehr hohe Werte, im Süden der Region teilweise auf bis zu 50 Grad! Die Zeit zwischen November und April ist daher empfehlenswert, oder Sie fahren eher in die höheren Lagen der Region.

Der Bajío

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Eingeschlossen zwischen Bergen und Wüsten liegen die großen Ebenen des Bajío. Besuchen Sie die malerische Stadt Querétaro mit ihrem von wunderschönen Kolonialbauten und reizenden barocken Brunnen geprägten historischen Zentrum. Ebenso sollten Sie sich die Hauptstadt des Staates Guanajuato mit ihrer beeindruckenden Architektur nicht entgehen lassen. Die bunten Häuser mit ihren sehr fröhlichen Bewohnern werden Ihnen gefallen. Die mittlere Höhe dieser Region liegt bei 1.500 Metern über dem Meeresspiegel, man kann hier also problemlos während der trockenen Jahreszeit hinfahren, ohne die große Hitze im Mai zu spüren. Die Regenzeit zwischen Juni und Oktober sollten Sie meiden.

Wander- und Trekkingurlaub

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Mexiko eignet sich perfekt zum Wandern: Sowohl zu Fuß wie auch zu Pferd kann man sich auf den Weg machen, Mexiko und insbesondere die berühmte Schlucht Barranca del Cobre zu erkunden. Aber auch mit dem Mountainbike kann dieser spektakuläre Ort problemlos besucht werden. Weitere Ausflugsmöglichkeiten sind Reittouren in den Bergen von Oaxaca oder eine Kletterwanderung auf den erloschenen Vulkanen des Landes. Die Abgehärtetsten sollten sich eine Wanderung in der Sierra de la Laguna in Niederkalifornien vornehmen. Die ideale Reisezeit ist zwischen November und April, so dass der Regen und die große Hitze vermieden werden.

Tauchurlaub

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
In Mexiko nicht tauchen zu gehen, ist fast schon eine Sünde: An der karibischen Seite des Landes liegt schließlich das zweitgrößte Korallenriff der Welt! Man findet dort eine große Vielfalt an Fischen und sogar Delfinen, Walen und Schildkröten kann man begegnen. Tauchen Sie ein in das warme und glasklare Wasser am Banco Chinchorro oder an der Isla Mujeres und bewundern Sie die Korallenformationen von Bahias de Huatulco. Ebenfalls nicht verpassen sollten Sie natürlich die Isla Cozumel, eine der besten Tauchdestinationen weltweit. Ideale Reisezeit ist zwischen Februar und Juni.

Die Pazifikküste

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Entdecken Sie die wunderschönen Strände und beobachten Sie, wie die Sonne abends in den Pazifik eintaucht. Diese Region ist wie gemacht für Naturliebhaber, die hier Fischerdörfer und geschützten Buchten besuchen können. Und vielleicht haben Sie sogar das Glück, einen Blick auf einen Wal oder einen Delfin zu erhaschen! Wenn Sie gerne feiern gehen, sollten Sie eher die größeren Urlaubs- und Badeorte der Region anvisieren. Die Winter in dieser Region sind mild, die Sommer heiß: Eine Reise bietet sich das ganze Jahr über an, ausgenommen der Regensaison zwischen Juni und September.

Yucatán

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die Region Yucatán ist ein absolutes Muss bei Ihrer Reise nach Mexiko. Sie können dort die alten Stätten der Maya-Hochkultur inmitten des von Brüllaffen bewohnten Dschungels besuchen. Auch der Gesang der Vögel wird Sie verzaubern. An der Küste können Sie sich dem Tauchen hingeben. Die beste Jahreszeit für eine Reise nach Yucatán ist von Dezember bis März während der trockenen Saison und bei noch mild-angenehmen Temperaturen.
Tiphaine Leblanc
85 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018