Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Mexiko zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt und ist die Nummer eins in Mittelamerika. Das Land ist wirtschaftlich ziemlich weit entwickelt, so dass Sie alles, was Sie möglicherweise zu Hause vergessen haben, auch dort kaufen können. Wenn Sie allerdings nicht unbedingt den ersten Tag mit Einkäufen verbringen möchten, sollten Sie Ihren Koffer mit Sorgfalt packen.

Egal, zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Reise antreten, es wird Sie höchstwahrscheinlich ein schönes und warmes Wetter erwarten. Nehmen Sie also hauptsächlich dünne Sommerkleidung mit, um bei den hohen Temperaturen nicht zu sehr ins Schwitzen zu kommen. Da das Land im Osten vom Karibischen Meer und im Westen vom Pazifik begrenzt wird, werden Sie einem Bad im Meer sicherlich nicht widerstehen können. Badekleidung und Sonnenschutz gehören also auf jeden Fall in Ihren Koffer.

Zu letzterem gehören eine Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme und eventuell eine Creme zur Linderung von Sonnenbrand, falls die Sonnencreme einmal schlecht aufgetragen wurde. Dabei können Sie zu Ihrer Reiseapotheke auch gleich etwas gegen kleinere Verletzungen einpacken. Denken Sie auch daran, ein Mittel gegen möglicherweise auftretende Verdauungsschwierigkeiten mitzunehmen. Dieses könnten Sie in Mexiko durchaus einmal benötigen. Und am allerwichtigsten: Denken Sie an ein gutes Mittel zum Schutz vor Insektenstichen, denn die Stechmücken in Mexiko sind besonders aggressiv.

Um viele schöne Erinnerungen festzuhalten und um Ihre Lieben, die Sie im grauen Wetter zurückgelassen haben, besonders neidisch zu machen, sollten Sie außerdem eine Kamera oder einen Fotoapparat mitnehmen. Denken Sie in diesem Zusammenhang unbedingt auch daran, ausreichend Speicherkarten einzustecken. Wenn Sie zusätzlich noch eine Unterwasserkamera besitzen, lassen Sie sie auf keinen Fall zu Hause, die Unterwasserwelt Mexikos ist wunderschön und sollte mit dieser Kamera festgehalten werden. Geldautomaten finden Sie problemlos überall in Mexiko. Es ist daher ratsam, eher eine EC- oder Kreditkarte bei sich zu haben als zu viel Bargeld. Wenn Sie vor Ort einen Leihwagen mieten möchten, lassen Sie sich vor Ihrer Abreise einen internationalen Führerschein bei der entsprechenden Behörde Ihres Heimatortes ausstellen. Und noch eine letzte Sache, die für jede Reise gilt: Machen Sie eine Kopie Ihres Reisepasses! Im Falle eines Verlusts wird Ihnen dies auf jeden Fall sehr weiterhelfen.

Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

  1. Internationalen Führerschein, um in Mexiko einen Mietwagen fahren zu dürfen
  2. Kamera, wenn möglich wasserfest, für schöne Erinnerungsfotos
  3. Deutsch-Spanisch-Wörterbuch, um sich mit den Mexikanern verständigen zu können
  4. EC- oder Kreditkarte für Bargeldabhebungen
  5. Kopie des Reisepasses für den Verlustfall
  6. Insektenschutzmittel gegen die hungrigen Steckmücken
  7. Sorgfältig vorbereitete Reiseapotheke
  8. Gute Sonnencreme zum Schutz vor der Sonne
  9. Badekleidung für die tollen Strände
  10. Dünne Sommerkleidung, um die Hitze gut aushalten zu können
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018