Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kolumbien Urlaub Reisezeit

Wann reise ich am besten nach Kolumbien? Was ist die beste Zeit, um eine Wanderung im Amazonas zu unternehmen? Unsere detaillierten Antworten finden Sie in diesem Artikel.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Kolumbien liegt in der Nähe von Ecuador und hat ein recht einheitliches Klima. Die Trockenzeit dauert von Dezember bis März, und man sollte sie nutzen, umnach Kolumbien zu reise. Die Regenzeit dauert von April bis November, und es kann in dieser Zeit sehr starken Niederschlag geben. Man sollte die Reisezeit an diese Rahmenvorgaben sowie an die Unterschiede zwischen den Regionen anpassen: es gibt ein sehr tropisches und demzufolge sehr feuchtes Klima im Amazonasgebiet. In den Höhenlagen hingegen ist es rauer, bisweilen halb-wüstenartig in der Region Guajija. Man sollte außerdem im ganzen Land die Zeit von Mitte Dezember bis Mitte Januar meiden: dann sind sehr viele kolumbianische Urlauber unterwegs.

Im Winter nach Kolumbien reisen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Dezember bis März.

Der Winter ist die beste Zeit, um eine Reise nach Kolumbien zu unternehmen. Dies ist die Trockenzeit, während der Sie fast das gesamte Land bereisen können: Wanderungen in den Kollidieren der Anden, Entspannung an der Pazifikküste oder der karibischen Küste, Ökotourismus im Flachland der Orinoco-Region usw. Sie werden sich sicher nicht langweilen.

Im Sommer nach Kolumbien reisen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Juni bis August.

Im Sommer ist in Kolumbien Regenezeit, so dass es im ganzen Land, mit Ausnahme des Amazonasgebiets, sehr feucht ist. Wenn Sie Lust auf Abenteuer haben und eine reiche Flora und Fauna erkunden, Kajak fahren und die Ureinwohner des Amazonas treffen möchten, ist dies der perfekte Moment, um nach Kolumbien zu fahren!

Wann reise ich am besten in die kolumbianischen Anden?

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Juni bis September und von Dezember bis Februar.

In dieser Region liegt die Andenkordillere, die größten Gebirgskette der Welt. Dort befindet auch Bogota, die Hauptstadt des Landes, in der ein Klima herrscht, welches als "durch die Höhe gemäßigt" bezeichnet wird, weil es dort konstant etwa 17 Grad warm ist. Regenfälle kommen zwischen März und Mai sowie zwischen Oktober und November sehr oft vor. Wenn Sie also in die kolumbianischen Anden reisen möchten, sollten Sie diese Zeit meiden. Für Trekking-Liebhaber ist eine Reise in die Region Sierra Nevada del Cocuy empfehlenswert. Sie werden außerdem San Augustin erkunden, den größten Komplex religiöser Monumente und megalithischer Skulpturen in Südamerika. 

Wann reise ich am beste an die Karibikküste Kolumbiens?

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Dezember bis April.

Die karibische Region zeichnet sich durch koloniale Städte, die Guajira-Wüste sowie durch wunderbare Inselgruppen aus. Die Vegetation ist dort sehr tropisch, genauso wie das Klima. Dort können Sie Santa Maria besuchen, eine der ältesten Städte Kolumbiens, eine Trekking-Tour zur Verlorenen Stadt unternehmen und die Region Guajira erkunden. An der Küste ist das Klima warm und tropisch, und aus diesem Grund eignet es sich perfekt für diejenigen, die auf der Suche nach Sonne und Hitze sind! Sie sollten die Regenzeit meiden, die von Mai bis November dauert.

Wann reise ich am besten ins Flachland des Orinoco?

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von November bis April.

Die Landschaft in der Region ist wundervoll, die Fauna und Flora sind sehr üppig und unterschiedlich. Die Region des Orinoco hat für Naturliebhaber wilde und authentische Ausflüge im Angebot, die ideal für aenteuerlustige Reisende sind. In dieser landwirtschaftlich geprägten Region sollten Sie auch die schöne Stadt Villavicencio besichtigen. Man sollte auf jeden Fall die Regenzeit meiden und vom tropischen Klima profitieren, das zwischen November und März herrscht.

Wann reise ich am besten an die Pazifikküste Kolumbiens?

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Dezember bis April.

Liebhaber von Natur und Ökotourismus werden die Pazifikküste Kolumbiens zu schätzen wissen. Man kann die wilden Strände genießen, Wanderungen in den Herzen des Dschungels unternehmen und staunend die tropische Flora und Fauna entdecken. Sie haben es mittlerweile verstanden: dort herrscht ein tropisches Klima. Meiden Sie also die Regenzeit. Während der restlichen Monate des Jahres ist es an der Pazifikküste warm und sehr angenehm. Denken Sie daran, sich zu erfrischen, indem Sie einen Tauchgang machen. Sie werden Korallen, Schwärme farbenfroher Fische, Meeresschildkröten sowie andere Wasserschätze Kolumbiens erkunden. 

Wann reise ich am besten in den Amazonas von Kolumbien?

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Juli bis Oktober.

Reisen Sie von der Stadt Leticia aus und erkunden Sie die Region des kolumbianischen Amazonas, direkt an den Toren zu Brasilien und Peru. Man kann dort einen längeren Aufenthalt einplanen, um die tropische Flora zu entdecken sowie Marmosetten und Süßwasserdelfine zu beobachten. Abenteuerlustige Urlauber können eine Fahrt mit dem Kajak machen und die Gemeinschaften der Ureinwohner zu besuchen. Gestresste Reisenden können sich im Einklang mit der Natur erholen. Das kolumbianische Amazonasgebiet ist tropisch: die durchschnittliche Temperatur beträgt 25 Grad, es ist das ganze Jahr über warm und feucht . Man sollte während der Trockenzeit reisen, um die Sonne sowie angenehme Temperaturen zu genießen und die Regenzeit zu meiden. 

Tiphaine Leblanc
11 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018