Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Kenia Urlaub Reisezeit

Wann ist die beste Zeit, um in Kenia am Strand zu entspannen und eine Safaris zu machen? In diesem Artikel finden Sie Antworten auf diese Fragen.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die besten Monate um nach Kenia zu reisen sind Januar und Februar: die Temperaturen sind angenehm und das Klima trocken. Sie können dann Vögel beobachten, die zu dieser Jahreszeit sehr zahlreich sind. Sie können auch im Juni und September verreisen. Die Monate März bis Mai sind regenreich, daher sollte man diese meiden. Sie können zwischen Oktober und Dezember verreisen, aber Vorsicht: es kommt auch in diesem Zeitraum häufig zu Niederschlägen. Man kann seine Reisezeit auch an die Region anpassen, die man besichtigen möchte, denn in Kenia gibt es eine große klimatische Vielfalt.

Kenia im Sommer bereisen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Juni bis September.

Sommer in Kenia: in dieser Zeit können sie von den meisten Aktivitäten profitieren können. Die Küste und der Nordosten sind in dieser Jahreszeit ideal zu bereisen. Es ist auch ein guter Augenblick, um zu tauchen, zu baden oder ganz einfach nichts zu tun. Sie werden wahrscheinlich auch nach Kenia reisen, um eine Safari zu machen. Im Sommer haben Sie die Gelegenheit, die Big 5 zu sehen.

Im Winter nach Kenia reisen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Januar-Februar.

Genau wie im Sommer ist der Winter eine ideale Jahreszeit, um Kenia zu bereisen. Im Zentrum und in den Hochebenen, im Nordosten und an den Küsten herrscht dann ein sehr angenehmes Klima. Sie können baden, tauchen und die kenianische Fauna auf einer Safari beobachten.

Das Zentrum und die Hochebenen Kenias besuchen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Dezember bis Februar und von Juni bis September

Im Zentrum Kenias ist es weniger heiß als im Rest des Landes: die Temperaturen schwanken das ganze Jahre über zwischen 20 und 22 Grad. Man sollte die Monate Juli und August meiden, die recht bewölkt sein können, sowie die Monate März bis Mai, und Oktober bis Dezember. Besuchen Sie Nairobi und entdecken Sie die vielfältige Gastronomie, das kulturelle Leben, sowie das stimmungsvolle Nachtleben. Erkunden Sie anschließend die Umgebung der Stadt, die Hügel und Wanderwege unweit des Stadtzentrums.

Die Küste Kenias erkunden

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Januar bis Februar und von Juni bis September.

Das Klima an der Küste ist warm und feucht. Man sollte die Monate März bis Mai vermeiden, sowie Oktober bis Dezember, wenn es viel regnet. Die Küste Kenias ist wundervoll und verzückt zahlreiche Besucher mit ihren langen, weißen Sandstränden. Entdecken Sie auch die Swahili-Kultur, die Stadt Mombasa und die Atmosphäre dieser Region, die sich vom restlichen Land stark unterscheidet.

In den Nordosten von Kenia reisen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Von Januar bis März und von Juni bis Dezember.

Im Nordosten des Landes ist das Klima trocken. Das ganze Jahr über herrscht hier eine sengende Hitze. Es regnet nicht, außer in den Monaten April und Mai. Sie werden ins Staunen geraten, wenn Sie den See Turkana entdecken, und den unterschiedlichen Ethnien der Region begegnen. Es ist eine Region, die sich gut für Wanderungen eignet, ob für Anfänger oder Fortgeschrittene.

Nach Kenia reisen, um zu tauchen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Im Januar und Februar und von Juni bis September.

Kenia ist der perfekte Ort, um zu tauchen und zu schnorcheln. Sie können zum Beispiel den maritimen Nationalpark Malinfi oder die Insel Manda Toto erkunden. Beobachten Sie auch Meeresschildkröten und Fische im maritimen Nationalpark Watamu oder reisen Sie nach Diani Beach. Verreisen Sie für einen Tauch- und Schnorchelurlau am besten zur Trockenzeit.

Die Strände Kenias genießen

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Im Januar und Februar und von Juni bis September.

Die Küste ist wundervoll und die zahlreichen Stränden bieten Ihnen die Möglichkeit einfach mal nichts zu tun. Sie werden zum Beispiel Takaungu und Watamu zu schätzen wissen, zwei traumhafte Fischerdörfer. Shela Beach ist einer der schönsten Strände von Lamu, am Tiwi Beach haben Sie es etwas ruhiger. Ohne die Insel Manda Dunes zu vergessen, die friedlich und wunderschön ist... allerdings nicht zur Regenzeit!

Tiphaine Leblanc
85 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen