Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Was packt man in den Koffer?

Kenia ist die touristische Top-Destination in diesem Teil Ostafrikas. Für eine Safari oder einfach nur, um eine schöne Zeit an einem Sandstrand unter Kokospalmen mit Blick auf die azurblaue Weite des Indischen Ozeans zu erleben – ein Traum, nicht wahr!? Eine Reise nach Kenia drängt sich geradezu auf.

Für die beste Vorbereitung sollten Sie sicherstellen, nichts zu vergessen, was vor Ort unverzichtbar ist. Fassen wir gemeinsam zusammen, was unbedingt in Ihr Gepäck gehört.

Vor Ort, außerhalb der beiden großen Städten Nairobi und Mombasa, ist es schwierig einzukaufen . Also gehen wir systematisch vor. Dies ist keine Überraschung und dürfte sogar einer der Gründe sein, warum Sie nach Kenia reisen möchten – hier ist es sehr heiß.   Also lassen Sie Ihre Winterkleidung im Schrank und nehmen Sie nur leichte Bekleidung mit. Denken Sie auch daran, sich vor der intensiven Sonneneinstrahlung zu schützen (Creme, Hut, Sonnenbrille ...).  Nach Kenia zu kommen bedeutet auch, freundliche Menschen und vor allem ein faszinierendes Volk, die Massai, kennenzulernen. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat oder eine Kamera, um magische Momente einzufangen. Diese sind auch ein Muss auf der Safari, an der Sie hier sicherlich teilnehmen möchten. Bei dieser Gelegenheit ist ein Fernglas unverzichtbar, um aus der Nähe wilde Tiere der legendären Big Five zu beobachten. Der Leopard lebt sehr im Verborgenen, Sie werden also froh sein, ihn besser zu sehen, auch wenn er weit weg ist. Nehmen Sie auch das Notwendigste für Ihren Aufenthalt an den Stränden der Küste mit und eine möglichst vollständige Reiseapotheke für die Behandlung kleinerer Beschwerden.

Alles gut, jetzt müssen Sie Ihren Koffer nur noch schließen. Werfen wir trotzdem noch einen letzten Blick auf die Checkliste, 

Um nichts zu vergessen

  1. Ihr Wunsch nach Entdeckung und eine offfene Einstellung für einen möglichen Kulturschock
  2. Ein Deutsch-Englisch-Wörterbuch, um sich mit Kenianern zu verständigen
  3. Ihre Kreditkarte oder Travellerchecks
  4. Ihr internationaler Impfpass, der zeigt, dass Sie bei Gelbfieber auf dem aktuellen Stand sind
  5. Ein elektrischer Adapter, um Ihre Geräte anzuschließen
  6. Strandausrüstung (Badeanzug, Maske, Schnorchel)
  7. Eine Reiseapotheke zur Behandlung kleinerer Beschwerden
  8. Eine Kopie Ihres Reisepasses, sehr nützlich im Falle eines Verlustes
  9. Eine Taschenlampe für die zahlreichen Stromausfälle
  10. Ein Mittel gegen Mücken, denn in Kenia kommt Malaria vor
  11. Dunkle Kleidung für die Safari
  12. Leichte Kleidung, da es in Kenia sehr heiß ist
  13. Eine Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor, um Sonnenbrand zu vermeiden
  14. Ein Fernglas, um die Big Five während der Safari zu beobachten
  15. Ein Fotoapparat, um Erinnerungen festzuhalten und diese Ihren Freunden zu zeigen
David Debrincat
408 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018