100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Imbros

Imbros (Griechenland)

Praktische Informationen über Imbros

  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Berge
  • Höhlen
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
57 km mit dem Auto, südöstlich von Chania
Wann ist die beste Zeit?
Im Frühling
Minimaler Aufenthalt
einige Stunden

Erfahrungen von Reisenden

Latéfa Faïz Erfahrener Reisender
139 verfasste Bewertungen

Im Osten der Region Chania, auf dem Weg nach Chora Sfakion.

Mein Tipp:
Die Wanderung hier ist leichter als in der Samaria-Schlucht, also vorzuziehen, wenn Sie kein großer Fan von Märschen sind.
Meine Meinung

Die Imbros-Schlucht ist ein schönes Ausflugsziel auf Ihrer Kreta-Reise Eine Wanderung von 8 Kilometern, auf der ich diesen natürlichen Standort von wilder Schönheit inmitten von grünen Eichen, Feigen-, Mandelbäumen und Zypressen genossen haben.

Der Ort Imbros ist großartig und faszinierend mit seinen Felswänden, die bis zu 300 Meter hoch sind. Aber achten Sie auf bestimmte Passagen: Die engste Stelle der Schlucht ist nur 2 Meter breit! Nicht ist leichter als dem Weg zu folgen, gehen Sie einfach am Bett des Wasserlaufs entlang. Ein Spaziergang über Geröll und durch Höhlen!

Um zur Schlucht zu kommen, empfehle ich Ihnen den Start im Dorf Imbros: Ein Bergdorf, gut ausgestattet mit Lebensmittelgeschäften und Tavernen für die Verpflegung, aber ohne Unterkünfte für Wanderer. Wenn Sie hier übernachten wollen, starten Sie besser vom Dorf Komitades im Süden.

Blick von der Imbros-Schlucht
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen