Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Nafplion

Nafplion (Griechenland)

Praktische Informationen über Nafplion

  • Strand / Badeort
  • Aussichtspunkt
  • Hafen
  • Religiöse Orte oder Monumente
  • Museen
  • Burgen und Schlösser
  • Historische Orte oder Monumente
5 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
2 Stunden Fahrt aus Athen
Wann ist die beste Zeit?

Das ganze Jahr über

Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Aude Michelet Erfahrener Reisender
31 verfasste Bewertungen

Nafplio ist der Badeort der Bewohner von Athen.

Mein Tipp:
Vermeiden Sie den Besuch von Acronafplio bei voller Sonne.
Meine Meinung

Ich war von der Atmosphäre in Nafplio überrascht. Es ist eine wirklich angenehme Stadt. Auf der Promenade am Ufer des Meeres ist stets voller Menschen, aber es gibt zahlreiche Bars und Restaurants wo man eine Pause machen kann, weil der Ausblick fantastisch ist. Aus manchen Lokalen kann man die gesamte Bucht von Nafplio sowie die kleine Insel Bourtzi sehen, wo man einen Bootsausflug machen kann. Im Hafen hat man die Wahl zwischen zahlreichen Unternehmen, die eine solche Reise anbieten.

Außerdem hat mir die alte Stadt sehr gefallen. Es gibt dort viele Geschäft, die einen Abstecher in die Gassen wert sind. Nafplio ist für mich eine Stadt, die man während einer Griechenland-Reise besuchen sollte.

Ich bin zu Fuß hochgegangen und habe Acronafplio, die Ruinen einer Zitadelle, erreicht. Der Blick auf die Bucht ist sehr schön. Es ist ebenfalls möglich, einen Spaziergang zum Fort Palamedes zu machen, der über der Stadt ragt.

Atemberaubende Aussicht von Nafplio

Rundreisen und Aufenthalte Nafplion

  • Erste Begegnung
Athen und die Schätze der mythologischen Region Argolis
ca. 5 Tage ab 790 €
  • Abenteuer
Der ungewöhnliche Peloponnes
ca. 10 Tage ab 1.280 €