Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Puntarenas

Puntarenas (Costa Rica)

Praktische Informationen über Puntarenas

  • Strand / Badeort
  • Hafen
1 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
1 Stunde und 30 Minuten mit dem Auto ab San José
Wann ist die beste Zeit?
Das ganze Jahr über
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Wichtigste Hafenstadt des Landes und Touristikzentrum mit auf "All Inclusive" spezialisierten Hotels.

EndFragment

Mein Tipp:

Es gibt nicht viel zu sehen in Puntarenas. Begeben Sie sich daher lieber gleich auf die Halbinsel Nicoya – die Strände sind dort um ein Vielfaches schöner!

EndFragment
Meine Meinung

Das Nachlassen der Hafenaktivitäten in der Stadt Puntarenas hat dazu geführt, dass diese sich umorientiert und nunmehr auf einen wesentlich lukrativeren Wirtschaftszweig setzt: den Tourismus. Sie ist den Reiseveranstaltern wohl bekannt, und zwar als strategischer Zwischenstopp für Kreuzfahrtschiffe.

Diese "Sandspitze" (wörtlich übersetzt) kann es jedoch mit den anderen etwa zehn möglichen Zwischenstopps entlang der Pazifikküste nicht wirklich aufnehmen. Die Strände der Stadt sind nicht besonders schön, dazu auch noch verschmutzt, und das Klima ist stickig, da die gegenüber liegende Halbinsel Nicoya keine frische Brise durchlässt. Was das Stadtzentrum betrifft, so gibt es nichts zu berichten ...

In Wirklichkeit besteht der Hauptvorteil dieser Stadt in der Nähe zu San José, wodurch sie sich zum Wahlanlaufpunkt für die Hauptstadtbewohner qualifiziert, die sich am Wochenende die Sonne auf den Pelz scheinen lassen wollen.

Wenn Sie also nicht vorhaben, Ihre Costa Rica Reise mit einem Aufenthalt in einem der großen All Inclusive Hotelkomplexe zu "bereichern", machen Sie lieber einen Bogen um diese Stadt. Begeben Sie sich an den Hafen, um eine Fähre in Richtung des südlichen Teils der Halbinsel Nicoya zu nehmen.

EndFragment
Baptiste Rutko Erfahrener Reisender
24 verfasste Bewertungen

Puntarenas ist ein weiterer Verkehrsknotenpunkt, sowohl für Reisende, als auch für die Einheimischen, insbesondere für den Frachtverkehr.

Mein Tipp:
Wenn Sie die Fähre von Puntarenas auf die Halbinsel Nicoya nehmen müssen, richten Sie es so ein, dass Sie früh am Morgen aufbrechen, um gegen 8 Uhr morgens dort zu sein. So vermeiden Sie das morgendliche Verkehrschaos und sind ganz zu Anfang an der Reihe an Bord zu gehen.
Meine Meinung
Der Hafen von Puntarenas, Caldera, ist einer der Haupthäfen Costa Ricas, sodass die Infrastruktur der Stadt mehr am Frachtverkehr ausgerichtet ist, als am Tourismus und am Naturschutz. Sicher, Sie können eine Runde am Strand drehen, aber angesichts der anderen Orte, die Costa Rica zu bieten hat, empfehle ich Ihnen sich nicht in Puntarenas aufzuhalten.
Trotz der wenigen Kontakte, die ich mit den Einheimischen hatte, sind sie sehr zuvorkommend und helfen Ihnen, wenn Sie den richtigen Weg suchen oder geben Ihnen Hinweise zum Einschiffen auf der Fähre, die das Gewässer überquert, das die Halbinsel Nicoya trennt. Allerdings hat die Stadt Puntarenas keinen guten Ruf, nicht einmal bei den Einheimischen, die ich in San José traf. Letztere haben uns davon abgeraten, in Puntarenas zu übernachten und stattdessen früh am nächsten Morgen aus San José aufzubrechen, um die Fähre zu nehmen.

Rundreisen und Aufenthalte Puntarenas

  • Komfort & Premium
Yoga, Wellness und Eco-Logdes
ca. 18 Tage ab 3.890 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen