Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montag - Freitag von 9 - 17 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Arenal Volcano National Park

Reiseführer Costa Rica

Praktische Informationen über Arenal Volcano National Park

  • SPA & Massage
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Aussichtspunkt
  • Vulkane
  • Unabdingbar
4 / 5 - 2 erfahrungen
Wie kann man anreisen?
5 Stunden mit dem Bus von San José
Wann ist die beste Zeit?
Von Dezember bis April
Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Eva Martin Erfahrener Reisender
179 verfasste Bewertungen

Der Vulkan mit den fünf Kratern ist ein Wahrzeichen Costa Ricas und ein absolutes Muss für Naturfreunde.

Mein Tipp:
Vermeiden Sie Exkursionen, die aus den drei Angeboten Wanderung/Vulkanbeobachtung/Thermalquellen bestehen, denn hier werden Sie von Horden lärmender Touristen belästigt. Nur wenn Sie diese Orte in einer kleinen Gruppe besuchen, können Sie vollständig in diesen Makrokosmos eintauchen und das Erlebnis wirklich genießen.
Meine Meinung

Besonders eindrucksvoll ist ein Besuch im Nationalpark des Vulkans Arenal. Hier erlebt man Biodiversität im wahren Wortsinn. Wer in die Tiefen des üppigen tropischen Regenwalds eintaucht, entdeckt eine ungeahnte Zahl von Pflanzenarten, deren Grüntöne in all ihren Nuancen jede Farbmusterpalette vor Neid erblassen lassen. Außerdem kann man verschiedenen Tieren begegnen, z.B. beeindruckenden Brüllaffen, Tapiren, Kolibris, Faultieren … Mit viel Glück kann man sogar den seltenen Vogel Quetzal erspähen (was bei mir leider nicht der Fall war)!

Höhepunkt des Besuches ist die Ankunft auf dem majestätischen Vulkan mit seinem faszinierenden, fast perfekten Kegel. Hier lohnt es sich, zu verweilen und die Schönheit des Augenblicks bei einem Aperitif und Bananenchips zu genießen. Da der Vulkan seit 2010 nicht mehr ausgebrochen ist, werden Sie den berühmten Lavastrom nicht mit eigenen Augen, aber überall als Postkartenmotiv sehen können. Zum Trost können Sie einen betörenden Sonnenuntergang beobachten, der auf der Welt seinesgleichen sucht. Ein unvergesslicher Moment, den man sich nicht entgehen lassen sollte!

Alicia Munoz Erfahrener Reisender
90 verfasste Bewertungen

Der Vulkan Arenal ist ein aktiver Schichtvulkan mit einer Höhe von 1633 Metern, der sich in der Region Alajuela befindet. Der ihn umgebende Nationalpark besitzt einen großen Reichtum an Natur. 

Mein Tipp:
Ich empfehle Ihnen einen Aufenthalt in dem Observatorium, das sich unmittelbar am Fuß des Vulkans befindet und dessen Zimmer einen Ausblick auf den Vulkankegel bieten. Mit etwas Glück kann man einer Lava-Eruption vom eigenen Zimmer aus zuschauen, oder auch eine Explosion hören...
Meine Meinung

Im Mittelpunkt von 3 Kontinentalplatten gelegen, besitzt Costa Rica auf seinem Staatsgebiet nicht weniger als 116 Vulkane, von denen 7 noch aktiv sind. Diese starke Vulkanaktivität hat die Topographie des Landes über Jahrtausende hin geprägt, so dass aus Costa Rica ein echtes Mitglied des "Feuergürtels vom Pazifik" wurde.

Man muss kein Vulkanforscher sein, um die Schönheit dieser feurigen Riesen schätzen zu können. Während meines Aufenthalts in Costa Rica habe ich den Arenal umso beeindruckender und erstaunlicher gefunden, als er ständig aktiv ist und von einem großartigen Primär- und Sekundärregenwald umgeben ist. Dieser Wald ist der Lebensraum einer großen Artenvielfalt: 75 % der 850 Vögelarten von Costa Rica leben in dieser Region.

Falls Sie, wie das bei mir der Fall war, den Tropenwald einmal verlassen möchten, dann empfehle ich Ihnen das 7 Kilometer nordöstlich gelegende Dorf La Fortuna, das ebenfalls einen Halt wert ist. Man findet dort eine große Auswahl an Unterkünften und an Cafés.

Rundreisen und Aufenthalte Arenal Volcano National Park