Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Ästhetisch durch die Gegensätze im Land des Lächelns

ChinaÄsthetisch durch die Gegensätze im Land des Lächelns

Besonders
Das Reich des Lächelns ist ein Land mit tausenden Gesichtern. Auf dieser Reise lernen Sie die beeindruckende Vielfalt Chinas und seiner Sehenswürdigkeiten kennen. Nächtigen werden Sie außerdem in sorgfältig ausgewählten Unterkünften. Zu den außergewöhnlichen Höhepunkten Ihres Aufenthaltes zählen nicht nur die Besichtigung der pulsierenden Stadt Shanghai, sondern auch eine Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug, die Entdeckung altehrwürdiger Tempel, atemberaubende Landschaften... und vieles mehr erwartet Sie.
Die Rundreise auf einen Blick
  • StadtStadt
  • Ländliche RegionLändliche Region
  • Austausch mit der lokalen BevölkerungAustausch mit der lokalen Bevölkerung
  • KulturKultur
Reiseidee empfohlen von
Markus Lokale*r China Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
6.590 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
​Ankunft in der Stadt der Superlative

Tag 1: ​Ankunft in der Stadt der Superlative

Nach Ihrer Ankunft in Shanghai nehmen Sie erst einmal Ihr neues Reich in Besitz. Die nächsten Tage logieren Sie im Sukhothai Shanghai, das durch seine komfortablen Suiten und Wellness-Einrichtungen besticht. Genau der richtige Ort, um nach einem Spaziergang durch die turbulenten Straßen der Stadt den Tag ausklingen zu lassen. 45 Km - ca. 1 Stunde Unterkunft : The Sukhothai (Shanghai)
Etappen:
Shanghai

​Angenehme Stunden im Teehaus und Hafenrundfahrt

Tag 2: ​Angenehme Stunden im Teehaus und Hafenrundfahrt

Am Vormittag geht es in den Yu-Garten mit dem berühmten Teehaus mitten im See. Ein Spaziergang führt Sie zur legendären Uferpromenade Shanghais am Huangpu-Fluss. Beeindruckend finden Sie die europäische Architektur und den Blick auf die Skyline des gegenüberliegenden Stadtteils Pudong. Weiter geht es zur Haupteinkaufsstraße Nanjing Lu, um ein paar Andenken einzukaufen. Nachmittags besichtigen Sie den Shanghaier Tower, um von der Aussichtsetage einen herrlichen Blick auf die sich am schnellsten entwickelnde Stadt Asiens zu genießen. Den Abend lassen Sie mit einer Hafenrundfahrt auf dem Huangpu-Fluss ausklingen. Aktivitäten: Besuch des Yu-Gardens, Bund, Haupteinkaufsstrasse Nanjing Lu, Shanghaier Tower und Hafenrundfahrt                                    20 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : The Sukhothai (Shanghai)
Etappen:
Shanghai

​Besuch eines malerischen Gartens in Suzhou

Tag 3: ​Besuch eines malerischen Gartens in Suzhou

Wohin geht die Reise heute? Nach Suzhou, eine westlich von Shanghai gelegene Stadt, die bekannt ist für ihre Kanäle, Brücken und klassischen Gärten. Dort besichtigen Sie den im 16. Jahrhundert entstandenen malerischen Garten des bescheidenen Beamten. Nachmittags schlendern Sie durch die Pinjiang-Straße, ein beliebter Ort, um Qualitätshandwerk aus der Region zu kaufen.Am Spätnachmittag besuchen Sie den Garten des Meisters der Netze, der durch geschickte Raumaufteilung den Eindruck eines viel größeren Gartens erweckt. Mit etwas Glück können Sie an unterschiedlichen Orten traditionelle chinesische Vorführungen wie Gesang, Tanz und Instrumentalmusik miterleben. Aktivitäten: Garten des bescheidenen Beamten, Bummel durch die Pinjiang Strasse und Garten des Meisters der Netze                        Insumme 150 Km - 3 Stunden / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Garden (Suzhou)
Etappen:
Suzhou

​Bootsfahrt und Tempelbesuch

Tag 4: ​Bootsfahrt und Tempelbesuch

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit dem Hochgeschwindigkeitszug auf zu neuen Ufern. Wohin die Reise geht? Nach Hangzhou, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Zhejiang. Nachmittags fahren Sie zum legendären Westsee, einem riesigen Landschaftsgarten, der teilweise als Vorbild für den Sommerpalast in Beijing diente. Dort machen Sie eine Bootsfahrt auf dem See, um seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Danach besuchen Sie den Linyin-Tempel, dessen Ursprung bis in die Östliche Jin-Dynastie zurückreicht und heute das führende Forschungszentrum des Chinesischen Buddhismus ist. Besonders angetan sind Sie auch von Ihrer Suite im Westlake State Guesthouse, welches von üppigem Grün umgeben ist. Aktivitäten: Zugfahrt nach Hangzhou, Besuch des Westsees und Besuch des Linyin-Tempels            45 Km - etwa 1,5 Stunden / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Westlake State Guesthouse (Hangzhou)
Etappen:
Suzhou,Jinyuan Hangzhou

​Besichtigung eines Wasserdorfes

Tag 5: ​Besichtigung eines Wasserdorfes

Heute machen Sie einen Tagesausflug nach Wuzhen. Dieses Wasserdorf, das von zahlreichen Kanälen durchzogen ist, die wiederum von noch mehr Brücken überspannt werden, vermittelt Ihnen ein beeindruckendes Bild vom alten China - ähnlich demjenigen, das die ersten Europäer vorfanden, die in das Reich der Mitte vordrangen. Besonders reizvoll sind die überdachten Straßen und Gassen, die sich an den Kanälen entlang ziehen. Aktivität: Tagesausflug zum Wasserdorf Wuzhen  170 Km - etwa 3 Stunden / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Westlake State Guesthouse (Hangzhou)
Etappen:
Wuzhen,Jinyuan Hangzhou

Besuch der Reisterrassen von Longsheng

Tag 6: Besuch der Reisterrassen von Longsheng

Heute machen Sie einen Tagesausflug zu den Reisterrassen nach Longsheng, etwa 66 Hektar terrassierte Berge, auf denen die hier lebenden nationalen Minderheiten in fast 700 Jahren Arbeit bewässerte Reisfelder in bis zu 880 Metern über dem Meeresspiegel anlegten. Die bergige Landschaft bietet ein abwechslungsreiches Panorama, das je nach Jahreszeit auf wundersame Art und Weise seine Farbschattierungen ändert. Die Nacht verbringen Sie im Li River Secluded Hotel, das über einen Whirlpool mit Blick auf die Stadt verfügt. Aktivitäten: Flug nach Guilin und Transfer zu den Reisterrassen bei Longsheng und Besichtigung der Reisterrassen im Dorf Pingan                          140 Km - etwa 3 Stunden / Frühstück - Mittagessen / Übernachtung im Li River Secluded Hotel
Etappen:
Jinyuan Hangzhou

​Bergwanderung durch die Reisterrassen 

Tag 7: ​Bergwanderung durch die Reisterrassen 

Heute machen Sie mit Ihrem Reiseführer eine Wanderung durch die Berge und Reisterrassen vom Dorf Ping An zum Dorf Dazhai. In den kleinen Tälern und üppigen Wäldern stoßen Sie immer wieder auf Bäche und abgelegene Reisterrassen. In Dazhai werden Sie von Ihrem Fahrer erwartet, der Sie später ins Li River Secluded Hotel bringt. Ideal neben einer belebten Fußgängerzone gelegen besticht dieses Hotel durch seinen eleganten Außenpool. Aktivitäten: Wanderung vom Dorf Ping An zum Dorf Dazhai, Transfer nach Guilin                        110 Km - 2,5 Stunden / Frühstück - Mittagessen /  Übernachtung im Li River Secluded Hotel

​Mystische Schifffahrt nach Yangshuo

Tag 8: ​Mystische Schifffahrt nach Yangshuo

Morgens erfolgt der Transfer mit dem Auto zur Schiffsanlegestelle außerhalb der Stadt. Eine Fahrt mit dem Schiff bringt Sie auf dem malerischen Li-Fluss in etwa vier Stunden durch bizarre Karstberglandschaften nach Yangshuo. Das Auf und Ab grünender, meist nebelverhangener Bergkegel verleiht der Fahrt etwas Mystisches. Nach Ihrer Ankunft in Yangshuo werden Sie zum Hotel zurückgebracht. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Aktivitäten: Schifffahrt auf dem Li-fluss, Zeit zur freien Verfügung                                                      35 Km - 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen /  Übernachtung im Alila Yangshuo
Etappen:
Yangshuo

​Bergtour auf zwei Rädern

Tag 9: ​Bergtour auf zwei Rädern

Mit dem Fahrrad machen Sie einen Tagesausflug in die Umgebung Yangshuos. Die Landschaft ist geprägt von seltsam geformten Karst Kegelbergen, Reisfeldern und vom Ihnen bereits bekannten Li-Fluss. Sie fahren durch kleine Dörfer, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert haben, und erleben einen Teil Chinas, der den meisten Touristen verborgen bleibt. Wenn Sie den Tag nicht so sportlich gestalten möchten, kann auch ein Tai-Chi-Kurs für Sie organisiert werden. Aktivität: Tagesausflug in die Umgebung Yangshuos                                                  Frühstück - Mittagessen / Übernachtung im Alila Yangshuo
Etappen:
Yangshuo

​Besuch des Brokatweber-Viertels

Tag 10: ​Besuch des Brokatweber-Viertels

Heute fliegen Sie nach Chengdu, einer der belebtesten chinesischen Städte. Ihr Hotel Temple House liegt direkt in der Innenstadt. Gleich um die Ecke befindet sich der Daci-Tempel. Später geht es zur Jinli-Straße, in der Nähe des Wuhou-Tempels, wo seit Jahrhunderten die Brokatweber ansässig sind. Auch heute kann man hier noch die alten Handwerkskünste bewundern und Stickereien, Lackwaren und viele andere Sachen kaufen. Die perfekte Gelegenheit, um schnell noch ein kleines Andenken zu erstehen. Ihr Abendessen können Sie sich in einer der drei gastronomischen Einrichtungen des Hotels schmecken lassen. Aktivitäten: Flug nach Chengdu, Besuch der alten Jinli-Strasse                                                            140 Km Autofahrt - 2,5 Stunden / Frühstück - Abendessen Unterkunft : The Temple House (Chengdu)
Etappen:
Yangshuo,Chengdu

​Besuch des Sichuan-Museums und Kochkurs 

Tag 11: ​Besuch des Sichuan-Museums und Kochkurs 

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der chinesischen Küche. Am Vormittag besuchen Sie das Museum der Sichuan-Küche, wo Sie an einem Kochkurs teilnehmen. Dabei lernen Sie, vier typische Gerichte zuzubereiten, die Sie dann auch gleich verkosten dürfen. Mit vollem Magen fahren Sie nun nach Leshan, um den berühmten Großen Buddha aus nächster Nähe zu betrachten. Die 72 Meter hohe Figur wurde vor ungefähr 1200 Jahren in die Felswand geschlagen und blickt seitdem wohlwollend auf den vor ihr liegenden Fluss hinab. Um die Statue in ihrer Gesamtheit bewundern zu können, fahren Sie auch vom Fluss mit dem Boot an diese Sehenswürdigkeit heran. Aktivität : Sichuan Küche, Besuch des Grossen Buddha in Leshan                                                420 Km - 5,5 Stunden / Frühstück Unterkunft : The Temple House (Chengdu)
Etappen:
Chengdu

​Zàijiàn, auf Wiedersehen China!

Tag 12: ​Zàijiàn, auf Wiedersehen China!

Sie haben Ihre Souvenirs sicher im Koffer verstaut und werdennun zum Flughafen gefahren. In Gedanken sind Sie noch bei den grünenden Reisterrassen, deren Farbschattierungen Sie besonders beeindruckt haben. Auch der Kochkurs bleibt eines Ihrer Highlights… und das Erlernte wird demnächst getestet! Aktivität: Transfer zum Flughafen und Heimreise  25 Km - 1 Stunde / Frühstück
Etappen:
Chengdu
Praktische Details
Preis ab6.590 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Im Preis enthaltenNationale Flüge
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre China Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Markus wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere China Reiseideen (27)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach China ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration