Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Aufregende moderne und eintauchen in die Natur 

ChinaAufregende moderne und eintauchen in die Natur 

Besonders
Das Reich der Mitte ist ein Land mit vielen Gesichtern. Auf dieser Reise lernen Sie die beeindruckende Vielfalt Chinas und die schönsten Sehenswürdigkeiten kennen. Zu den Höhepunkten Ihres Aufenthaltes zählen nicht nur die ehemalige Kaiserstadt Beijing mit der Verbotenen Stadt, Xi’an und seine weltberühmte Terrakotta-Armee, sondern auch eine Fahrt durch die unvergleichliche Karst Landschaft Guilins. Zum Abschluss geht es in die quirlige Metropole Shanghai- ein modernes Gesicht von China.
Die Rundreise auf einen Blick
  • Austausch mit der lokalen BevölkerungAustausch mit der lokalen Bevölkerung
  • KulturKultur
  • NaturNatur
  • StadtStadt
Reiseidee empfohlen von
Markus Lokale*r China Expert*in
Reisedauer
12 Tage
Preis abohne internationale Flüge
6.030 €
Individuell anpassbare Rundreiseidee
​Erste Eindrücke in Beijing

Tag 1: ​Erste Eindrücke in Beijing

Nach Ihrer Ankunft in Beijing steht Ihnen der Rest des Tages zur Akklimatisierung zur Verfügung. Untergebracht werden Sie im stilvoll eingerichteten Hotel Rosewood Beijing, ein Meisterwerk der modernen und gleichzeitig klassischenArchitektur, welches sich im Herzen der Stadt befindet. Wer mag, kann es sich am Pool bequem machen oder einen Drink an der exklusiven Hotelbar bestellen. Aktivität: Ankunft in Beijing                                    25 Km - 40 Minuten Unterkunft : Nacht im Rosewood (Beijing)
Etappen:
Beijing

Besichtigung chinesischer Architekturwunder 

Tag 2: Besichtigung chinesischer Architekturwunder 

Heute Vormittag geht die Reise zum geschichtsträchtigen Platz des Himmlischen Friedens, dem größten innerstädtischen Platz der Welt. Weiter geht es durch das Tor des HimmlischenFriedens zum Ming- und Qing-Kaiserpalast (Gugong), im Westen besser bekannt als „Verbotene Stadt“. Die imposante Architektur des Palastes hat es Ihnen besonders angetan. Später besuchen Sie ein weiteres Wahrzeichen Beijings, den Himmelstempel, ein einzigartiger Ausdruck des chinesischen Konzepts der Beziehungen zwischen Himmel und Erde. Zum Abendessen wird Ihr Guide nach Wunsch ein passendes Restaurant empfehlen, wo Sie die berühmte Peking-Ente probieren können. Aktivitäten: Platz des Himmlischen Friedens, Besichtigung des Kaiserpalastes und Himmelstempel                                                30 Km - 1,5 Stunden / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Nacht im Rosewood (Beijing)
Etappen:
Beijing

​Besuch der Chinesischen Mauer und Fußreflexzonenmassage 

Tag 3: ​Besuch der Chinesischen Mauer und Fußreflexzonenmassage 

Heute machen Sie einen Tagesausflug zu der im 14. Jahrhundert erbauten Großen Mauer bei Jinshanling. Da dieser Teil der Mauer etwas weiter von Beijing entfernt ist, ist er nicht so überlaufen und gilt als der landschaftlich eindrucksvollste. Große Teile der Mauer sind nur behutsam restauriert worden, so dass ihnen noch die Romantik historischer Ruinen anhaftet. Nach Ihrer Rückkehr in die Stadt machen Sie eine Fußreflexzonenmassage, um eventuelle Müdigkeit von der Wanderung auf der Großen Mauer zu vertreiben. Im Hotel können Sie sich dann von einem besonders aktiven Tag auf Ihrem De-luxe-Zimmer erholen. Aktivität: Grosse Mauer bei Jinshanling                280 Km - 5 Stunden / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Nacht im Rosewood (Beijing)
Etappen:
Beijing

​Ankunft in Xi’an und traditionelles Maultaschen-Bankett

Tag 4: ​Ankunft in Xi’an und traditionelles Maultaschen-Bankett

Nach dem Frühstück machen Sie sich mit dem Hochgeschwindigkeitszug auf zu neuen Ufern. Wohin die Reise geht? Von Beijing nach Xi’an. Nutzen Sie die fünfstündige Bahnfahrt, um in aller Ruhe die Landschaften dieser chinesischen Region zu bewundern. Nach Ihrer Ankunft in Xi’an beziehen Sie Ihre Business-Suite im Et House Hotel, das durch sein ultramodernes Design und seinen Blick über Xi‘an besticht. Nach einer kurzen Einweisung und Erfrischung im Hotel erfolgt der Transfer zum berühmten Restaurant Defachang, wo Sie zum Abendessen ein Maultaschen-Bankettserviert bekommen. Sie sind jetzt schon ganz verrückt nach den lokalen Köstlichkeiten des Landes! Aktivitäten: Fahrt mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Beijing nach Xi’an, Maultaschen-Banket                                    45 Km - etwa 1,5 Stunden / Frühstück -Abendessen Unterkunft : Nacht im Eastern House (Xi'an)
Etappen:
Beijing,Xi'an

​Besuch des Stadtzentrums von Xi‘an

Tag 5: ​Besuch des Stadtzentrums von Xi‘an

Nach dem Frühstück machen Sie eine Wanderung durch die alten Teile des Stadtzentrums. Vom Glockenturm geht es weiter zum Trommelturm. Früher dienten Trommeln und Glocken der Zeitangabe. Auf dem Weg zur Großen Moschee, einem der ältesten, größten und am besten erhaltenen Bauwerke dieser Art, durchqueren Sie das muslimische Viertel mit seinen zahlreichen Verkaufsständen und Restaurants. Die anschließende Besichtigung der kolossalen Stadtmauervermittelt Ihnen einen Eindruck von der Bedeutung, die Xi’an als Ausgangspunkt der Seidenstraße einst hatte. Gerne können Sie eine Fahrradtour auf der Stadtmauer machen, um die Altstadt einmal zu umkreisen und von oben zu besichtigen. Aktivitäten: Trommelturm, Glockenturm, grosse Moschee, muslimisches Viertel und Stadtmauer    20 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : Nacht im Eastern House (Xi'an)
Etappen:
Xi'an

​Besuch des Ausgrabungsortes der Terrakotta-Armee

Tag 6: ​Besuch des Ausgrabungsortes der Terrakotta-Armee

Heute fahren Sie zum Ausgrabungsort der Terrakotta-Armee, einem Bestandteil der Grabanlage des ersten Kaisers von China, Qin Shi Huang. Die gesamte Anlage, einschließlich der Terrakotta-Armee, wurde in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen. Neben unzähligen, lebensgroßen tönernen Soldaten und Pferden bekommen Sie zwei aufwendig restaurierte bronzene Wagenmodelle aus dieser Zeit zu sehen - wahre Juwelen der Archäologie, die in Schächten neben dem Grabhügel gefunden wurden. Architekturliebhaber werden eine helle Freude daran haben. Definitiv ein Ausflug, der ein paar Schnappschüsse wert ist. Aktivitäten: Besichtigung der Terrakotta -Armee und Flug nach Guilin. Nach der Begrüßung am Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel            140 Km - etwa 3 Stunden / Frühstück -Mittagessen / Übernachtung im Li River Secluded Hotel
Etappen:
Xi'an

​Besuch der Reisterrassen von Longsheng

Tag 7: ​Besuch der Reisterrassen von Longsheng

Heute machen Sie einen Tageausflug zu den Reisterrassen nach Longsheng, etwa 66 Hektar terrassierte Berge, auf denen die hier lebenden nationalen Minderheiten in fast 700 Jahren Arbeit bewässerte Reisfelder in bis zu 880 Metern über dem Meeresspiegel anlegten. Die bergige Landschaft bietet ein abwechslungsreiches Panorama, das je nach Jahreszeit auf wundersame Art und Weise seine Farbschattierungen ändert. Die Nacht verbringen Sie im Li River Secluded Hotel, das über einen Whirlpool mit Blick auf die Stadt verfügt. Aktivität: Tageausflug nach Longsheng zu den Reisterrassen                                                        200 Km - etwa 5 Stunden / Frühstück - Mittagessen / Übernachtung im Li River Secluded Hotel

​Bootsfahrt nach Yangshuo

Tag 8: ​Bootsfahrt nach Yangshuo

Morgens erfolgt der Transfer mit dem Auto zur Schiffsanlegestelle außerhalb der Stadt. Eine Fahrt mit dem Schiff bringt Sie auf dem malerischen Li-Fluss in etwa vier Stunden durch bizarre Karstberglandschaften nach Yangshuo. Das Auf und Ab grünender, meist nebelverhangener Bergkegelverleiht der Fahrt etwas Mystisches. Nach Ihrer Ankunft in Yangshuo werden Sie zum Hotel Alila Yangshuo gebracht, dessen preisgekröntes Design absolut einmalig ist. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. So können Sie gerne die vom Hotel angebotenen Aktivitäten, u.a. Yoga- und Tai-Chi-Unterricht, in Anspruch nehmen. Aktivität: Schifffahrt auf dem Li-Fluss durch die Karstkegellandschaft                                              35 Km - etwa 1 Stunde Autofahrt; 70 Km - etwa 4 Stunden Schifffahrt / Frühstück - Mittagessen / Übernachtung im Alila Yangshuo
Etappen:
Yangshuo

​Fahrradausflug rund um Yangshuo

Tag 9: ​Fahrradausflug rund um Yangshuo

Mit dem Fahrrad machen Sie einen Tagesausflug in die Umgebung Yangshuos. Die Landschaft ist geprägt von seltsam geformten Karstkegel-Bergen, Reisfeldern und natürlich vom Li-Fluss. Sie fahren durch kleine Dörfer, die sich seit Jahrhunderten kaum verändert haben, und erleben einen Teil Chinas, der den meisten Touristen verborgen bleibt. Ihr Reiseführer wird je nach Wetterlage und Ihren Wünschen eine passende Route empfehlen und Fahrräder mieten. Wenn Sie den Tag nicht so sportlich gestalten möchten, kann zum Beispiel ein Kochkurs für Sie organisiert werden. Auf Wunsch können Sie auch einen freien Tag genießen. Aktivität: Tagesausflug in die Umgebung Yangshuos                                                    Frühstück - Mittagessen / Übernachtung im Alila Yangshuo
Etappen:
Yangshuo

​Ankunft in der Stadt der Superlative

Tag 10: ​Ankunft in der Stadt der Superlative

Am heutigen Tag erwartet Sie ein neues Abenteuer und ein echter Tapetenwechsel. Nach einem ausgiebigen Frühstück fliegen Sie nach Shanghai. In der Stadt der Superlative werden Sie gleich nach Ihrer Ankunft ins Sukhothai Shanghai gebracht, welches sich direkt im Stadtzentrum befindet. Nach dem Einchecken und einer kleinen Erfrischung besuchen Sie nachmittags denShanghaier Tower, um von der Aussichtsetage einen herrlichen Blick auf die sich am schnellsten entwickelnde Stadt Asiens zu genießen. Aktivitäten: Flug nach Shangai und Shanghaier Tower                                                                      150 Km - etwa 3,5 Stunden Autofahrt / Frühstück - Abendessen Unterkunft : The Sukhothai (Shanghai)
Etappen:
Yangshuo

​Tempelbesuch und Shoppingtour

Tag 11: ​Tempelbesuch und Shoppingtour

Am Vormittag erleben Sie das religiöse Treiben im Jade-Buddha-Tempel, in dem sich eine 2 Meter große, aus einem einzigen Stück burmesischer Jade gefertigte Buddha-Statue befindet. Anschließend geht es in den Yu-Garten mit dem berühmten Teehaus mitten im See. Ein Spaziergang führt Sie zum Bund, der legendären Uferpromenade Shanghais am Huangpu-Fluss, mit ihrer europäischen kolonialen Architektur. Von dort aus haben Sie einen schönen Ausblick auf die Skyline des gegenüberliegenden modernen Stadtteils Pudong. Als Tagesabschluss geht es auf die Haupteinkaufstraße Nanjing Lu, um schnell noch ein paar Souvenirs vor der bevorstehenden Abreise zu kaufen. Aktivitäten: Jadebuddha-Tempel, Yu-Garten mit Teehaus, Bund und Haupteinkaufsstrasse Nanjing Lu                                                                            20 Km - etwa 1 Stunde / Frühstück - Mittagessen Unterkunft : The Sukhothai (Shanghai)
Etappen:
Shanghai

​Bàibài, China!

Tag 12: ​Bàibài, China!

Heute heißt es leider Abschied nehmen. Die Koffer sind gepackt, bald können Sie ins Flugzeug einsteigen. Nie werden Sie die Tempel, Berglandschaften und das stets freundliche Lächeln der Einheimischen vergessen. Die Reise ins Land der aufgehenden Sonne hat Ihre Erwartungen definitiv übertroffen! Aktivität: Transfer zum Flughafen und Heimreise  45 Km - 1 Stunde / Frühstück
Etappen:
Shanghai
Praktische Details
Preis ab6.030 € pro Person
Internationale FlügeNicht inklusive
Im Preis enthaltenGuide
Im Preis enthaltenFahrer
Im Preis enthaltenFlughafentransfer
Im Preis enthaltenNationale Flüge
Buchen Sie Ihre Flüge für Ihre China Reise

Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten. Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:

  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Markus wird im Falle von Flugänderungen informiert

Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?
Weitere China Reiseideen (27)
Weitere Rundreiseideen
Weitere Rundreisen nach China ganz nach Ihren Wünschen
Von lokalen Agenturen erstellte Rundreisen zur Inspiration