Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Kap Hoorn

Kap Hoorn (Chile)

Praktische Informationen über Kap Hoorn

  • Entspannung
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Fjord
  • Insel
  • Aussichtspunkt
  • Wandern / Trekking
  • Wüste
  • Berge
  • See
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - 2 Erfahrungen
Wie kann man anreisen?
4 Stunden Schifffahrt ab Puntas Arenas / 8 Stunden Bootsfahrt von Ushuaia aus
Wann ist die beste Zeit?
Von Oktober bis April
Minimaler Aufenthalt
3 bis 5 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Marc Sigala Erfahrener Reisender
60 verfasste Bewertungen

150 km von der Stadt Ushuaia entfernt, ist Kap Hoorn der südlichste Punkt des südamerikanischen Kontinents.

Mein Tipp:
Begeben Sie sich nur zum Kap Hoorn, wenn Sie diesen Ort auch wirklich sehen möchten, denn es gibt viele Orte, die genauso schön, aber nicht so weit weg sind, die Sie auf Ihrer Reise durch Chile entdecken können.
Meine Meinung

Als einer der mythischsten Seepassagen, war der "Cap der Stürme" lange Zeit die wichtigste Passage zwischen Asien und Europa. Der Ort ist aufgrund der schwierigen Überfahrt berüchtigt und Legenden und Abenteuer ranken sich um ihn.

Das ist was ich sehen wollte und ich wurde von der Atmosphäre nicht enttäuscht. Kap Hoorn ist recht schmucklos und besteht aus einem riesigen Felsen von fast 500 Metern Höhe, der gen Süden gerichtet ist. Ich rate Ihnen mit dem Boot dorthin zu reisen und eine Route zu wählen, bei der Sie die Hoorn-Insel umfahren. Ich wollte die gleiche Ansicht erleben wie die damaligen Seemänner, die die eindrucksvolle Passage erblickten und sich auf die Überfahrt vorbereiteten.

Manche Touren ermöglichen auch eine Landung auf der Hoorn-Insel, auf der nur der Leuchtturmwächter und seine Familie wohnen. Eine große Albatros-Statue ehrt alle Seemänner, die bei der Überfahrt ums Lebens gekommen sind.

Sicht auf Kap Hoorn vom Meer aus
Caroline Gourmaud Erfahrener Reisender
198 verfasste Bewertungen

Cabo de Hornos ist ein chilenisches Dorf, nicht weit von Puerto Williams entfernt. Es ist Teil des Archipels von Feuerland. Dies ist auch der Name einer der bekanntesten Schifffahrtsrouten unseres Planeten.

Mein Tipp:
Bekleiden Sie sich entsprechend, die Winde dieser isolierten Region sind eisig. 
Meine Meinung

Cabo de Hornos ist der Name eines kleinen chilenischen Dorfes im äußersten Süden von Feuerland, aber auch der spanische Name von Kap Hoorn, der von den großen Seefahrern gefürchteten Meerespassage.

Cabo de Hornos ist eines der südlichsten Dörfer des Planeten. Der Mythos von der Kap-Hoorn-Umrundung ist fest verbunden mit diesem kleinen Dorf in der Nähe von Puerto Williams. Cabo de Hornos, welches von Gletschern und schneebedeckten Gipfeln umgeben ist, hat ungefähr 2 200 Einwohner. Als altes Territorium der indianischen Yámanas war Cabo de Hornos früher eine Durchgangsstation für Handelsschiffe. Seine unruhigen Wellen und Stürme werden auch heute noch von Seefahrern gefürchtet, die die Kap-Hoorn-Passage versuchen. Übrigens, einige haben hier ein verhängnisvolles Schicksal erlebt ...

Im Innersten des Naturparks von Cabo de Hornos kann man die typische Meeresfauna der Region unter Magellanpinguinen, Seelöwen und zahlreichen Meeresvögeln entdecken. Es ist möglich, Kap Hoorn während einer vier- bis siebenstündigen Kreuzfahrt an Bord der Schiffe Via Australis oder Stella Australis zu passieren. Eine außergewöhnliche Erfahrung mitten im Herzen der Natur!

Magellanpinguine

Rundreisen und Aufenthalte Kap Hoorn

Kombi
  • Komfort & Premium
Entlang der Fjorde des Südens
ca. 17 Tage ab 4.730 €
Kombi
  • Sport und Abenteuer
Feuerland, Fjorde und Südpatagonien
ca. 19 Tage ab 4.690 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen