Wanderreisen Chile

Unsere Rundreiseideen für Chile Wanderreisen

Trekking in Patagonien
Trekking in Patagonien
16 Tage ab 4.419 €
  • El Calafate
  • El Chaltén
  • Cerro Torre
  • Perito Moreno Glacier
  • Parque Nacional Los Glaciares
  • Laguna Amarga
  • Torres del Paine
  • Pudeto
  • Lago de Grey
  • Puerto Natales
  • Punta Arenas
  • Ushuaia
  • Parque Nacional Tierra del Fuego
  • Beagle-Kanal
Magdalena
Die lokale Agentur von Magdalena
Entlang der Fjorde des Südens
Entlang der Fjorde des Südens
17 Tage ab 7.225 €
  • Buenos Aires
  • El Calafate
  • El Chaltén
  • Fitz Roy
  • Lago del Desierto
  • Perito Moreno Glacier
  • Puerto Natales
  • Punta Arenas
  • Beagle-Kanal
  • Caleta Wulaia
  • Kap Hoorn
Diana
Die lokale Agentur von Diana

Unsere Agenturen sind wirklich vor Ort. Und das macht den Unterschied.

Unsere Experten für Chile Wanderreisen

Was ist ein Local Hero?

  • Einzigartige Expertise und außergewöhnliche Betreuung
  • Außergewöhnliche Reisendezufriedenheit
  • Verpflichtete Agenturen für Better Trips

Bereiten Sie Ihre Wanderreise in Chile gut vor

Chile ist ein Abenteuer. Es beginnt im Norden mit der trockensten Wüste der Welt. Es führt über die schneebedeckte Cordillera zu brodelnden Vulkanen und kristallklaren Seen. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise, die kontrastreicher nicht sein könnte. Von der weltberühmten Landschaft des Nationalparks Torres del Paine in Patagonien bis zu den südlichsten Orten der Erde in Feuerland: Wir begleiten Sie durch die unberührte Natur eines Landes, dessen Bewohner ihren Besuchern wunderbar offen begegnen. Menschen, ihre Geschichten und ein seltenes Naturschauspiel machen Ihre Chile Wanderreise einzigartig.

Wo kann ich in Chile wandern?

Atacamawüste

Die trockenste Wüste der Welt im Norden des Landes verzaubert ihre Besucher mit atemberaubenden Landschaftsformationen. Um Ihr Erlebnis einzigartig zu machen, gestalten ausgewählte lokale Reiseexperten mit Ihnen Ihre Wanderreise in Chile, die im Durchschnitt etwa zwei bis drei Wochen dauert. Alle unsere Reiseführer sprechen Deutsch.

Gemeinsam durchqueren Sie auf Ihrer individuellen Chile Trekkingreise beispielsweise die Atacamawüste. Spektakulär: der Ausblick über das Tal des Mondes (Valle de la Luna) und der Sonnenuntergang inmitten der Wüste. Ein weiteres Highlight der Wüstenregion sind das größte Geysirfeld der südlichen Halbkugel, das am Fuße des Vulkankraters El Tatio liegt und die Salztonebene des Salar de Atacama.

Patagonien

„Patagonien verzaubert dich“, und „sie greift dich mit ihren Armen und lässt dich niemals los“, schreibt der britische Schriftsteller Bruce Chatwin in seinem Buch „In Patagonien“. Dass Patagonien „magisch“ ist, sagen die Einheimischen. Und in Patagonien selbst plätschert das Wasser, wenn das Eis sich von den Gletschern löst. Es singen die Vögel, wenn die Sonne über den Gipfeln der Berge erscheint. Und es raschelt das Gras, wenn der Wind die Natur in Bewegung setzt. Szenen wie diese erleben Sie beispielsweise im Nationalpark Torres del Paine, in Gebieten um den 1850 km² großen General Carrera See oder auf dem Gletscher des Exploradores Tals.

Feuerland

Wer sich für einen Chile Wanderurlaub entscheidet, sollte den Besuch der bekanntesten Inselgruppe im Süden Chiles in Betracht ziehen: Feuerland, dessen Name trügt. Denn die Landschaft ist ein Zusammenspiel aus Steppe, Urwald und Eis. Die Orte auf der Insel zählen zu den südlichsten der Welt. Von Punta Arenas gelangen Sie zur Magellanstraße. Nahe liegt etwa der nach Gunther Plüschow benannte Gletscher. Der deutsche Flugpionier war einer der ersten, die in den 1930er Jahren Feuerland erkundeten. Nahe liegt außerdem der Nationalpark der Insel Magdalena, in dem eine Kolonie von Magellanpinguinen lebt. Neben verschiedener Arten von Seevögeln können Sie auf der Insel auch Seelöwen beobachten.

Die beste Reisezeit für eine Wanderreise in Chile

Da sich das Land über eine Länge von über 3.900 Kilometern erstreckt, hängt die optimale Reisezeit Chile von Ihrem genauen Reiseziel ab. Überwiegend herrscht subtropisches Klima, die Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 12 und 23°C. Im Norden ist die Reisezeit Chile flexibel, in der Gegend um die Atacamawüste bleibt es das ganze Jahr über warm und trocken. Im Süden kann es im Winter allerdings kalt und regnerisch werden. Die beste Reisezeit Chile liegt zwischen Frühjahr und Sommer: den Monaten Oktober und März.

Wann nach Chile reisen?

Jan
Feb
März
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sept
Okt
Nov
Dez

Es gibt keine ideale Reisezeit für Chile: das Land erstreckt sich über einen großen Teil Lateinamerikas und besitzt große klimatische Unterschiede. Im Frühjahr oder Herbst, sollte man Santiago und das Zentrum des Landes besichtigen, während man im Sommer die Region der Seen erkunden sollte. Sie sollten auch wissen, dass es auf der Osterinsel und in Patagonien sehr kühl ist: daher reist man am besten im Sommer dorthin. Und da sich Chile in der südlichen Hemisphäre befindet, sind die Jahreszeiten umgekehrt: Sommer ist hier zwischen Dezember und Februar.

Beste Reisezeit entdecken
Andere Reiseideen, die Ihnen gefallen könnten
Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Bewertungen unserer Chile Reisenden

4.791 Bewertungen
Eliane&Jürg
5
Die Mietwagenreise Patagonien war so wunderschön! Top von A-Z; (Beratung, Abwicklung, Wahl der Hotels, digitale Betreuung während der Reise, etc.)
Mehr lesen
Diana
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Diana
Agentur anzeigen
Matthias
5
Es war alles suoer
Mehr lesen
Diana
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Diana
Agentur anzeigen
Daniel Schwartmann
5
Wenn wir 6/5 Sterne geben könnten, würden wir das machen. Wir können jeden, der eine individuelle Argentinien/Chile-Reise machen möchte nur empfehlen dies mit dieser lokalen Agentur als Partner zu machen. Vom ersten Kontakt war die Planung der Reise mit Doris ein Vergnügen, wir brauchten von einen ersten Vorschlag zur fertigen Reise nur wenige Iterationen. Auf individuelle Vorstellungen bekannten wir immer prompt eine sehr gute Antwort. Die Kombination von evaneos als internationale Plattform und ****** als lokale Agentur mit tiefen Kenntnissen und Kontakt vor Ort erwies sich als ideal. Die Auswahl der Unterkünfte und die logistische Planung waren perfekt und gut durchdacht. Einen Mietwagen zu buchen mit Übergang von Argentinien nach Chile und zurück kein Problem, und bei einer Reifenpanne bekamen wir guten Rat. Das Resultat war eine einzigartige und unvergessliche Reise, vielen Dank dafür!
Mehr lesen
Diana
Planen Sie Ihre Reise mit der Agentur von Diana
Agentur anzeigen
Alle Bewertungen ansehen