Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind für Sie von Montag - Freitag von 09:30 - 17:30 Uhr da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Chile Urlaub Reisezeit

Die klimatischen Unterschiede sind sehr groß, je nach dem in welcher Region Chiles Sie sich befinden. Daher können Sie das ganze Jahr lang verreisen: eher im Sommer, wenn Sie die geheimnisvolle Osterinsel besuchen möchten, eher im Frühjahr/Herbst, wenn Sie die Städte im Zentrum des Landes besichtigen möchten... Passen Sie die Reisezeit der Region an, die Sie entdecken möchten.

Auf einen Blick

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Es gibt keine ideale Reisezeit für Chile: das Land erstreckt sich über einen großen Teil Lateinamerikas und besitzt große klimatische Unterschiede. Im Frühjahr oder Herbst, sollte man Santiago und das Zentrum des Landes besichtigen, während man im Sommer die Region der Seen erkunden sollte. Sie sollten auch wissen, dass es auf der Osterinsel und in Patagonien sehr kühl ist: daher reist man am besten im Sommer dorthin. Und da sich Chile in der südlichen Hemisphäre befindet, sind die Jahreszeiten umgekehrt: Sommer ist hier zwischen Dezember und Februar.

Die Osterinsel

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die Osterinsel ist ein echter Schatz, aufgrund ihrer Geschichte und ihrer wundervollen Landschaften. Hier können Sie die berühmten Moai-Statuen bestaunen, klettern und tauchen. Sie können die Insel auch mit Pferd oder Fahrrad erkunden, um dieses Juwel, das noch nicht vom Massentourismus erreicht wurde, zu schützen. Das Klima auf der Osterinsel ist sehr frisch: daher besuchen Sie die Insel am besten im Sommer.

Der Norden und seine Wüste

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Der Norden Chiles besitzt ein trockenes, aber gemäßigtes Klima. Das Wetter ist das ganze Jahr über schön, außer im « Invierno Boliviano » , im bolivianischen Winter, der von Januar bis März dauert, mitten im Sommer also. Während dieser Zeit gibt es viele und ergiebige Niederschläge, es kann sogar schneien oder hageln! Vermeiden Sie also diese Zeit. Während des restlichen Jahres können Sie hin, wann immer Sie möchten! Sie entdecken die fantastische und sehr berühmte Wüste Atacama und werden die geheimnisvolle Aura dieser Region zu schätzen wissen.

Das Zentrum, urban

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Entdecken Sie die chilenische Hauptstadt und lassen Sie sich vom Nachtleben, der Gastronomie, den vielen Spazierwegen und kulturellen Veranstaltungen verführen. Spazieren Sie durch die Stadt, gehen Sie shoppen, entdecken Sie die Region und die zahlreichen Naturstätten. Hier wird auch der Großteil des chilenischen Weins hergestellt. Verreisen Sie am besten in den Monaten September bis November, sowie Februar bis April, um diese Region zu entdecken: so vermeiden Sie die Regenzeit, die von Mai bis August dauert, und genießen die besten Temperaturen.

Reise um den Wein herum

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Chile ist mehr und mehr für seine Weine bekannt. Verpassen Sie nicht die Ruta del Vina, wo Experten Sie zu den unterschiedlichen Weinbergen führen. Sie können auch die Casa Lapastolle wählen und die fruchtbarste Gegend des Landes entdecken. Spazieren Sie auch im Tal von Casablanca, in der Nähe von Santiago, das ein angenehmes Klima genießt. Verreisen Sie von September bis November und von Februar bis April, um die chilenischen Weinberge zu erkunden.

Reise in die chilenischen Städte

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Die chilenischen Städte werden Sie durch ihre Lebhaftigkeit und Vielfalt begeistern. Der Vega Central, der große Markt in Santiago, ist ein Muss. Lassen Sie sich auch nicht die tollen Museen der Stadt entgehen. In Valparaiso, werden Sie von der Qualität der bunten Graffitis überrascht werden, die hier überall zu finden sind. Diese Städte lassen sich nachts mit dem Fahrrad gut entdecken. Verreisen Sie in den Monaten September bis November, sowie von Februar bis April.

Der Süden, die Region der Pinguine

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Wählen Sie als Reisezeit die Monate Dezember bis März, um den Süden Chiles zu entdecken. Die Region ist bekannt für ihre zahlreichen Nationalparks, ihre Vulkane und ihre vielen Seen. Entdecken Sie auch die großartigen Dörfer der Mapuche. Erleben Sie eindrucksvolle Momente beim Wandern, Skifahren, Kajak oder auch Rafting. Besuchen Sie auch Chiloé, das Archipel, wo Fischer mit ihren Familien auf, vom Rest des Landes, unabhängige Weise leben.

Das chilenische Patagonien

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Das chilenische Patagonien ist kalt: man reist daher im Sommer dorthin. Und wir warnen Sie lieber schon mal vor: auch im Sommer ist es selten wärmer als 11 Grad! Es ist eine wilde Region, wo man Wasserfälle und Seen bestaunen kann, und sich die Zeit nimmt, sich in den Wäldern zu verirren. Der Norden Patagoniens ist sehr abgelegen, während sich Besucher vor allem im Süden tummeln. Sie entdecken hier unter anderem den Parque Nacional Torres del Paine, der in Chile sehr bekannt ist.
Tiphaine Leblanc
85 Beiträge
Aktualisiert am 8 Oktober 2018
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen