Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Margilan

Margilan (Usbekistan)

Praktische Informationen über Margilan

  • Begegnungen vor Ort
  • Handwerk
3 / 5 - 2 Erfahrungen
Minimaler Aufenthalt
Ein Tag

Erfahrungen von Reisenden

Clément Lamy Erfahrener Reisender
15 verfasste Bewertungen

Sie mögen Handwerkserzeugnisse? Dann sind Sie in Margilan und Umgebung genau richtig! Falls Sie jedoch nach Bauwerken zu Ehren von Timur Lang suchen, sollten Sie weiterfahren und nach Samarqand reisen!

Mein Tipp:
Holen Sie Ihr Portmonnaie raus und ran ans Feilschen! Es ist die Gelegenheit traditionelle, usbekische Produkte zu kaufen, in guter Qualität und zu vernünftigen Preisen.
Meine Meinung

Für mich ist Margilan stellvertretend für das usbekische Handwerk mit all seiner Pracht. Die traditionellen Techniken, ein sehr großer Basar, ein paar Touristenbusse, aber nicht zu viel.

Ich empfehle Ihnen einen halben Tag für die Besichtigung einer Seidenmanufaktur einzuplanen. Hier finden Sie einen Mix aus hübschen Produkten und technischen Erklärungen zur Herstellung, das Ganze im Kontext der Entwicklung der Seidenstraße.

Anschließend sollten Sie den Markt von Margilan besuchen, eine gute Gelegenheit, um reifes Obst und Gemüse zu essen, sowie ein "Plov" zu kosten, das traditionelle Gericht Usbekistans, in einem der Hinterzimmer.

Bleiben Sie nicht zu lang! Richtan erwartet Sie bereits mit seiner farbenfrohen Keramik, vor allem sonntags, denn dann findet der Markt von Kumtepa statt! Zwischen Margilan und Richtan gelegen, ist dieser Markt ideal, um traditionelle, usbekische Handwerkserzeugnisse zu kaufen. Viel Auswahl, Qualität und ein Preis, der weit unter denen in den touristischen Städten des Landes liegt.

Seidenmanufaktur - Margilan
Timothée D. Erfahrener Reisender
154 verfasste Bewertungen

Mitten im Herzen des Ferghana-Tals gelegen, ist Margilan eine historische Stadt, die für ihre Seidenmanufakturen bekannt ist.

Mein Tipp:
Falls Sie in der Region einen Halt einlegen möchten, sollten Sie lieber in der Nachbarstadt Ferghana übernachten, diese ist zwar moderner, verfügt aber auch über komfortablere Unterkünfte.
Meine Meinung

Der Legende nach von Alexander dem Großen gegründet und als berühmte Etappe der Seidenstraße, bietet Margilan Besuchern leider nur wenige historische Schätze. Auch wenn die Stadt nur wenig von seiner historischen Vergangenheit zeigt, hat diese Spuren hinterlassen. In der Tat besitzt Margilan eine der beeindruckendsten Seidenmanukfakturen, mit mehr als 2.000 Personen.

Ich bin nur kurz in Margilan stehengeblieben und habe keine sonderlich interessante Stadt in Erinnerung. Schöne Moscheen befinden sich im Stadtzentrum und sind Zeuge eines recht ausgeprägten, religiösen Konservatismus, in dieser usbekischen Stadt mit rund 150.000 Einwohnern. Sie ist zwar kein Muss auf einer Reise durch Usbekistan, aber ein Halt von ein paar Stunden kann durchaus interessant sein, insbesondere wegen der Seidenmanufakturen.

Seidenmanufakturen in Margilan

Rundreisen und Aufenthalte Margilan

Gruppenreise
  • Klassiker
Reise durch ein geheimnisvolles Land
ca. 15 Tage ab 1.400 €
  • Klassiker
Das Land zwischen Orient und Okzident
ca. 13 Tage ab 1.980 €
Kombi
  • Unbekannte Wege entdecken
Aralsee und Ferghanatal
ca. 19 Tage ab 2.720 €
  • Unbekannte Wege entdecken
Langsam entlang der Seidenstraße
ca. 15 Tage ab 1.920 €
  • Klassiker
Entspannt das Land entdecken
ca. 15 Tage ab 820 €
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen