Kundenservice
Rufen Sie uns an! Mo - Fr 9:00 - 19:00 Uhr
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Bhutan Mystische Königreiche im Himalaya

  • Klassiker
Kombinieren Sie auf dieser Reise die Höhepunkte zweier außergewöhnliche Destinationen des indischen Subkontinents: Nepal und Bhutan. Sie erleben den Zauber hinduistischer und buddhistischer Traditionen. Besuchen Sie Königsstädte, blicken Sie auf die spektakuläre Bergwelt des Himalaya, erkunden Sie architektonisch bezaubernde Klosterfestungen und kommen Sie der traditionellen Lebensweise der Nepale...

Kombinieren Sie auf dieser Reise die Höhepunkte zweier außergewöhnliche Destinationen des indischen Subkontinents: Nepal und Bhutan. Sie erleben den Zauber hinduistischer und buddhistischer Traditionen. Besuchen Sie Königsstädte, blicken Sie auf die spektakuläre Bergwelt des Himalaya, erkunden Sie architektonisch bezaubernde Klosterfestungen und kommen Sie der traditionellen Lebensweise der Nepalesen und Bhutaner näher. Gerne kombinieren wir Ihnen diese Reise auch noch mit dem Norden oder Süden Indiens, ob zu weiteren Kulturerfahrungen oder zum Relaxen an einem der sonnigen Strände Goas oder Keralas.

Mehr sehen

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Individuell anpassbarer Reisevorschlag

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu

Heute kommen Sie in der Hauptstadt Kathmandu an und werden nach Empfang durch unseren Mitarbeiter zum Check-in im Hotel begleitet. Kathmandu ist für sieben Monumente bekannt: Durbar Platz, Patan, Bhaktapur, die buddhistischen Stupas von Swayambhu und Bauddhanath und die Hindu Tempel von Pashupati und Changu Narayan.

Etappen
Kathmandu
Unterkunft
Tibet (Kathmandu)

Tag 2: Königsstadt Patan, Kathmandu und Tibetisches Flüchtlingszentrum

Erkunden Sie die Königsstadt Patan (Lalitpur). Zahlreiche historische Gebäude, Pagoden und Tempel, die mit feinsten Newar-Schnitzereien verziert sind erwarten Sie. Danach besichtigen Sie das tibetische Flüchtlingszentrum und die Stadt Kathmandu mit dem Durbar Platz, Hanuman Dhoka, dem alten königlichen Viertel. Ebenfalls erleben Sie die wichtigsten religiösen Sehenswürdigkeiten wie Pashupatinath Tempel, Swayambhunath und Boudhanath. Sie stärken sich bei einem Mittagessen in einem der vielen Restaurants. Am Abend können Sie fakultativ an einer Kochdemonstration zu nepalesischer Küche teilnehmen. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Unterkunft
Tibet (Kathmandu)

Tag 3: Per Flug nach Bhairawaha (Lumbini)  

Heute geht es per Flugzeug nach Bharawaha und von dort weiter nach Lumbini, wo Siddhartha Gautama, der Begründer des Buddhismus geboren wurde. Seine Geburtsstätte gilt als heiligster Pilgerort des Buddhismus und ist zum  Weltkulturerbe ernannt. Nach Ankunft besuchen Sie das SOS Kinderdorf und fahren von dort zu Ihrem Hotel, dem Buddha Maya Garden. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Lumbini
Unterkunft
Nacht im Hotel Buddha Maya Garden (Lumbini)

Tag 4: Lumbini und Chitwan National Park 

Sie fahren durch die Landschaft Nepals zum Chitwan Nationalpark und machen sich auf die Suche nach dem königlichen Tiger, Panzernashörnern, Sambahirschen, Bengalfüchsen, Fischkatzen, Schwarznackenhasen und zahlreichen Vogelarten. Sie werden entweder auf dem Rücken eines Elefanten oder im Jeep zahlreiche Gelegenheit für Naturaufnahmen haben. Am Abendessen lenrnen Sie mehr mit einem lokalen Naturforscher über die Flora und Fauna des Nationalparks. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Lumbini Chitwan National Park
Unterkunft
Nacht im Tigerland Safari Resort (Chitwan National Park)

Tag 5: Touren durch den Chitwan National Park

Beginnen Sie den Tag mit einer morgendlichen Safari auf dem Rücken eines Elefanten durch tiefes Elefantengras (2-3 Stunden). Mittag gibt es in der Tiger Tops Tharu Lodge. Am Nachmittag haben Sie die Auswahl: Entspannen Sie in Ihrem Resort oder gehen Sie auf eine weitere Jeep Safari oder einer Tour mit dem Kanu auf dem Rapti Fluss, auf der Sie die Gharial Krokodile, Frischwasserdelfine und zahlreiche Vogelarten beobachten können. Wenn all dies nichts für Sie ist, wie wäre es mit einem Nature Walk mit unserem Naturforscher? 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Chitwan National Park
Unterkunft
Nacht im Tigerland Safari Resort (Chitwan National Park)

Tag 6: Von Chitwan nach Pokhara 

Weiter geht es auf Ihrer Tour, mit Ziel Pokhara. Die Fahrt durch das Tal ist reich an Panoramen und Pokhara ist bekannt für seine Lage am Fuße des Annapurna Massivs. Wenn Sie nach der Besichtigung Zeit haben, empfehlen wir einen Bootsausflug auf dem Fewa See oder eine leichte Wanderung. Nach Ankunft und Check-in Besichtigung der Stadt: Devils Falls, Bindyabasini Tempel, Bhimsen Tempel, Mahendra Cave, die Altstadt von Pokhara mit seiner Stupa und dem Bazaar. 


165 Km - 6 Stunden 

Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Pokhara
Unterkunft
Nacht im Fishtail Lodge (Pokhara)

Tag 7: Pokhara und Bergmassive

Heute dreht sich alles um die Gipfel des Himalaya. Gegen 8 Uhr verlassen Sie Ihr Hotel nach einem frühen Frühstück zu einem Ausflug nach Naudandna, von wo aus Sie einen einzigartigen Blick auf die Bergwelt Nepals haben. Sehen Sie den Dhaulagiri, Annapurna und Machapucchare. Fahren Sie zurück zum Fewa See, wo Sie ein Mittagessen Ihrer freien Wahl in einem der zahlreichen Restaurants am See geniessen. Danach haben Sie Zeit für eine Wanderung entlang des Sees, bevor Sie zurück zum Hotel fahren. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Pokhara
Unterkunft
Nacht im Fishtail Lodge (Pokhara)

Tag 8: Rückflug nach Kathmandu 

Fliegen Sie zurück nach Kathmandu, wo Sie Bhaktapur, Pashupatinath und die Boudnath Stupa, eine der mit 36 Metern grössten Stupas der Welt, besichtigen. Sie wurde im 5. Jahrhundert erbaut. Ihr Mittagessen können Sie im Kreise einer nepalesischen Familie in Bhatkapur einnehmen. Das Gericht: Dal Bhat, typisch nepalesisch. Am Abend laden wir zu einem Abschiedsessen im weltbekannten Krisnarpan ein, das nepalesische Restaurant im Dwarika’s Hotel. 


Frühstück - Abendessen 

Etappen
Kathmandu
Unterkunft
Tibet (Kathmandu)

Tag 9: Paro und die Panoramafahrt nach Thimphu

Ihre Reise nach Bhutan startet mit einem Anflug nach Paro bei dem Sie einen Eindruck vom faszinierenden Panorama des Himalaya erhalten. Neben unserem Transferpersonal werden Sie in Paro von kühler, frischer Bergluft empfangen. Sie fahren nach Thimphu, der Hauptstadt von Bhutan. Auf Ihrem Weg nach Thimphu können Sie unterwegs Tschogang Lhakhang sehen, „den Tempel der ausgezeichneten Pferde“. Überqueren Sie eine Hängebrücke von der Einheimische sagen, dass Sie bei der Überquerung alle Sorgen hinter sich lassen werden. Gibt es einen besseren Start in Ihre Reise durch Bhutan? Einige Kilometer weiter kommen Sie an der Chuzom-Kreuzung vorbei, wo Sie am Zusammenfluss zweier Flußläufe auf einem Fotostopp drei Chorten in verschiedenenBaustilen - tibetisch, nepalesisch und bhutanisch sehen werden.
Nach Ankunft in Thimpu erkunden Sie am Abend die Innenstadt und den lokalen Bazar. Während eines Spaziergangs gewinnen Sie erste Eindrücke vom Leben und den Traditionen in Bhutan. Beenden Sie die Tour durch den Tag mit einem Besuch von Tashichho Dzong, in der sich einige Regierungsräume sowie der königliche Thronsaal befinden. 


Mittag - Abendessen 

Etappen
Paro Thimphu
Unterkunft
Namgay Heritage (Thimphu)

Tag 10: Erkundungen in Thimphu und Panoramafahrt nach Punakha

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen bhutanesischer Traditionen. Starten Sie mit dem Besuch der Nationalbibliothek, bevor Sie Ihre Tour weiter zum Institut für Zorig Chusum (allgemein als Malschule bekannt) führt, wo Studenten traditionelle Kunsthandwerke erlernen. Hier werden Sie in die Thanka Malkunst eingeführt. Von hier aus fahren Sie zum Postamt wo Sie eine persönliche Briefmarke erhalten. Weiter geht es mit dem Besuch des traditionellen Textilmuseums, wo Sie mehr über die die verschiedenen Webtechniken und die typische Kleidung Bhutans erfahren. Danach geht es zum Simply Bhutan Freilichtmuseum. Versuchen Sie sich in im Volkssport Bogenschiessen, erfahren Sie mehr über die spezielle Bauweise in Bhutan und nutzen Sie die Chance zu einem Foto in einer Kira für Frauen oder einem Gho für Männer. Nach Ihrem Mittagessen besuchen Sie den Thimphu Gedenk Chorten, eine wichtige Pilgerstätte wo Sie Einheimische beim Drehen der Gebetsmühlen beobachten können. Zum Abschluss des Tages machen Sie sich auf nach Punakha, die Winterhauptstadt des Je Khenpo, der höchsten religiösen Autorität Bhutans. Auf Ihrer Route überqueren Sie den von Gebetsfahnen gesäumten Dochula Pass (3080m) und fahren weiter durch dichten und von Rhododendren gesäumten Wäldern und weitläufigen Reisfeldern bis nach Punakha. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Thimphu Punakha
Unterkunft
Nacht im Green Resort (Punakha)

Tag 11: Von Punakha nach Paro 

Nach Ihrem Check-in im Hotel besichtigen Sie die im Jahr 1637 erbaute Klosterfestung in Punakha, die am Zusammenfluss des Pho Chu und Mo Chu Flusses liegt. Gehen Sie auf Entdeckungstour durch das Kloster mit seinen zahlreichen Wandmalereien und werden Sie mit ein wenig Glück Zeuge einer Gebetszeremonie der anwesenden Mönche. Nach Ihrem Frühstück im Hotel, wandern Sie durch Reisfelder und entlang eines kleinen Baches hinauf zum Chimi Lhakhang. Noch heute ist der Tempel ein Pilgerort für Paare mit Kinderwunsch.Danach  machen Sie sich auf den Weg durch malerische Flusstäler und über den Dochula Pass nach Paro. Auf Ihrem Weg besichtigen Sie den Simtokha Dzong. Heute beherbergt diese Klosterfestung das Zentrum für traditionelle Studien mit rund 300 Studenten. Nach Ankunft und Check-in in Punakha besuchen Sie Ta Dzong, vormals Wachtrum und heute Heimat des Nationalmuseums mit zahlreichen bhutanesischen Artefakten. Von hier aus gehen Sie auf einem Pfad zur Festung des Juwelenhügels (Rinpung Dzong) mit zahlreichen Malereien aus der buddhistischen Mythologie. Später am Abend haben Sie Gelegenheit Paro bei einem Bummel auf eigene Faust zu besichtigen. 


125Km - 4 Stunden 

Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Punakha Paro
Unterkunft
Nacht im Hotel Raven's Nest (Paro)

Tag 12: Trek zumKloster Taktsang (Tiger Nest)

Heute geht es Sie auf zum Wahrzeichen Bhutans, dem "Tiger Nest". Auf dem Weg zum Anstieg des an den Klippen gebauten Klosters auf 3.120 Metern besuchen Sie Kyichu Lhakhang, wo mit dem Tempel der Grundstein des Bhudhismus in Bhutan gelegt wurde. Nach einem ca. 3 stündigen Aufsteig besichtigen Sie das spektakuläre Taktsang Kloster, das eindrucksvoll über dem Paro Tal thront. Auf Ihrem Aufstieg werden Sie mit Sicherheit wunderschöne Blicke auf die Bergwelt Bhutans mit Ihrer Kamera einfangen. Die Legende besagt, dass Guru Rinpoche, der Begründer des Buddhismus in Bhutan, aus Ost-Bhutan auf einem Tiger Weibchen zu diesem Felsen flog. Er brachte die buddhistischen Lehren in das Land und meditierte an diesem Ort. Das Tigers Nest ist eines der am meisten verehrten und heiligsten buddhistischen Sehenswürdigkeiten und wurde im Jahre 1692 erbaut. Nach Ihrer Besichtigung wandern Sie zurück und werden mit einem Picknik in freier Natur belohnt. Auf Ihrem Rückweg zum Hotel besichtigen Sie Drukgyel Dzong und Kyichu Lhakhang, einen der 108 Tempel, die vom tibetischen König Songtsen Gampo im Himalaya erbaut wurden. 


Frühstück - Mittag - Abendessen 

Etappen
Paro
Unterkunft
Nacht im Hotel Raven's Nest (Paro)

Tag 13: Abschied nehmen!

Nach einem frühen Frühstück, werden Sie heute vom Hotel zum Flughafen Paro gebracht und nehmen Ihr Flugzeug nach Hause oder zu Ihrem Anschlussort z.B. in Indien. 


Frühstück 

Etappen
Paro

Kathmandu Lalitpur Lumbini Chitwan National Park Pokhara Paro Thimphu Punakha

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 2.590 € / 13 Tage
Ohne internationale Flüge
1 Pers 2 Pers 4 Pers 6 Pers
NEPAL: Preis pro Person 1.Oktober – 30.September 2017 (Ausser 20 Dezember 2017 – 10 Januar 2018) 2.390 € 1.520 € 1.330 € 1.290 €
NEPAL: Inlandsflüge pro Person 300 € 300 € 300 € 300 €
NEPAL: Optional: Lunch mit Einheimischen pro Person                      30 € 30 € 30 € 30 €
NEPAL: Optional: Segnungs-zeremonie pro Person 20 € 20 € 20 € 20 €
NEPAL: Optional: Kochvorführung pro Person  30 € 30 € 30 € 30 €
NEPAL: Pokhra: Paragliding (Tandem Flug) pro Person 130 € 130 € 130 € 130 €
NEPAL: Pokhra: Inlandsflug (pro Person)  160 € 160 € 160 € 160 €
NEPAL: Ultra Leichtflug 15 Minuten (pro Person)  120 € 120 € 120 € 120 €
NEPAL: 30 Minuten Nepal Mountain-Flug (pro Person)  210 € 210 € 210 € 210 €
NEPAL: Mountain Range Sky Trek (pro Person)  320 € 320 € 320 € 320 €
BHUTAN: Hauptsaison: März, April, Mai, September, Oktober & November 2017/2018 1.510 € 1.210 € 1.080 € 1.080 €
BHUTAN: Nebensaison: Januar, Februar, Juni, Juli, August & Dezember 2017/2018 1.370 € 1.070 € 940 € 940 €
BHUTAN: Inlandsflüge pro Person  280 € 280 € 280 € 280 €

Im Preis enthalten

  • 12 Übernachtungen wie im Reiseplan enthalten
  • Mahlzeiten laut im Programm angegeben
  • Privattransfers und Besichtigungen entsprechend der vorgegebenen Route
  • Dienstleistungen eines begleitenden englischsprachigen Reiseführers.
  • Jungle Aktivitäten in Chitwan nach Ort zur Verfügung gestellt
  • Eintrittsgebühren - für einmaligen Besuch
  • Staatliche Lizenzgebühren und Steuern
  • Bhutan Visa Gebühr

Nicht im Preis enthalten

  • Flugpreise und Flughafengebühren
  • Persönliche Ausgaben wie  Wäschservice, Telefon -Anrufe, alkoholische/ alkoholfreie Getränke, Kamera /Video-Kamera Gebühren an Denkmälern, Arztkosten, jede Art von Versicherung usw.
  • Jeder Service außerhalb Bhutans
Buchen Sie Ihre Flüge nach Bhutan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihre Flüge für Sie über unseren Partner Option Way zu reservieren. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Anwer in Bhutan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Bhutan Reiseideen (16)

Weitere Reiseideen

Andere Reiseideen weltweit