Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Farihy Itasy

Farihy Itasy (Madagaskar)

Praktische Informationen über Farihy Itasy

  • Vulkane
  • See
  • Unbekannte Wege
3 / 5 - Eine Erfahrung

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
160 verfasste Bewertungen

Der See Itasy ist eine riesige, 3 500 Hektar umfassende Wasserfläche in der Nähe der Stadt Ampefy im Hochland von Madagaskar.

Mein Tipp:
Von Ampefy aus können Sie am Ufer entlangspazieren oder sich eine Piroge von den Dorfbewohnern leihen, um über das ruhige Wasser des Sees zu gleiten.
Meine Meinung

Mitten in einem Vulkanmassiv gelegen, wurde der See durch Lavaströme geformt, die nacheinander den Wasserabfluss verstopften und eine natürliche Mulde schufen.

Auf dem See beherbergt eine Halbinsel das Grab von König Andriambahoaka sowie eine Population früchtefressender Fledermäuse. Auch die Umgebung lädt zu Ausflügen und Wanderungen ein: 5 km von der Stadt Ampefy entfernt befinden sich die herrlichen Wasserfälle des Flusses Lily, der den See speist. In Richtung Analavory finden Sie Kaltwasser-Geysire, die mineralreiches Wasser ausspeien, das den umliegenden Felsen herrliche gelbe, rote und ockerfarbene Schattierungen verleiht.

Itasy-See, Madagaskar