Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 10:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Covid-19 Evaneos informiert Sie

KirgistanMietwagenreise mit Blick auf die Himmelsberge

  • Unbekannte Wege entdecken
Die Natur entdecken und genießen, unabhängig und individuell mit dem Mietwagen? Dann sollten Sie jetzt dranbleiben, denn dies könnte Ihre Traumreise sein! Machen Sie sich auf den Weg zu den schönsten und einzigartigsten Orten dieses Landes, und lassen Sie all die ausgetretenen Pfade hinter sich! Mit einem 4x4 Geländewagen durchkämmen Sie Kirgistan, fahren durch Täler und Pässe, vorbei an Bergseen ...

Die Natur entdecken und genießen, unabhängig und individuell mit dem Mietwagen? Dann sollten Sie jetzt dranbleiben, denn dies könnte Ihre Traumreise sein! Machen Sie sich auf den Weg zu den schönsten und einzigartigsten Orten dieses Landes, und lassen Sie all die ausgetretenen Pfade hinter sich! Mit einem 4x4 Geländewagen durchkämmen Sie Kirgistan, fahren durch Täler und Pässe, vorbei an Bergseen und Wäldern, und genießen durchgehende die Aussicht auf die atemberaubende Himmelsberge! Lernen Sie die Kultur der Nomaden Kirgistans kennen, während Sie in den traditionellen Jurten schlafen, und entdecken Sie die Vielfältigkeit, die das Land zu bieten hat. 

Mehr sehen
Die Rundreise auf einen Blick
  • Ländliche Region
    Ländliche Region
  • Berge
    Berge
  • Austausch mit der lokalen Bevölkerung
    Austausch mit der lokalen Bevölkerung
  • Natur
    Natur
  • See
    See

Individuell anpassbare Rundreiseidee

Ihre Reise nach Maß

Diese Reise wurde von unserem lokalen Reiseexperten erstellt, um Sie zu inspirieren. Jedes Element dieser Reise kann an Ihre Wünsche und Interessen angepasst werden, von der Dauer der Reise bis hin zu Unterkünften und Aktivitäten.

Tag 1: Willkommen in Bischkek! 

Willkommen! Am Manas Flughafen in Bischkek werden Sie von unserem Team abgeholt und zum Hotel in der Hauptstadt gebracht. Hier können Sie sich erstmal von Ihrer Reise entspannen, während das Team den Mietwagen zum Hotel bringt, und Sie Ihre Reise starten können. 
Machen Sie doch eine Stadtrundfahrt in Bischkek: Besuchen Sie das Herz der Stadt, den Ala-Too-Platz, wo sich das staatliche Historische Museum befindet. Nach der Führung durch das Museum können Sie einen Spaziergang im Oak Park unternehmen, einem der beliebtesten Orte der Einheimischen. Bischkek ist, dank zahlreicher Parks und Aleen, bekannt als die grünste Stadt Zentralasiens. 

Aktivitäten : Das Herz der Stadt / Besuch des lokalen Markts 30 Km - 40 Minuten Frühstück 

Etappen
Bischkek
Unterkunft
Rixon (Bischkek)

Tag 2: Das größte Reservoir von Kirgistan

Ihre Rundreise mit dem Mietwagen beginnt: Heute fahren Sie über die zwei Bergpässe Too Aschuu und Alabel, und durchqueren das wunderbare Suusamyr-Tal, ein Paradies für Nomaden. Garantiert ist, auch wenn Sie im Sommer reisen, dass Sie hier einen richtigen Winter erleben werden! In Toktogul angekommen können Sie einen kleinen Spaziergang an dem künstlich angelegten See machen, und die faszinierenden Landschaften um Sie herum genießen! 

Aktivität : Ein kleiner Spaziergang am künstlichen See 340 Km - 6 Stunden Übernachtung im Hotel Kok Bel Inn 

Etappen
Toktogul

Tag 3: Das einzigartige Biosphärenreservat von Sary Chelek 

Frühmorgens geht es weiter. Ziel des heutigen Tages ist das einzigartige Biosphärenreservat von Sary-Chelek. Der See von Sary-Chelek ist einer der schönsten Seen auf 1800 Meter über dem Meeresspiegel. Entstanden ist er wegen eines starken Erdbebens, im Tal befinden sich noch sechs kleinere Seen und ein weitreichendes Flussnetz. Die Landschaft ist wieder einmal herrlich: um Sie herum sehen Sie die majestätischen Berge mit den schneebedeckten Gipfeln, die scheinen, als würden Sie den Himmel berühren. 

Aktivität : Besuch im Biospärenreservat Sary Chelek 185 Km - 5 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Sary-Chelek

Tag 4: Der Walnusswald Arslanbob 

Bei einem Spaziergang im Reservat nach dem Frühstück können Sie die frische Lust einatmen und am Ufer des Sees entspannen. Danach fahren Sie weiter in Richtung Arslanbob, dem einzigartigen Walnusswald. Neben den Walnussbäumen gibt es hier große Wasserfälle, sowie tolle Berg-Wanderwege. 
Am Abend besuchen Sie das kleine, schöne Dorf Arslanbob, welches von Walnussbäumen umgeben direkt unter dem Berg Babash Ata liegt. 

Aktivität : Spaziergang durch das Reservat / Walnusswald Arslanbob 250 Km - 5-6 Stunden Frühstück - Abendessen 

Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Arslanbob

Tag 5: Über das Fergana-Tal ins kleine Dorf Kazarman 

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter in das Dorf Kazarman. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie das Fergana-Tal, welches zu den fruchtbarsten und am dichtesten besiedelten Regionen Zentralasiens zählt.Der nächste Pass auf Ihrem Weg befindet sich in 3030 m Höhe.Am Abend erreichen Sie Kazarman, und werden herzlich von der einheimischen Bevölkerung empfangen. Es ist allgemein bekannt, dass die Menschen im südlichen Teil des Landes sehr einladend und gastfreundlich sind. 

235 Km - 6 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Kazarmane

Tag 6: Jurten-Lager am Bergsee Son Kol 

Das heutige Ziel ist der Son Kol See, der sich auf einer Höhe von 3.000 m befindet. Auf dem Weg passieren Sie schöne Orte und haben die Möglichkeit, Yaks und andere Tiere zu sehen! Im Jurten-Lager angekommen, lernen Sie direkt die Nomaden kennen, die Ihnen ihren Lebensstil und ihre Bräuche näher bringen werden. 

Aktivität : Bekanntschaft mit den Nomaden des Son Kol Sees 160 Km - 6 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Jurten-Camp  

Etappen
Son-Kol See

Tag 7: Die Karawanserei Tasсh Rabat (Son Kol – Tasch Rabat) 

Über den 3.100m hohen Bergpass geht es heute zur Karawanserei Tasсh Rabat. Tasсh Rabat ist ein historisches Monument, das im 10. Jahrhundert von Mönchen gegründet wurde. Während der Seidenstraßen-Geschichte hat Tash Rabat seine religiöse Bedeutung verloren und die Hauptfunktion des Klosters war es, einen Aufenthalt für Karawanen und Reisende anzubieten. 

Aktivität : Besuch der Karawanserei Tasch Rabat 170 Km - 4 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Jurten-Camp 

Etappen
Son-Kol See

Tag 8: Filzherstellung und Volksinstrumente in Kotschkor 

Nach dem Frühstück im Jurten-Lager setzen Sie Ihre Reise Richtung Kotschkor fort. Hier können Sie wenn Sie wollen, kirgisische Frauen besuchen, die Ihnen die Herstellung des Filzes zeigen, der in verschiedensten Handarbeiten verwendet wird, oder etwas über nationale Musik und Volksinstrumente lernen (optional)! 

Aktivität : Filzherstellung und nationale Volksinstrumente 

250 Km - 4-5 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Kochkor

Tag 9: Issyk-Kul und die magische Märchen-Schlucht 

Heute verlassen Sie die Region Naryn und reisen in die Region Issyk-Kul, die Perle Kirgistans. Issyk-Kul ist der größte See Kirgistans, und nach dem südamerikanischen Titicaca-See der zweitgrößte Gebirgssee der Erde. Am Südufer des Sees, in Bokonbaewo, können Sie einen Besuch mit Adlerjägern vereinbaren, die Ihnen die Raubvögel zeigen werden (optional). Später besuchen Sie die Skazka-Schlucht, was übersetzt „Märchen-Schlucht“ bedeutet. Hier finden Sie Objekte von überraschenden Formen und Größen, wie einem Wolkenkratzer oder einem Tier! 
Am Abend empfehlen wir den Besuch in eine echte, russische Sauna in Tamga (optional). 

Aktivität : Märchen Schlucht 175 Km - 3 Stunden Frühstück 

Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Tamga, Issyk Kul

Tag 10: Durchs „Tal der Sieben Stiere“ Richtung Karakol 

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Zhety Oguz Tal. Auch dieser Name hat eine besondere Bedeutung: „Sieben-Stiere-Tal“. Denn hier gibt es sieben riesige, rotbraune Felsen, die wie wütende Bullen zusammenstehen. 
Am Eingang zur Schlucht steht ein weiterer Form-Fels, der besonders romantisch ist – er heißt „Gebrochenes Herz“. 
Im oberen Teil von Zhety Oguz gibt es auch Bergseen und Wasserfälle. 
Wenn Sie schlussendlich Karakol erreichen, sollten Sie es auch nicht verpassen, die berühmten Sehenswürdigkeiten, wie die russisch-orthodoxe Kirche und die Dungane Moschee, zu besichtigen. 

Aktivität : Zhety Oguz Tal 

110 Km - 2 Stunden Frühstück Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Karakol

Tag 11: Naturkulisse: Grigoriew- und Semienow-Schlucht 

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Grigoriew- und Semienow-Schlucht. 
Sie liegen am nördlichen Ufer des Issyk-Kul-Sees, und sind in der Region wegen Ihrer wunderschönen Naturkulisse als absolute Sehenswürdigkeit bekannt. Es lohnt sich, eine kleine Wanderung zu unternehmen und die Ruhe dieses Ortes zu genießen. 
Anschließend geht es weiter nach TschonKemin, welches Sie am Abend erreichen. 

Aktivität : Besuch der Grigoriew- und Semenow-Schlucht 

310 Km - 5 Stunden Frühstück Übernachtung in einem Gasthaus 

Etappen
Chon Kemin

Tag 12: Zurück in die Hauptstadt

Der Weg nach Bischkek führt durch die Boom-Schlucht. 
Auf dem Weg dorthin besuchen Sie den Burana-Turm, das Wahrzeichen Kirgistans, und Teil des UNESCO Weltkulturerbes (optional). Ein Ausgrabungsfeld mit Mauerresten der Burg und die Ruinen einiger Mausoleen – das ist alles, was aus der alten Stadt Balasagyn übrig geblieben ist, die Ende des 9. Jahrhunderts von den Karakhaniden gegründet wurde, und den Turm umgab. 
Am Nachmittag können Sie den lokalen Markt zu besuchen und einige Geschenke zu kaufen, bis Sie dann um 17 Uhr Ihren Mietwagen zurückgeben. 

Aktivität : Das Wahrzeichen Kirgistans: Der Burana-Turm 200 Km - 3 Stunden Frühstück 

Etappen
Bischkek
Unterkunft
Rixon (Bischkek)

Tag 13: Auf Wiedersehen und bis bald! 

Der Tag der Abreise ist angekommen. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen, und mit jeder Menge schöner Erinnerungen im Gepäck treten Sie den Flug zurück nach Hause an. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen! 

30 Km - 40 Minuten 

Etappen
Bischkek

BischkekToktogulSary-ChelekArslanbobKazarmaneSon-Kol SeeKochkorTamgaIssyk KulKarakolChon Kemin

Preisdetails

Eine Reise ganz nach Ihren Vorstellungen

Dieser Preis bezieht sich auf die genannte Reiseroute und gibt Ihnen einen Überblick über das für dieses Reiseziel erforderliche Budget. Während des gesamten Reiseplanungsprozesses hilft Ihnen der lokale Reiseexperte, Ihre Reise an Ihre Vorstellungen und Budget anzupassen.

Ca. 1.000 € / 13 Tage
Ohne internationale Flüge
2 PersEZZ
Preis pro Person1.000 €230 €

Im Preis enthalten

  • Transfer vom und zum Flughafen
  • 4x4 Car Rental (2 pax pro Auto) Toyota Sequoia\ Toyota Land Cruiser 100\ Nissan Patrol oderänhliches
  • Unterkunft im Zweibett-/Doppelzimmer/Gasthäusern/Jurten (Jurten-Lager – 6 pax pro Jurte)
  • Frühstück inklusive
  • 24- Stunden Notfallnummer und Unterstützung
  • CDW (Collision Damage Waiver) with own risk
  • TPW (Theft Insurance) with own risk

Nicht im Preis enthalten

  • Internationale Flüge
  • Fahrer
  • Reiseleiter
  • Vollpension (alle Mittagessen & Abendessen)
  • Kraftstoff
  • Einzelzimmerzuschlag
  • Ökologische und Eintrittsgebühren
  • Eintrittskarten
  • Getränke
  • Optionen und Verlängerungen
  • Empfehlungen für Guides und Fahrer
  • Kostenfür das Visa
  • Flughafensteuern
  • Alle nicht angeführten Leistungen
Buchen Sie Ihre Flüge nach Kirgistan
Die internationalen Flüge sind nicht in dieser Reise enthalten . Sie können Ihre lokale Agentur bitten, Ihnen bei der Auswahl der Flüge über unseren Partner Option Way behilflich zu sein. Dabei profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen:
  • Attraktive Preise
  • Keine versteckten Gebühren
  • Die Agentur von Zhazgul in Kirgistan wird im Falle von Flugänderungen informiert
Fragen Sie Ihren lokalen Reiseexperten oder besuchen Sie die Webseite unseres Partners.

Diese Reiseidee entspricht nicht Ihren Vorstellungen?

Planen Sie Ihre Reise genau nach Ihren Vorstellungen Weitere Kirgistan Reiseideen (16)

Weitere Reiseideen

Ganz nach Ihren Wünschen und Vorstellungen