Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind von Montag - Freitag von 9:00 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil

Die geheime Welt des peruanischen Amazonasgebietes erforschen

NaturPeru
Die Selva, oder das peruanische Amazonasgebiet, ist ein märchenhaftes und unberührtes Universum. Die Lunge der Erde besticht durch ihren tropischen Dschungel, ihre faszinierenden Tiere und ihre kleinen, in die Bäume eingebetteten Lodges. Begeben Sie sich im Südosten des Landes auf den Fluss Madre de Dios und stoßen Sie dann durch das Dickicht des Waldes, um den See Sandoval zu erreichen. Während Sie auf Ihrem Kanu dahingleiten, werden Sie Riesenotter, die ihre Köpfe aus dem Wasser strecken, Schildkröten, die sich an den schwimmenden Stämmen festhalten, und Kaimane mit ihren gelben Augen beobac...

Die Selva, oder das peruanische Amazonasgebiet, ist ein märchenhaftes und unberührtes Universum. Die Lunge der Erde besticht durch ihren tropischen Dschungel, ihre faszinierenden Tiere und ihre kleinen, in die Bäume eingebetteten Lodges. Begeben Sie sich im Südosten des Landes auf den Fluss Madre de Dios und stoßen Sie dann durch das Dickicht des Waldes, um den See Sandoval zu erreichen. Während Sie auf Ihrem Kanu dahingleiten, werden Sie Riesenotter, die ihre Köpfe aus dem Wasser strecken, Schildkröten, die sich an den schwimmenden Stämmen festhalten, und Kaimane mit ihren gelben Augen beobachten können. Achten Sie aber unbedingt darauf, einen respektvollen Abstand zu diesen Tieren zu halten, um sie nicht zu stören.

Im Norden von Cuzco leben im Nationalpark von Manú mehr als 1.300 Schmetterlingsarten, 800 Vogelarten und 200 verschiedene Säugetiere – eine wahre Ode an die biologische Vielfalt. Sie werden vorsichtig auf den Spuren der Jaguare und des Roten Aras wandeln, der auf den Lehmfelsen sitzt. Ihr Reiseführer wird Sie innerhalb der Grenzen des Waldes herumführen, in dem noch immer Stämme leben, die von der Außenwelt abgeschnitten sind, wie die Amahuaca und Mastanahua.

Die Stadt Iquitos ist die größte Stadt im nördlichen peruanischen Amazonasgebiet und nur auf dem Luft- oder Seeweg erreichbar. Schlendern Sie hier durch das schwimmende Viertel von Belén oder unternehmen Sie eine Kreuzfahrt auf dem Amazonas. Bei Ihrer Ankunft im Reservat Pacaya-Samiria können Sie nach dem faszinierenden Boto, einem rosa Delfin, Ausschau halten. Ein lokaler Evaneos Reiseexperte kann Ihnen professionelle Führer empfehlen, die sich um seinen Schutz kümmern.

Mehr sehen
Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen