Kompensation der geschätzten CO2-Emissionen
Kundenservice
Sie haben Fragen? Unser Kundenservice ist Montag-Freitag von 9:00-12:00 Uhr und 13:30-16:00 Uhr für Sie da. Sie möchten wissen wie Evaneos funktioniert? Mehr unter "Unser Konzept"
Evaneos Kundenservice 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Bewusst reisen
Ratanakiri

Ratanakiri (Kambodscha)

Praktische Informationen über Ratanakiri

  • Familie
  • Begegnungen vor Ort
  • Naturschutzgebiet / Natur Beobachtung / Safari
  • Wandern / Trekking
  • auf dem Land
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Unbekannte Wege
4 / 5 - Eine Erfahrung
Wie kann man anreisen?
500 Kilometer von Phom Penh mit dem Bus
Wann ist die beste Zeit?

Von November bis März

Minimaler Aufenthalt
2 bis 3 Tage

Erfahrungen von Reisenden

Erfahrener Reisender
200 verfasste Bewertungen

Ratanakiri ist die nördlichste Provinz Kambodschas. Die Region grenzt im Norden an Laos und im Osten an Vietnam.

Mein Tipp:
Die Region hat zahlreiche Trekking-Möglichkeiten im Dschungel und in den Dörfern der ethnischen Minderheiten zu bieten. Auf diese Weise kann man das natürliche und kulturelle Reichtum dieser Provinz erkunden.
Meine Meinung

Ratanakiri ist genauso wie Mondolkiri eine Region, in der es viele Täler und Wälder gibt, auch wenn die (nicht immer legale) Entwaldung dazu beiträgt, dass sich der Wald zurückzieht. Aufgrund seiner geografischen Gegebenheiten hat Ratanakiri zahlreiche Freiluft-Aktivitäten zu bieten. Ein kleiner Überblick über die Sachen, die man in dieser Region machen kann.

Vor allem - Sie sind sicherlich deswegen hier - gibt es sehr viele Wanderwege im Dschungel, dank welcher Sie sich wie ein Entdecker fühlen können. Außerdem findet man hier eine beeindruckende Anzahl von Wasserfällen. Mir hat am meisten Cha Ong gefallen; man kann dort baden und hinter die Kaskaden gehen. Geschützte Gebiete wie der Virachey-Nationalpark, Ausflüge auf den Rücken von Elefanten... Sie ahnen es schon, es ist schwer, hier Langeweile zu verspüren. Wenn man Kambodscha erkundetund dabei Ratanakiri besucht, kommt man mit unvergesslichen Erinnerungen zurück.

Landschaft von Ratanakiri