Informationen zu den Reisezielen
100% CO₂-Emissionsausgleich
Mein Account
Kundenservice
Rufen Sie uns an! Wir sind Montags - Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr für Sie da.
Kontaktieren Sie uns unter 089/38038982
Reiseziele
Reisethemen
  • Rundreisen für
  • Aktivitäten
  • Reisezeit
  • Reisestil
Naturreisen Dominikanische Republik

Naturreisen Dominikanische Republik

Naturreisen Dominikanische Republik - Reise jetzt individuell gestalten
Profitieren Sie von der Expertise unserer lokalen Reiseexperten
Reisende
Abreisedatum
Entdecken Sie die individuell anpassbaren Rundreiseideen unserer lokalen Experten.
Alle Profile
Reisedauer

Unsere Rundreiseideen für Naturreisen in der Dominikanischen Republik

  • Unbekannte Wege entdecken
Karibische Naturschönheiten
ca. 14 Tage ab 1.840 €
  • Klassiker
Relaxen und Entdecken
ca. 15 Tage ab 2.200 €
  • Klassiker
Land und Leute kennenlernen
ca. 14 Tage ab 1.690 €
  • Klassiker
Erlebnisreiche Familienreise mit Kids
ca. 15 Tage ab 1.870 €
  • Klassiker
Karibischer Strandurlaub in Familie
ca. 15 Tage ab 1.830 €
  • Klassiker
Die schönsten Naturspots und Eco-Lodges der Karibik
ca. 17 Tage ab 2.290 €

Unsere lokalen Dominikanische Republik Reiseexperten

Warum in die Dominikanische Republik reisen?

Idyllische Traumstrände, Palmen und türkisfarbenes Meer, Karneval am Strand und Kolonialbauten: Entdecken Sie die Dominikanische Republik ganz individuell.
Zum Reiseführer

Bewertungen unserer Dominikanische Republik Reisenden

4.7/5
58 Bewertungen von Reisenden

Bereiten Sie Ihren Natururlaub in der Dominikanischen Republik gut vor

Entdecken Sie die schönsten Naturorte in der Dominikanischen Republik

Lassen Sie sich von der traumhaften Karibik begeistern, indem Sie sich auf eine Naturreise in die Dominikanische Republik begeben. An den Küsten warten dabei malerische karibische Strände auf Sie. Viele Feriengäste genießen die Weiten mit dem feinen Sand und den hochgewachsenen Palmen rund um Punta Cana. Doch die Dominikanische Republik und ihre Natur bieten mehr: La Romana ist so ein hervorragender Ausgangspunkt für spannende Abenteuer im Nationalpark Cotubanama. Dieser ist von malerischen Dschungellandschaften und den Mangroven in Wassernähe geprägt. Die Sümpfe sind ein wichtiger Lebensraum für Vögel, aber auch Krokodile. Ebenso spannend dürften Ausflüge zu den Inseln Catalina und Saona in der Nähe sein. Wer die Unterwasserwelt erkunden möchte, bricht zur Bucht von Samana auf. Dort herrschen beste Voraussetzungen zum Tauchen. In der Nähe können Sie zudem im tropischen Regenwald viele seltene Tierarten sichten. Wanderfans kommen im Natururlaub Dominikanische Republik im Nationalpark Armando Bermudez mit beeindruckenden Bergformationen auf ihre Kosten.

Diesen Aktivitäten können Sie an den schönsten Naturorten in der Dominikanischen Republik nachgehen

Wandern ist eine der beliebtesten Aktivitäten, der man auf Naturreisen in der Dominikanischen Republik nachgehen kann. Es geht mit einem lokalen Guide durch bezaubernde Wälder, wo tropische Vogelarten, Schlangen und Affen leben. Wer sich eher für die Küsten interessiert, kann in der Bucht von Samana und im Nationalpark Monte Cristi an der Grenze zu Haiti Urlaub machen. Dort finden Sie auch einen der Piscina Natural der Dominikanischen Republik, also natürliche Pools, die sich aufgrund der Erosion an den Klippen bilden. Hier baden Sie in badewannenwarmem Wasser und können beim Tauchen oder Schnorcheln auch die bunte Fischwelt bewundern.

Mit der Familie, Freunden und als Paar: Wie man diese Naturorte entdeckt

Familien zieht es meist nach Punta Cana und in die Bucht von Samana, wo gute Voraussetzungen zum Schnorcheln herrschen. Die Wassersportschulen vor Ort offerieren zudem kinderfreundliche Kurse im Scuba Diving. Wer Lust auf mehr Action hat, kann sich zum Parasailing oder Paragliding begeben. Letzteres lässt sich von den Berghängen im Inland durchführen. Auf dem Wasser nimmt man Sie des Weiteren zum Segeln, Surfen, Kiten und Jetskifahren mit. Für längere Ausflüge im Hinterland lohnt es sich, auf das Pferd umzusteigen. Reiten ist tief in der Kultur der Dominikanischen Republik verankert und eröffnet Ihnen einen ganz anderen Blick auf die Natur.

Wann lohnt es sich, die schönsten Naturorte in der Dominikanischen Republik zu erkunden?

Die beste Reisezeit unterscheidet sich in der Dominikanischen Republik für Naturreisen nach Nord- und Südküste. Die meisten Urlauber entscheiden sich für die angenehm warmen Monate von November bis April an der Südküste. Im Sommer kann es in dieser Region dagegen zu Wirbelstürmen kommen. Das ist im Norden selten der Fall. Daher hält man sich hier ohne Probleme in einem Natururlaub zwischen Mai und Oktober auf.

Andere Reiseziele, die Ihnen gefallen könnten

Erlebnis hinzugefügt
Sie können Ihrer Reiseanfrage weitere Erlebnisse hinzufügen, bevor Ihre Wünsche an eine lokale Agentur versendet werden
Meine Reiseanfrage ansehen